Nav 13.040 - Seite 7 — TomTom Community

Nav 13.040

15791011

Kommentare

  • FjblackyFjblacky Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Verkehrsinfo war da aber keine Blitzer nicht mal die festen in der rechten Anzeige auch keine Warnung,es stand da das Abo sei abgelaufen in my tomtom war alles da Abo bis 09.14 beim Support wurde das Abo neu aufgesetzt Trommel reset fertig das wars.
  • haribo66haribo66 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich habe gerade gesehen, dass eine neue Navcore-Version verfügbar ist, das Update läuft schon.

    Die enthaltenen Funktionserweiterungen sind aber für mich ein absoluter Witz! Ich fühle mich von Tomtom wirklich verschaukelt. Ich habe das Go 6000 jetzt seit September 2013 - und was ist das Ergebnis von fast 6 Monaten warten und zweier Updates?
    • MapShare vom Gerät aus melden? Geht nicht
    • Eigene POIs aufspielen? Geht nicht
    • Spracheingabe? Geht nicht
    • Strae sperren? Geht nicht
    • POIs kategorienweise auf Karte anzeigen? Geht nicht
    • Schriftgröe? Immer noch die alte...
    Liebe Freunde von Tomtom, Ihr habt noch eine Chance - eine einzige. Wenn mit dem nächsten Update solche wichtigen Features nicht nachgeliefert werden, dann wars das für mich mit Euren Geräten. Dann kann Euer HD Traffic noch so gut sein. Es reicht mir jetzt endgültig!

    So, und jetzt könnt Ihr mich gerne hier sperren. Ich schreibe jetzt zunächst mal den Support direkt an und werde mich dort beschweren. Und dann ändere ich meine Rezension bei A....n. Für diese Leistung habt Ihr jedenfalls keinen Stern verdient!

    Gru

    Thomas
    TT GO 720T
    TT GO 950 LIVE
    TT GO LIVE 1005
    TT GO 5000
  • BemboBembo Beiträge: 11,864 Superuser
    Hallo Thomas                    

    Wir sind hier ein Forum, wo versucht wird, einander zu helfen. Wir sind nicht Tomtom. Ist nicht unser HD Traffic. Es nutzt also wenig hier so gross Auszurufen!

    Melde dich doch beim Support. Mit freundlich bleiben, erreicht man oft mehr.

    mfg Bembo
  • dl5mhkdl5mhk Beiträge: 45 [Prominent Wayfarer]
    Bemno,

    da schaust du einfach mal hier auf dieser Seite ganz  unten nach, wem dieses Forum hier gehört,

    und wenn das nicht reicht, dann hier:

    http://whois.domaintools.com/tomtom.com

    Also irgendwie scheint mir diese Seite doch mit der Firma Tomtom BV zu tun zu haben, und wenn du hier was von dir gibst, was der Firma nun ganz und gar nicht in den Kram pat, dann meldet sich ein Mitarbeiter der Firma bei dir (und zwar genau in Vertretung dieser Firma und nicht als Privatperson) und gemahnt dich, dich zu mäigen. 

    Also so gänzlich unabhängig von Tomtom scheint die Veranstaltung hier nicht zu sein, und du kannst getrost davon ausgehen, da hier JEDER Beitrag von einem Tomtom-Mitarbeiter gelesen wird. JEDER.

    cu,

    dl5mhk
  • haribo66haribo66 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Bembo,

    vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe eben den Support angeschrieben und entsprechendes formuliert. Zum Thema "ausrufen" habe ich jedoch allmählich eine andere Meinung:

    Dieses Forum firmiert unter dem Logo von Tomtom. Und insofern gehe ich auch davon aus, dass jemand wie Julian hier Feedback einholt und dies an Verantwortliche in der Firma weitergibt.

    Nicht zuletzt auch, weil Mitarbeiter von Tomtom bemüht sind, Diskussionen von Platformen wie A....n dort zu vermeiden und hierher zu ziehen.

    Wenn Tomtom Feedback haben möchte - und davon gehe ich nach wie vor aus - dann ist solch ein Forum sicher eine gute Möglichkeit, direktes Feedback von Benutzern der Geräte zu bekommen.

