via 120 live gerätefehler bei Aktualisierung — TomTom Community

via 120 live gerätefehler bei Aktualisierung

orionklausiorionklausi Beiträge: 0 [Novice Seeker]
hallo zusammen

auch ich habe das problem das sich mein gerät nicht aktualisieren lässt. hier im forum wurde darauf aufmerksam gemacht das man bei der aktualisierung nicht alle häckchen auf einmal setzen soll (hab fleissig mitgelesen).

allerdings komme ich noch nicht mal bis zur häckchenauswahl... bei mir ist das so das bei den drei reitern auch die karte nicht angezeigt wird... bei mir kommt die meldung das die kiste downloadet und gleich die meldung das bei meinem navi ein fehler aufgetreten ist.

ich hab das navi auf werkseinstellungen zurückgesetzt, den akku voll geladen. das gerät selbst funktioniert super, mein osx läuft wie gewohnt ultrastabiel und meine internetverbindung ist fehlerfrei mit kabel verbunden. muss ich den kundendienst kontaktieren oder hat einer einen tipp für mich wie ich das gerät aktualisieren  kann?

Kommentare

  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi orionklausi,

    bei einigen Mac kommt es in verbindung mit MyTomTom zu erheblichen Problemen.

    Wenn es Dir irgendwie möglich ist, versuche es mit MS-Fenster-Plattform/OS

    So ab Win7 oder Win8

    Ein Screenshot würde mehr aussagen, als die momentane Zustandsbeschreibung.

    Wenn mal nicht durch Mac eine automatische AIO-Aktualisierung beauftragt wurde.

    Wenn Du das nicht selber/alleine überprüfen kannst, must Du den Support bemühen.

    Trotzdem wäre ein Screenshot für mich zur überprüfung meiner Aussage Dir gegenüber und ob ich Dich richtig verstanden habe, sehr hilfreich und nett.

    Nicht vergessen/verwechseln:

    Beim Installieren von MyTomTom wird bereits auf das Netz zugegriffen

    Auch ein Mac sollte nach einer MyTomTom-Installation neu starten.

    Erst danach darf das NAVI zum ersten mal an einen eingeschalteten Rechner angeschlossen werden

    Automatisch werden Treiber fertig geladen/eingerichtet + erneut heftig auf das Internet zugegriffen.

    Dieses mal auch vom NAVI.

    Dieser Prozess darf nicht gestört werden.

    Danach sind alle Wege frei/bereit, NAVI kann in eigenes Konto übernommen werden, aktualisiert werden, oder was auch immer man möchte und möglich ist.

    Kommst Du mit Deinem Mac nicht weiter, bitte rufe den Support an.

    Bei Mac kann ich Dir nicht helfen, habe mit Mac nix am Hut...sorry...

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • orionklausiorionklausi Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    hallo struppi

    ich werde das was du mir geschrieben hast morgen in der firma mit win 7 rechnern probieren.

    hier ein bild meiner meldung... auf dem bildschirm das navis steht: "es ist ein fehler aufgetreten..."

    kannst du damit etwas anfangen?

    19652i3ADE6765E8D2D63E.jpg
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi orionklausi,

    gesammelte Werke [nicht meine]....

    MyTomTom-App: Installation und Verbindung
    [url=http://www.tomtom.com/getstarted"; target="_blank]http://www.tomtom.com/getstarted[/url]
    [url=https://tomtom.com/de_de/mytomtom/getstarted/"; target="_blank]https://tomtom.com/de_de/mytomtom/getstarted/[/url]
    [url=http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/12496/kw/MyTomTom"; target="_blank]http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/12496/kw/MyTomTom[/url]

    MyTomTom-Kompatibilität
    [url=http://de.support.tomtom.com/app/answers/minor_detail/a_id/13283/"; target="_blank]http://de.support.tomtom.com/app/answers/minor_detail/a_id/13283/[/url]

    EInzmals vom c-a-r-l-o-s:

    Fehlerauswirkungen:
    Ist Flash-Player nicht frei zum Internet, wird der Download von MyTomTom angeboten und Aktualisierungen/Update sind nicht möglich.

    Es mag kaum ein USER hören(lesen:

    ber 99% liegt es im User-Bereich mit dessen fehlenden Funktionen und/oder falsch eingestelltem Schutz.

    Und da kommt der nächste Punkt.

    Firmennetze haben meistens einen echt herben Schutz mit Proxy usw.

    Dort kommt es zu erheblichen Schwierigkeiten, bis hin zur unmöglichkeit, TomTom-Navis zu warten.

    Gibt es aber in der Firma einen P/Rechner, welcher direkt in's Netz darf, ist es auch in der Firma möglich.

    Das sind aber fast imme Einzel-Rechner, damit bei Virenbefall nicht das Firmennetz beeinträchtigt wird.

    Sei also bitte nicht enttäuscht, wenn es in der Firma zu "grösseren" Schwierigkeiten kommt.

    Den Cache von MyTomTom sowie den Internet-Browser-Cache hattest Du schon mal geleert/gelöscht ?

    Es fehlen in dem Screenshot die Mengenangabe hinter "Meine Karten" und "Meine Radarwarner".

    Das NAVI ist nicht vollständig mit TomTom-Internet verbunden.

    Der Screenshot ist SUPER.....

    Du bist "nur Teilweise drinn"...leider....und nun muss man schauen, woran es liegt....

    Aber vieleicht hast Du mehr Glück in der Firma [oder mal bei einem Kumpel, der sein System kennt, versuchen?]....

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • orionklausiorionklausi Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    hallo

    jetzt geht alles. jippieh!

    es lag nicht am mac rechner (hätte mich auch gewundert), die nette dame am support hat mir das gerät neu an meinem account gebunden und freudlicherweise auch zurückgesetzt.

    ich finde es schon etwas umständlich das ein gerät an einem (!) account fest ist, das ist bei garmin besser gelöst.

    wenn man mehrere tomtoms hat ists schon umständlich. bei garmin schliet man das ding einfach an den rechner, das gerät wird über die seriennummer erkannt und schon kann man sich die updates runterladen und installieren. vielleicht wird ja noch nachgebessert...  
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online153

marco.reusel
marco.reusel
roudroud33
roudroud33
Tubi56
Tubi56
+150 Gäste