Nav Kit 4 für Android - Seite 2 — TomTom Community

Nav Kit 4 für Android

24567

Kommentare

  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    stimmt  :p
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    • Wer wei wie man den App Store umstellt,  kann jetzt schon testen :p
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • Lupus1Lupus1 Beiträge: 372 [Exalted Navigator]
    Hi,

    mit dem Platz ist immer so eine Sache. Je nachdem, was ich alles haben will, wird das dann schon interessant. Wenn die Karten so gro wie bei NAV4 sind (ich vermute es ehrlich gesagt), dann benötigt die EU-Karte alleine schon irgendwas um die 6GB (gepackt 5,6GB). Eher mehr. Die USA-Karte ist dann nochmals fast genauso gro. Da gehen dann zumindest bei 16GB diese schnell dahin. 32GB reichen natürlich etwas länger, aber eben auch nur je nachdem, was sonst so alles auf die Karte drauf soll.

    Ich bin auch auf die App gespannt. Speziell, da ich hauptsächlich die Funktionen Navigation, Traffic + Wegpunkte benötige.

    Von daher wäre die neue App dann durchaus geeignet. Ich werde mich mal überraschen lassen. Zumindest wenn die Preise aus Italien so zu uns nach Deutschland kommen und bleiben, wird die App wirklich interessant.


    Gru
    Lars.
    ____________________________________________________

    TT XLS LIVE IQ Routes Edition (Text-to-Speech)
    map/Europe_North 875.3613
    TT Start 60
    map/Europe 910.4964
    TT GO 6000
    map/Europe 926.5515

    TT Runner Cardio watch

    TT Home 2.9.7.3256
    MyDrive Connect 3.3.0.1317
    MySports Connect 1.3.9
    Win8 64bit




    I'm no TT employee but just a customer trying to help
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Was mich auch interessiert ist dies:

    30249i4E74A532B5939B76.jpg

    Es ist, nicht wie bisher, eine Obergrenze angegeben. Wäre genial, wenn es auf meinem Samsung Tab 10.1 2014 laufen würde. :p

    Bin echt gespannt!!

    Andi
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    Wo willst du das denn das montieren? :p
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    den Halter hätt ich schon!  :p

    Und ein Plätzchen in meinem Van findet sich sicher auch. Wo ein Wille ist, ... :D

    Edit:

    30251i7250CC224A09C8F4.jpg
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,268 Superusers
    Vorausgesetzt man erkennt noch genug vom Verkehrsgeschehen sieht das extrem komfortabel zum Navigieren aus :D :D

    Julian jetzt hau mal auf den Tisch bei euch für den weltweiten Rollout. Die Gerüchteküche brodelt, die Leute sind gespannt und wollen die App evaluieren. Durch die Möglichkeit zu testen, hat doch keiner was zu verlieren, falls es doch mal einen Crash gibt (Also Crash der App, nicht im Verkehr :D )  ;)
    neuken in de keuken!!!
  • rmrascherrmrascher Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hab die App jetzt auch mal installiert aber bekomme nur die Meldung das keine Verbindung zum tomtom Server hergestellt werden kann. Entweder Server Probleme oder die geht echt noch nicht in anderen Ländern.
  • rmrascherrmrascher Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Die App hat schon das erste update auf 1.0.1 erhalten aber ist immer noch nicht in Deutschland zu haben. Wie lange wird das wohl noch dauern?
  • Italien wird wohl das App "testen" wenn i.O. kommt es dann auch in den Norden :D
  • Die italienische App konnte ich schon vor wenigen Tagen mal ausführlicher testen.

    Und es ist in der Tat so, dass man für die Nutzung der App im Abo bezahlt, also für 3 Jahre die genannten 44 EUR.

    (Keine Ahnung wie hoch der Betrag dann in Deutschland sein wird?!)

    In diesem Betrag ist dann ALLES drin, also der LiveTraffic, die Radarkameras und die Nutzung der App selbst.

    Was die Karten angeht, konnte man in der App alles runterladen, was man wollte.

    Also bspw. ganz Europa oder nur Westeuropa oder nur Deutschland, sterreich, Schweiz oder oder oder...

    Solange genug Platz auf dem Smartphone ist, kann man auch mehrere Karten gleichzeitig runterladen.

    Wenn man kein Abo hat, also nichts bezahlt, hat man wohl monatlich 75km frei. Allerdings sind auch diese 75km dann mit LiveTraffic.

    Dieses Konzept finde ich von TomTom eigentlich genial.

    Wann die App weltweit freigegeben wird, wei ich natürlich genauso wenig wie alle anderen hier. Eine Glaskugel habe ich nicht. ;-)

    Doch die neue App sieht super aus und läuft auf einem S4 wirklich schön flüssig. Ich freue mich riesig auf die App und werde die alte danach definitiv nicht mehr nutzen.