    Gru

    Thomas
    TT GO 720T
    TT GO 950 LIVE
    TT GO LIVE 1005
    TT GO 5000
  • BemboBembo Beiträge: 11,864 Superuser
    Hallo Thomas,

    am besten rufst am Montag direkt beim Support an. Aus meiner Erfahrung geht das oft schneller.

    mfg. Bembo
  • dl5mhkdl5mhk Beiträge: 45 [Prominent Wayfarer]
    Sorry,

    da ich nochmal nachhake. Der Support hat mit seinem Anliegen genau garnix zu tun - was sollen die ihm denn sagen?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • samstagsamstag Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Letzte Ziele werden nicht mehr automatisch gelöscht - TOP!
    Route ist auch viel übersichtlicher geworden. Noch nicht perfekt aber gut.
    TomTom ist auf einem guten Weg.
    Glaub ich... :)
  • Lato1Lato1 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo zusammen, nun muss ich auch mal meinen Senf dazugeben:

    Es ist ein Trauerspiel, TomTom und die neuen Go's. Ich habe mir im Herbst ein 6000er gekauft, leider habe ich mein Navigon sofort verkauft. War ein Fehler. Das was ich hier erlebe ist:, man bringe ein neues Gerät auf den Markt, den Test macht ja dann der Kunde, sogar kostenlos. Die Krone des ganzen: das neue Update, ist es wirklich zu viel verlangt das Update vorher mal von einem Mitarbeiter auf dem Heimweg testen zu lassen? Es kann doch nicht sein das, neben den Verbesserungen, plötzlich eine vorher freigeschaltete kostenpflichtige Funktion (Radarwarner) nur noch ohne Updates läuft. Na ja, der blöde Kunde kann ja hinter seinen bezahlten Funktionen hinterher laufen und den Support anrufen. Ich bin Kunde und erwarte für mein Geld ein fertiges Produkt. Wenn ich einen Fernseher kaufe, hat der auch von Anfang an alle Funktionen, da wird nicht hin und wieder etwas nachinstalliert. Versteckte Fehler? OK, das lässt sich nicht vermeiden, aber dies hier? Sehr schwache Leistung. So, da musste ich mich nun mal loswerden, Nun geht es mir besser. 

    In Ermangelung eines besseren Geräts, werde ich mein 6000er behalten und weiter hoffen das es doch irgendwann mal fertig wird. (Ich hoffe nicht nach dem Motto "Hoffen und harren hält manchen zum Narren"

    LG Stefan
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • Stimmt c-a-r-l-o-s. Ich finde es schade wenn andere über andere Personen lästern. Ein bisschen über die Firma tomtom lästern sollte möglich sein - wenn nicht zu arg unter der Gürtellinie. Denn sie haben schon viel "versprochen" und für die Enkunden praktisch keine Veränderungen gebracht.

    Zum "Update":

    ich finde den "Verbesserter Fahrspurassistent"  schlecht gelöst, die Kilometeranzeige darüber ist abgeschnitten und sieht so nicht passend aus. Es scheint mir dieses Update wurde auf die schnelle hingezaubert, ohne dies wirklich zu testen (Radardienst). Neue Funktionen gibt es nicht (demnach muss noch ein Update in diesem Quartal kommen). 

    Die "Erweiterte 3D-Ansicht" ist so besser - aber die Navigation ruckelt jetzt etwas - stört mich nicht - aber wie soll dann die Navigation mit den vielen Pois aussehen (wenn dies irgendwann mal als Funktion vorhanden ist)?

    Der "Aktualisierter Suchradius" da wurde wohl nichts geändert - warte noch auf die Aussage von Julian

    Die "Reisekarten für Nordamerika" was hat dies mit diesem Update zutun?

    Das "Problem mit plötzlichem Neustart von Geräten in Deutschland wurde behoben" in der Schweiz hatte ich auch Abstürze z.B. jedesmal im Säntispark Abtwil (gemäss Routenvorschau - jetzt wohl nicht mehr). 

     

    Also das nächste Update kann kommen
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • DG8OB-pDG8OB-p Beiträge: 1 [New Traveler]
    Ich habe es geschaft, ich habe einen Fehler gefunden :) ggf aus der Rubrik Abstürze.

