Tom Tom One 2 nd Edition — TomTom Community

Tom Tom One 2 nd Edition

NetworkerNetworker Beiträge: 0 [New Seeker]
bearbeitet 22. Januar in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Guten Abend zusammen,

Mein Tom Tom One reagiert nicht mehr . . .

Habe es probiert es zurück zu setzen, leider funktioniert das auch nicht.

Software auf Ihrem Navigationsgerät mithilfe von MyDrive wiederherstellen

Wenn Ich nach dieser Anleitung gehe, komme ich bis zum Punkt 6. Bildschirm mit weiem Text
angezeigt wird . . . dann kann ich nichts mehr machen, zum abstellen muss ich mit einer Büroklammer Reset anklicken. Kann mir da jemand helfen, ob es noch eine Lösung für mein Navi gibt . . .


Besten Dank

Kommentare

  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,311 Superuser
    Du musst TomTom Home verwenden! Nicht MyDrive!
  • NetworkerNetworker Beiträge: 0 [New Seeker]
    das habe ich auch schon probiert, leider verbindet es mich nicht mit dem PC.

    Der weisse Text auf dem schwarzen Bildschirm geht nicht mehr weg . . .
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,311 Superuser
    Hallo!

    Versuch mal hier den Punkt Gerät reagiert nicht
  • SchwarzSchwarz Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo, habe auch seit kurzem ein problem mit meinem TT-One, seit ich es mit dem PC verbunden habe und aktualiesieren wollte.

    Zeigt es auf dem Bildschrim das ich die Karte rausnehmen soll und die Karte mit einem Roten X durchgestrichen ist...

    Beim Akktu. bringt TT-Home die fehlermedung: Hierher installieren: Festplatte Kann die Datei nicht erstellen:  I: ttsystem

     


    Hab jetzt glaub schon alles versucht was ich im Internet so finden Konnte...


     

    das komische ist wenn ich Das TT über mein Arbeitsplatz öffnen will zeigt es mir keine Dateien an. Aber 437MB belegter speicher.


     

    Hoffe das mir jemand helfen kann.


     

    Danke
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Schwarz schrieb:
    Zeigt es auf dem Bildschrim das ich die Karte rausnehmen soll und die Karte mit einem Roten X durchgestrichen ist...
    Irrtum. Der Bildschirm zeigt dir an, die Karte NICHT herauszunehmen.

    Falls du sie herausgenommen haben solltest, dann wäre auch die nachfolgende Fehlermeldung 'Kann die Datei nicht erstellen' verständlich. Denn du hättest genau den Datenträger herausgenommen, auf den die Datei geschrieben werden soll.

    Matthias
  • SchwarzSchwarz Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Die Karte ist jetzt drin aber beim Update bleib er jedes mal dort hängen. Und ohne Karte findet er es erst garnicht

    Wen ich das TT ohne PC einschalte kommt diese meldung.. Karte aus dem TT mit einem Rotenkreuz.
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Schwarz schrieb:

    Wen ich das TT ohne PC einschalte kommt diese meldung.. Karte aus dem TT mit einem Rotenkreuz.
    Das ist eine Meldung aber keine Anweisung! Die Meldung bedeutet 'Karte defekt'!

    Vermutlich weil sie eines Dateizugriffs heraus genommen wurde.

    Hier ein Hilfeartikel zum Thema:

    [url=http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907/~/mein-gerät-startet-nicht-oder-zeigt-ein-kreuz-an.-wie-soll-ich-vorgehen?" target="_self]Mein Gerät startet nicht oder zeigt ein Kreuz an. Wie soll ich vorgehen? [/url]

     

     

    Matthias
  • SchwarzSchwarz Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Danke für den link. Kann ihn aber nicht öffnen.
  • SchwarzSchwarz Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    geht doch
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Hähä... weil ich den Link gleich nach dem Absenden kontrolliert und daraufhin korrigiert habe...:D

    Ich erwarte Gäste und werde für einige Stunden keine Zeit haben, das Thema weiter zu verfolgen.

    Matthias
  • SchwarzSchwarz Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    hab das jetzt mal genau so gemacht wie es in der anleitung steht..

    wenn ich das TT jetzt an den PC anschlise und TT-Home öffne, bringt er gleich einen fehler: HomeBase/IO und ttsystem.

     


    wenn ich auf fehler hilfe gehe, wollen die das ich meine Karte/Speicher formatiere... Wenn ich aber das mache ohne eine Sicherung zu erstellen ( kann ich nicht da ich keine Dateien sehe geht das ja nicht ) hab ich bischen angst das alles weg ist... soll ich den vorgang trozdem machen oder lieber nicht?

     

    gru Marc
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Hmmm....

    echtes Formatieren (kein Schnellformat) wäre wohl tatsächlich das einzig sinnvolle. Das liest sich nämlich nach einem kapitalen Fehler im Dateisystem. Im einfachsten Fall verursacht durch 'Ziehen' des USB Steckers oder Auswerfen der SD-Karte zur unpassenden Zeit. Möglicherweise liegt auch ein Hardware-Fehler (der SD-Karte) vor.

    Du schriebst leider nicht, was du aktualisieren wolltest. Falls dem Account dieses Geräts eine Download-Karte zugewiesen ist (Latest Maps Garantie oder per Kauf einer Download-Karte bzw. eines Karten-Abos), dann wird TomTom HOME dir nach dem Formatieren die Firmware und die Landkarte zur Installation anbieten. Stimmen lassen sich auch über HOME laden.

    Falls du eine andere 2GB SD-Karte zur Hand hast, zum Beispiel aus der Digicam, dann kannst du auch die nehmen, mit FAT32 formatieren und schauen was HOME dir anbietet. Eine 4GB Karte könnte auch funktionieren.

    Wenn dir keine Landkarte angeboten wird, dann wirst du nicht umhin kommen, telefonisch mit dem Support Kontakt aufzunehmen. Wir anderen User können dir nicht zu deiner Landkarte verhelfen.


    Kaufberatung: 069 663 08 007
    Mo - Fr: 10:00 - 18:30

    Matthias
  • SchwarzSchwarz Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    So hab die karte Formatiert... Karte war leer hat am anfang alles super geklapt, dann kam das Update wieder: TomTom applicationen for ONE

     

    und dann der selbe fehler wie davor.....


    Hab jetzt eine andere karte reingemacht, aber da tut sich nicht: TT nicht vom PC trennen...

  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Contenance, Contenance...

    Hast du mit der alten Karte eine komplette Formatierung durchgeführt? Haken bei 'Schnellformatierung' entfernt?

    Hat die andere Karte mehr als 2GB? Ist es womöglich keine SD-Karte sondern eine SDHC Karte?

    Die Hardware des One 2nd ist so alt... veröffentlicht in September 2006 oder so... der kann eigentlich nur mit

    maximal 2GB SD-Karten umgehen. Eventuell noch mit nicht normgerechten 4GB SD Karten.

    4GB-SDHC Karten wurden im August 2006 gerade zum ersten Mal vorgestellt, waren aber unbezahlbar.

    Matthias
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online31

grahamlost
grahamlost
titilyon
titilyon
Voyager1954
Voyager1954
+28 Gäste