    Jetzt muss in NAV4 nur noch Mapshare wieder anständig implementiert werden und es ist (fast) schon perfekt.
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    perfekt beschrieben! :D

    Kleine Ergänzung: im ersten Monat kommen 175 km kostenfrei dazu, was das Testen wirklich einfach und praktikabel macht. Nicht nur die 15 min Rückgabezeit von Google, wie zuvor!  :D
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,068 Superusers
    andy77 schrieb:

    Italien wird wohl das App "testen" wenn i.O. kommt es dann auch in den Norden :D
    die italiener sind halt gelassener sollte es nicht richtig funktionieren... wenn man das in Deutschland und USA rausgebracht hätte und jemand nen Fehler gefunden hätte *ogottogottogott* *duck*
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,268 Superusers
    Stell mal vor hier wäre jemand falsch abgebogen (z.B. links anstatt rechts)... Ohjemenneh!! :O 
    neuken in de keuken!!!
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    ... und der Italiener quetscht ein porco cane zwischen den Zähnen raus, haut die Fanfare (La Cucaracha) rein, schmeit einen U-turn über alle Fahrspuren Traffic ignorierend und fährt fröhlich lächelnd weiter!  :D
  • KarstenSKarstenS Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Würde mich mal interessieren, ob es auch Wechselangebote geben wird.

    Die neue App scheint schon interessant zu sein. Jedoch läuft auf der "Alten" mein HD Traffic Abo noch bis Ende 2016.
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    ist noch nichts bekannt darüber. Mal sehen, wenn es so weit ist. Bin auch schon gespannt.
  • rmrascherrmrascher Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Die lassen sich eh sehr viel Zeit um die APP nach Deutschland zu bringen hätte es viel früher erwartet
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,268 Superusers
    Die wollen die schlechte Presse von der alten App vermeiden - die meisten Magazine / Blogs haben ja nur darüber berichtet, dass die App nicht auf Gerät XYZ läuft.
    neuken in de keuken!!!
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus:

    31205iBB8851E98546226D.jpg

    Kann mir vorstellen, dass die Einsterner die sind, die mit dem Starten der App Probleme hatten. Da gab es ja mittlerweile bereits das erste Update zu.
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,268 Superusers
    [*] Man darf auch nicht alle Bewertungen im Play Store ernst nehmen (Ich habe selber ein paar Apps drin und naja - manche sind halt auch einfach zu Blöd). Ein Klassiker ist ja immer noch der User hier im Forum (Oder war es im Englischen?) Der sich darüber beschwert hat, dass er die Map noch herunterladen muss - es hiesse ja schliesslich "Offline-Maps", weswegen die ja schon Offline verfügbar sein müssen :D (Ich meine nicht die, die unterwegs zum Map-Update gezwungen werden, das ist noch ´ne andere Kiste :D )

    Falls die Absturzberichte der App halbwegs i.O. sind dürfte es bestimmt nicht mehr lange dauern :D
    neuken in de keuken!!!
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    22378i7C8399C65D97ED5D.gifoffline maps, der war gut.

    ohne jetzt Schleichwerbung zu machen oder Links zu posten, in welchem Bereich programmierst Du?
  • karstenkkarstenk Beiträge: 4,268 Superusers
    Ich programmiere (als Angesteller Entwickler) Webanwendungen für Kunden (Meistens mit FLOW3, also auf PHP + MySQL-Basis, aber auch Frameworklose Software). Was genau, hängt vom Kunden ab ;)

    Interessant fand ich in der Vergangenheit die Auftragsverwaltung für ein Taxi-Unternehmen der Oberklasse (Also Limousinen und Sportwagen-Taxi). Dort können über ein Web-Interface Aufträge von der Zentrale direkt an die Fahrer übermittelt werden und es wird z.B. auch berechnet, wo welcher Fahrer gerade ist und wie weit der nächste Auftrag von jedem Fahrer entfernt ist. Die Zentrale kann sich dann bequem den am nahe gelegensten Fahrer raussuchen (klassisches Flottenmanagement-System eigentlich).

    Die Smartphone-Apps sind dann für die Fahrer, die darüber die Aufträge verwalten können, untereinander kommunizieren und ihre Navigation darüber zum nächsten Auftrag direkt starten können.

    Im Moment schauen wir uns auch neue Systeme für die Fahrer an - darunter die TomTom Bridge ;)

    Bist du auch als Entwickler unterwegs? :)
    neuken in de keuken!!!
  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Nein, bin nur Anwender. Mir fielen aber schon deine guten Kenntnisse vor allem im Android-Bereich auf.  :D

    Die Bridge finde ich auch sehr interessant. Gerade für Van-Fahrer oder Gröeres (und damit auch für den prof. Bereich). Mir ist aber nicht bekannt, ob sie Schnittstellen für Dritt-Anwendungen bietet. Dies würde sie in meinen Augen noch interessanter, da vielseitiger machen.
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,005 Superusers
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online12

AndrewNZL
AndrewNZL
martinshephard_un44
martinshephard_un44
Robert_Bagley2309
Robert_Bagley2309
+9 Gäste