Community Wunschliste für die aktuellen GO/START Navis

18911131433

Kommentare

  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Miaz602 schrieb:

    Mal noch einige konkrete Wünsche auf Grund vn Problemen gestern:

    - Blitzer melden muss eine andere Position erhalten (habe schon 3x versehentlich Blitzer gemeldet, weil ich während der Fahrt scrollen wollte und durch das Wackeln abgerutscht bin)
    Es ist aber reichlich Zeit, den Vorgang abzubrechen ;) ansonsten nicht tragisch, verschwinden ja wieder nach einiger Zeit!
  • Bembo
    Bembo ZentralschweizBeiträge: 16,867
    Superuser
    Hallo karstenk

    wieder bei 0 Anfangen.

    Ich meine das auch so. Das hat nichts zu tun, das ich die Firma runter machen möchte.

    Als langjähriger Kunde von TT musste ich diese Erfahrung machen.

    Man liest  in der Presse das ein neues TT auf den Markt kommt. Oder an einer (Ausstellung)

    Wann kommen die neusten. Wieso geht das so lange ? + + +

    Die ersten Geräte kommen auf den Markt + es fängt an: Das hat es nicht oder das geht noch nicht.

    So meinte ich das

    mfg. Bembo
  • Ach ja wird mir eine schnellere Route angezeigt und ich bin zu langsam ist sie verschwunden - wo? Ein Menüpunkt oder irgendein Klick dazu fehlt...Dann hilft nur noch ein "Alternative Route suchen" eine Neuberechnung wie bei alten fehlt ja auch..

    - Route neu berechnen auch im Menü abrufbar

    - schnellere Route durch Klick auf die "Ankunftszeit" o.ä. wieder aufrufbar
  • Miaz602
    Miaz602 Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    hm ... Zeit um abzubrechen, wenn versehentlich ein Blitzer gemeldet worden ist?

    Wie geht denn das?
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Im Display oben erscheint der blaue Balken, dass der Blitzer gemeldet wird mit 10 Sek. Countdown und rechts davon ein weies X! - Dort draufdrücken!
  • [Gelöschter Benutzer]
    [Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    Hallo,

    gar kein Problem - viele Kunden, die mit den alten GOs zufrieden waren, ärgern sich über fehlende Funktionen beim GO. Siehst du doch selber jeden Tag im Forum :D

    Ich behaupte aber mal, dass die aktuelle Struktur des ganzen TomTom-Systems, das für die neuen GOs geschaffen wurde und mit ihnen erwachsen geworden ist, bis zum Release der Nachfolge-Modelle perfektioniert ist. Alles andere könnte sich TomTom nicht erlauben, aber ich glaube, soweit kommt es nicht.
    • Hochwertige Geräte in unterschiedlichen Preis-Segmenten auf einer bewährten, einheitlichen Software-Basis (Android)
    • MyDriveConnect macht vieles Besser, was bei HOME zu Problem geführt hat (ja, ich bin weiterhin Freund des eingeschränkten Zugriffs auf das Dateisystem). Viele DAU-Fehler werden vermieden oder können einfacher behoben werden.
    • Die verbleibenden Funktionen, die sich die Mehrheit wünscht, sollte bis dahin auch implementiert sein (Damit steht und fällt alles)
    • Die Konkurrenz liegt bei der Software um ca. 5 Jahre zurück (Mal gucken was die demnächst so raushauen)
    • Wenn die neue App tatsächlich zu akzeptablen Preisen (Für Gelegenheitsfahrer, die keinen GO brauchen, aber mit Google Maps unzufrieden sind) kommt, steht dort noch ein riesiger Markt offen. Der Smartphone-Navi-Markt steht noch ganz am Anfang!
    Aber ich verstehe was du meinst. Mit neuen Geräten kommen immer die Kinderkrankheiten :) Wollen wir nur hoffen, dass die jetzige Generation dann nicht Fallen gelassen wird :)

    Gru Karsten
  • rippchen_
    rippchen_ Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    ein weiter wichtiger WUNSCH:

    Ein stetiges Symbol, welches den fast leeren Akku anzeigt !!!

    Das kurze Aufblinken dieses ist ja ein Witz!

    Und noch eine WUNSCH:

    Beim Wechsel in die 2D-Anzeige über das Symbol, welches über den Zoom-Buttons liegt, NICHT die gesamte Route in 2D anzeigen, sondern nur den aktuellen Standort mit einem geringen Umkreis (ca. 20 km) !

