Keine Karten gefunden nach Update über TomTomHome — TomTom Community

Keine Karten gefunden nach Update über TomTomHome

tomjuchitomjuchi Beiträge: 0 [New Seeker]
Hallo,

ich habe vor 6 Jahren ein TomTom Home 2nd Edition bekommen. Da es immer sehr lange dauerte bis es ein GPS Signal nach dem Starten fand, dachte ich mir: Da schauste jetzt mal ob es da Updates gibts. Ich habe mir für meinen Mac die aktuelle Software von TomTom Home heruntergeladne und das Gerät per USB erfolgreich verbunden ...

Er fand 3 Update.

- Einmal die neuste Software

- GPS Bugfix für schnelles Signal (das was ich mir erhoffte)

- Phone Connection Settings

Also gut, das Update habe ich durchgeführt, dauerte 1-2 Minuten und lief erfolgreich. Nach dem Neustart des Gerätes kommt jetzt aber der Clou:

Keine Karten gefunden!!!!

Ich kann mein Navi nicht mehr benutzen. Lustigerweise habe ich vorher eine Sicherung gemacht. Erst einmal durchgeatmet und wieder die Sicherung hergestellt. Aber jetzt kommt das unglaubliche: Immer noch die gleiche Meldung? Das hatte ich mir von einer Sicherung die über 10 Minuten dauerte nicht erhofft. Was hat die Sicherung denn gesichert?!?!?!?

Was kann ich tun um das Gerät wieder zum Laufen zu bringen ???

Vielen Dank für die Hilfe der Community!!!

lg

Kommentare

  • AndiAndiAndiAndi Beiträge: 11,281 Superusers
    Hallo tomjuchi,

    willkommen im Forum!

    2 Tipps:

    Zum einem hat es schon oft geholfen, wenn Du Dein Navi mit dem PC verbindest und unter "Mit meinem Gerät arbeiten" eine Route planst, falls Dir dort die Karte angezeigt werden sollte.

    Zum anderen versuche einen Reset durchzuführen, so wie hier beschrieben:

    [url=https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/6967"; target="_self]https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/6967[/url]

    Auch empfiehlt es sich immer noch zusätzlich ein manuelles Back zu machen, in dem du den gesamten Inhalt des Navilaufwerkes in ein Verzeichnis auf Deinen PC kopierst. Dazu vorher TTHome komplett beenden und in den Ordneroptionen (Windows) versteckte Dateien und Ordner, sowie Systemdateien anzeigen lassen, um sicherzustellen, dass diese mitkopiert werden.

    LG
    Andreas
  • JDrechselJDrechsel Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    JederWeg hat mal ein Ende ;-)
  • kumokumo Beiträge: 5,897 Superusers
    Moin!
    JDrechsel schrieb:


    Der Pfennigfuchser denkt 'Start 60 und HOME???' aber du wirst sicherlich MyDrive benutzt haben.

    Es gibt einen [url=https://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907/kw/recovery"; target="_blank]Recovery Modus[/url]. Probiere den einmal aus. Vielleicht hilft es.

    Wenn nicht, dann wäre ein Hardware-Defekt zu vermuten. Dann zwecks Garantiereparatur an den Support wenden.

    Matthias
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi kumo,

    das hat nichts mit "Pfennigfuchserei" [wie schreibt man sowas für Cent???] zu tun.

    Das Start 60 ist so unkompliziert, da liegt Dein Verdacht als Fehlermöglichkeit schon recht nahe.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • JDrechselJDrechsel Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Matthias,

    danke für Hinweis; hab ich schon versucht, funktioniert dennoch nicht.

    Hab den Support angemailt, vielleicht komm ich um das Geräteeinsenden herum ;-)
    JederWeg hat mal ein Ende ;-)
  • JDrechselJDrechsel Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Tagchen Struppi,

    ich habe das Problem sowohl mit dem Home, als auch mit myDrive.

    Meistens erkennt das Prog noch nicht einmal wenn ich verbunden hab; und wenn doch bricht er die Aktualisierung nach etwa 30% ab

    grmpf
    JederWeg hat mal ein Ende ;-)
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi JDrechsel,

    wenn Du mit Home an Dein Start60 gehst, kann das ganz übel enden.

    Die einzige erlaubte Wartungssoftware für das Start 60 ist MyDriveConnect.

    Es werden 2 Verbindungen benötigt.

    1.: MyDriveConnect, dieses kleine grüne "Program".

    2.: MyDrive, wird via Internet-Browser aufgerufen und dabei ist auch ein vorrübergehendes 2tes "unbekanntes LAN-Netzwerk" aktiviert.

    Bei vielen Usern haut der Schutz, oder "Reinigungssoftware", dazwischen und lässt so ein 2tes LAN-Netzwerk nicht mehr richtig funktionieren.

    Dazu sollte WLAN mit bedacht benutzt werden [ist bei sehr vielen Dingen eine unbekannte Störgrösse] und nur direkt der/ein USB 2.0-Anschluss eingesetzt werden [also kein USB-HUB].

    Einige Modem/Router haben einen Economy-Modus, dieser macht sehr viel Mist [wenn nicht intelligent., also bitte mal kontrollieren, ob sowas bei Dir Schwierigkeiten und Fehler hervor ruft.

    Die MyDriveConnect-App muss bei einigenwenigen Usern mitunter eine Cache-Leerung erhalten [warum weiss ich auch noch nicht].

    Auch müssen einige User mitunter deren NAVI einem Soft-RESET unterziehen [musste ich auch schon machen].

    Es gibt also recht viel Dinge, welche Du nachschauen und dann hier posten könntest.

    So ist Deine Aussage zu schwammig, weil zuviel unbekannt ist.

    Machst Du auch noch mit Mac rum, kann ichnicht helfen.

    Da gab es mal in der weit zurück liegenden Vergangenheit Schwierigkeiten, aber seit sehr langer Zeit scheint Mac gleich MS-Windows zu sein, was die App-Stabilität betrifft.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online70

Jürgen
Jürgen
Lochfrass
Lochfrass
pompeyexile
pompeyexile
smartfug
smartfug
Tommy1511
Tommy1511
+65 Gäste