Verbesserungsvorschlag für Kartenaktualisierungsroutinen - Karte wird nicht gelesen (Loop)

WolfgangRWolfgangR Beiträge: 0 [New Seeker]
Hallo Community,

nachdem ich vor 3 Jahren endlich durch Fahrzeugwechsel (Renault Megane mit Tom-Tom-Carminat) auf den de-facto-Standard der Navigation = Tom-Tom wechseln konnte, musste ich leider zum zweiten Mal (Problemlösung von vor einem Jahr war nicht mehr wirklich transparent...) auf den unten als Lösung dargestellten Softwarefehler in der Installationsroutine stossen.

Faktisch hat mich dies mit diversen Download, Search in Communities (zuerst nichts gefunden), aber mit Google-Search sofort den unten stehenden treffenden Link gefunden, inklusive langer Wartezeiten im Auto mit "Sanduhr" heute 3 Stunden gekostet und dies nach dem Kauferlebnis von neuer Kartensoftware und Verlängerung von Live-Services....

Meine Anmerkung - Navigationssoftware besteht nicht nur aus Karten-Koordinaten sondern lebt im Community-Gedanken auch unter entsprechender Usability und intelligenter Routinen bei der Softwareinstallation.

Mit höchster Wahrscheinlichkeit ist durch Abbruch der Internetverbindung das Loop-Verzeichnis auf der SD bei angeschlossenem Computer entstanden (recherchiert nach Rücksicherung Daten bevor ich die SD in mein Auto "transferiert" habe...

Dies sind Problemchen, liebes TomTom-Team die sich doch recht einfach erledigen lassen und nicht den Frust Ihrer zahlenden Benutzer auslösen. Eine Veröffentlichung in der Community wäre schön, lassen Sie doch einfach einmal

Ihre Kunden sprechen und partizipieren Sie an Gedanken und Ideen für TomTom 3.0?!

Warum   erkennt TomTom HOME meine Carminat-SD-Karte nicht?

Sehen Sie   sich die Antwort hier an.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online34

34 Gäste