    Man nutzt doch die 2D-Anzeige, um sich schnell mal einen berblick über die Umgebung zu schaffen. Da nutzt es nichts, wenn ich bei einer längeren Tour halb Deutschland sehe und auch nicht schnell zum Standort zoomen kann. Benutzt man die Zoom-Tasten, dann landet der Standort nicht zentral im Display, über die Wischtechnik geht es während der Fahrt schon fast gar nicht.
  • 3Komma14
    3Komma14 Registered Users Beiträge: 1
    New Traveler
    rippchen_ schrieb:
    Beim Wechsel in die 2D-Anzeige über das Symbol, welches über den Zoom-Buttons liegt, NICHT die gesamte Route in 2D anzeigen, sondern nur den aktuellen Standort mit einem geringen Umkreis (ca. 20 km) !
    Also ich nutze gerne den 2D-Modus um mir die ganze Strecke anzusehen! 
  • rippchen_
    rippchen_ Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    Man erkennt aber nicht viel, wenn diese durch halb D geht... Wenigstens der Zoom sollte auf den Standort fixiert sein.
  • Pigipeldi
    Pigipeldi Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    @TomDone&lt;br>Das letzte Update ging doch auch. Jetzt klappt es nicht mehr.<br>Im brigen wird die Geschwindigkeit nicht richtig angezeigt.<br>Wenn ich gute 55 fahre und er 48 zeigt nutzt mir die Warnung herzlich wenig
  • TomDone
    TomDone Beiträge: 9,378
    Superuser
    Am Dienstag war MS Patch-Day und ein neuer Flashplayer von Adobe ist erschienen.
  • Mbpilotuser
    Mbpilotuser Beiträge: 5,005
     Superuser
    rippchen_ schrieb:
    Man erkennt aber nicht viel, wenn diese durch halb D geht... Wenigstens der Zoom sollte auf den Standort fixiert sein.
    Empfinde ich aus so, dass ich nicht die ganze Route sehen möchte

    Es gibt ja immer verschiedene Situationen während einer Reise. Vor der Abreise möchte man die ganze Route sehen und unter Umständen noch eine andere Route wählen. Während der Fahrt interessiert mich die Teilstrecke von vor 400 km nicht mehr.

    Wenn ich in fremden Gegenden bin, in denen ich mich nicht auskenne und da steht dann Umleitungsstrecke für "Todtmoos", dann möchte ich in einer Karte kurz sehen können, ob ich davon betroffen bin oder nicht. Meist bleiben einem keine 10 Sekunden um eine Entscheidung zu treffen. Vielleicht wäre da eine  Ausschnitt von 20 km eine Lösung in der mehr Städtenamen drin sind.

    Für Geräte mit Sprachsteuerung auch ein Befehl mit "Hallo TomTom > Karte Todtmoss" und einem Kartenausschnitt für diese Situation. Am einen Bildschirmrand die Route und an der andere Seite der Ort den man angesagt hat.

    Aber vielleicht gibt es auch noch bessere Vorschläge.

    Gru

    Mbpilotuser
  • Tigi111
    Tigi111 Registered Users Beiträge: 8
    Master Explorer
    ... obwohl sicherlich schon einige Male von anderen gewünscht:<br><br>- Autozoom für die 2D-Ansicht ... für mich völlig unverständlich wie man diese Funktion bis jetzt einfach weglassen konnte. In meinen Augen ein Sicherheitsrisiko wenn man während der Navigation ständig manuell am rein- und rauszoomen ist :-(
  • hajue
    hajue Beiträge: 2,130
    Superuser
    Pigipeldi schrieb:
    ...
    Im brigen wird die Geschwindigkeit nicht richtig angezeigt.
    Wenn ich gute 55 fahre und er 48 zeigt nutzt mir die Warnung herzlich wenig
    Hallo Pigipeldi,

    ein Tacho muss voreilen, das ist gesetzlich vorgeschrieben. Vielleicht liegt die von Dir geschilderte Differenz ja daran.

    Siehe auch hier: Tachovoreilung

    Bei Tante google findet sich dazu noch mehr.

    Gru

    Hans-Jürgen
  • Miaz602
    Miaz602 Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    Ich bin auch der Meinung, dass die GPS-Geschwindigkeit (TomTom - oder diverse Handy-Apps) genauer ist als die Tacho-Anzeige des PKW.

    Der Grund wurde ja schon oben genannt. ist nichts neues - war schon immer so...

    Man muss eben für sich selbst entscheiden, woran man sich genau hält.

    Im Zweifelsfall zieht man bei der Polizei den Kürzeren, obwohl die ja auch noch einiges abziehen von der gemessenen Geschwindigkeit.

    Ich möchte hier keine Diskussion über Geschwindigkeitsüberschreitungen lostreten, aber wenn man in einer 80er-Zone auf der Autobahn genau 80 nach Tacho fährt, bekommt man auch schon mal eine Lichthupe und ein LKW versucht, im zweispurigen Bereich zu überholen.

    (gesehen am Samstag - nicht bei mir)
  • MarcBy
    MarcBy Beiträge: 5,320
     Superuser
    Also bei mir passt die GPS Geschwindigkeit beim TomTom, hatte mal zum Vergleich GPS Apps am Handy parallel mitlaufen lassen.