    Ich habe eine meiner alten Simulationsruten, die hatte damals mehrere Fehler angezeigt, ablaufen lassen.

    Also ich habe eine Rute, spasseshalber, mal ins Herz von Moskau eingegeben. Ich starte fast in der Stadtmitte von Hannover. Die Rute verläuft in der Stadt problemlos. Ab Pferdeturm auf den MSW (A37) auch noch gut, dann Abbiegung auf die A2 Richtung Osten, wenige Meter, zack, werde ich zurück an meinen Startpunkt zurück gebeamt. Dann sitze ich in einer Schleife (Loop). Man kann aber die Simulation normal beenden.

    SOOOO krass war es mit der Nav 13.030 nicht da "leuchtet" der Ursprung zwar kurzfristig auf aber die Rutensimulation ging weiter, bis kurz vor Peine.

    Naja........es ist ja nur eine Simulation!! Nein, ich bin die Srecke noch nicht abgefahren, leider komme ich in der nächst Zeit auch planmäig nicht dazu.

     

    Das nur so am Rande...


       ... schöne  Woche


     
    vy 73 de Capt.

    _________________________________________________________
    Amateufunk verbindet... TM751; Open Tracker 1+; FT857
    GO600 V1
    ________________________________________________________

    TT-Support: Mo - Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
    DL: 069 6680 0915
    OE: 08101 02 557
    HB9: 08440 000 16
    F: 0157 3240 67
    G: 0845 161 0039 9h-5.30hpm local time


  • RaSamRaSam Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo,

    habe auch gleich das Update auf mein Go 6000 aufgespielt.

    Wie bei anderen hier, war mein Blitzerabo danach plötzlich abgelaufen, obwohl auf 1 Jahr verlänger war.

    Vor der ersten Testfahrt vorsichtshalber ein Trommelreset gemacht usw.

    An einer Kreuzung bog ich links ab (ohne vorher anzuhalten), das Navi war irgendwie schneller als ich, dieses war bereits über die Kreuzung gefahren (also geradeaus), und es folgte dann einer paralell verlaufenden Strae.Irgendwann meinte das Navi ich solle umdrehen , kurz danach sprang die Route wieder zurück auf die richtige Strae.

    Etwas später war es wieder viel zu langsam, die Ansage kam aber richtig "jetzt Rechts abbiegen" aber auf der Karte war die Strae in der ich abbiegen sollte noch weit vor mir.

    Bin die Strecken auch vor dem Update öfters gefahren, ich meine das dies vorher nicht so war.

    Das G06000 hinkt zwar schon immer ein bischen hinterher, aber so grass war es noch nie.

    Am GPS Empfang sollte es nicht liegen, der war bisher immer gut, auch mit anderen Navis diesbezüglich keine Probleme gehabt.
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Hast du mal einen Trommelreset gemacht? Hab so langsam das Gefühl, dass man nach jedem Update so 2-3 Mal einen solchen reset machen sollte, damit alles rund läuft. Wieso es nicht immer beim ersten Reset klappt, steht in den Sternen.

    Trommelreset: Bei eingeschaltetem Navi ca 30 Sek auf den Knopf drücken, bis das Navi mit Trommelwirbel neu startet. Nicht mit dem Trommeln beim booten verwechseln.
  • RaSamRaSam Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    danke für die schnelle antwort.

    Habe mich wegen dem "abgelaufenen" Radardienst an TomTom Support via Email gewand, und kurze Zeit später war alles in Ordnung, Super Service.

    Habe jetzt 3 oder 4 mal den legendären Trommelreset gemacht, und werde demnächst schauen ob es was gebracht hat.
  • Nero-oneNero-one Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo

    mir ist aufgefallen das die Restkilometeranzeige zum Teil verschwindet wenn eine auf der Autobahn eine Ausfahrt genommen werden soll.

    Bei mir sind jetzt die Blitzer weg von meinem abgelaufenen Blitzerabo. Kann doch nicht sein das ich jetzt nicht mehr gewarnt werde oder? Ist das normal?
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,311 Superuser
    Support anrufen, die helfen dir sofort

    Deutschland: 069 6680 0915 Mo - Fr: 10:00 - 18:30 Uhr
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online4

4 Gäste