    Bei langsamen Geschwindigkeiten weicht der Tacho bei mir aber auch ca 1-2 KMh ab. Richtig merken tut man es erst bei ca 150-160 kmh.
  • Pigipeldi
    Pigipeldi Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    @hajue&lt;br>Das würde laut Link bedeuten, dass ich eher die Geschwindigkeit gefahren bin die TT anzeigt.<br>Interessant! Und gut zu wissen ;)
  • MarcBy
    MarcBy Beiträge: 5,320
     Superuser
    Aber nicht drauf verlassen, GPS kann sich auch mal irren. Gibt ja auch hin und wieder Störungen, zb durch Sonnen- oder Sandstürme. Ist aber das selbe Thema, wie bei Schildern/Tempolimits und Abbiegungen. Navi ist kein Gutschein das Hirn auszuschalten ;)
  • janerich
    janerich Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    Es gibt vieles was mir wichtiger ist (STRASSEMSPERRE!!!) aber eines ist mir letztens was aufgefallen: Die Straennamen der Querstraen werden im aktuellen release schön angezeigt, allerdings nicht bei Bundesstraen. Das mag bei 100 auf dem Lande ja ganz sinnvoll sein, das es ausgeblendet wird, aber in Städten sind manchmal recht überschaubare Straen ganz nebenbei auch Bundesstraen. Das hier die Querstraen nicht angezeigt werden stört schon manchmal... Da gibt es bestimmt eine Lösung.... Aber wie gesagt, vieles anderes wäre mir wichtige!
  • Miaz602
    Miaz602 Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    Hi,

    mal ein kleines Update wie versprochen zur Stromversorgung des TomTom mit schaltbarem Stecker (ab #201)

    Info vorher

    Foto vorher

    Die billigste Lösung (also nur eingelöteter Stecker mit LED-Anzeige) ist es dann also geworden.

    Bliebe jetzt nur noch der Wunsch:

    - TomTom Go 500 nicht bei jedem Anschlieen der Stromversorgung automatisch starten

    - am besten mit Option in den Systemeinstellungen wählbar machen

    So sieht es jetzt aus:

    (leider immer noch nicht sauberer als vorher... ;))

    36721i847A5020AE1F1BA9.jpg
  • Julian
    Julian Retired TomTom Employee Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    Danke für Eure Beiträge.
    Tigi111 schrieb:
    ... obwohl sicherlich schon einige Male von anderen gewünscht:

    - Autozoom für die 2D-Ansicht ... für mich völlig unverständlich wie man diese Funktion bis jetzt einfach weglassen konnte. In meinen Augen ein Sicherheitsrisiko wenn man während der Navigation ständig manuell am rein- und rauszoomen ist :-(
    Wir haben einen Autozoom für den 2D Modus in Fahrtrichtung. Was Du meinst ist wohl die 2D-Kartenansicht.

    Ich habe dies bereits letzten Dienstag weitergegeben, sodass meine Kollegen darüber bescheid wissen dass Ihr Euch das wünscht.

    Gru,

    Julian
  • Downloadmaster
    Downloadmaster Registered Users Beiträge: 2
    Apprentice Traveler
    Hallo zusammen und besonders hallo MarcBy und danke für deine Arbeit.

    Darstellung

    Es wäre schön wenn entweder der Winkel in der 3D Ansicht noch etwas flacher wird oder

    die Möglichkeit geschaffen wird in den Einstellungen auch eine 3 fache Wahl zu haben ob die Zoomstufe Nah Mittel oder Weit sein soll. hnlich wie die Knopf und Textgröe beim Go6000. Da mir das durch die Mittlere Einstellung zu nah an der Strae ist.

    Mir gefällt nicht, dass die Zoomstufe an die Straenkategorie verknüpft ist. Es wäre viel schöner es an die Istgeschwindigkeit zu verknüpfen. Wie bei Nav2!
  • rippchen_
    rippchen_ Registered Users Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    ...und die Zoom-Schalter links könnten einen Tick gröer sein... Platz ist doch genügend.

    Und bitte, bitte WECH mit den lahmen animierten Menüs !!! Lieber keine Animationen, dafür aber sofortige Verfügbarkeit der Funktionen !!!
  • MarcBy
    MarcBy Beiträge: 5,320
     Superuser
    1.6.23. Winkel in der 3D Ansicht noch etwas flacher oder die Möglichkeit in den Einstellungen eine 3 fache Wahl zu haben ob die Zoomstufe Nah Mittel oder Weit sein soll. (++)

    1.6.24. Zoomstufe nicht an Straenkategorie sondern Geschwindigkeit verknüpfen (++)

    1.6.25. Zoom-Schalter links könnten einen Tick gröer sein (++)

    1.6.26. Statt animierten Menüpunkten lieber sofortige Ausführung (++)

    1.6.27. Autozoom für die 2D-Kartenansicht (+)

    Hoffe hab alle erwischt...
  • [Gelöschter Benutzer]
    [Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0
    Apprentice Seeker
    Ich bin auch für den (viel!!!) flacheren Winkel :) (++++++++)