Update-Download bleibt hängen - Seite 8 — TomTom Community

Update-Download bleibt hängen

1234568

Kommentare

  • RognufRognuf Beiträge: 0 [New Seeker]
    Das Problem besteht seit J A H R E N! Und TomTom unternimmt offenbar gar nichts.
  • BemboBembo Beiträge: 12,105 Superuser
    Hallo

    Willkommen im Forum.

    Nun wartest du auf Hilfe?
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,308 Superuser
    Ich nutze TT seit mehr als 9 Jahren und serviciere auch Geräte für Freunde, insgesamt 15 verschiedene, und hatte noch NIE ein Problem!

    berprüf mal deine Rechnereinstellungen!
  • Bei den einen klappts und bei den anderen nicht (immer). Ich hatte beim go1005 und beim go600 schon einigemale Probleme. Habe immer den gleichen Rechner, als Standart Browser hatte ich mal Firefox, momentan den Chrome. Vorher Windows 7, schon länger Windows 8. Die meisten Updates funktionieren tadellos. Ich hänge das Gerät meistens 1x/Woche an den Laptop. Am meisten "Probleme" habe ich mit dem go1005 und dies immernoch. Ich lade da nur MapShare und QuickFix. Die angegebene Zeiten stimmen nie, die Prozent anzeige bleibt stehen z.B. bei 12% etc. Nach dem Update wird dann immernoch ein weiteres Update angezeigt. Zur not breche ich auch mal ab. Bis jetzt gehts so. 

    Bei fast jedem Kartenupdate zeigt mir der Computer bzw. das Gerät einen Fehler an.  

    Beim go930 und beim go720 hatte ich nie Probleme ;)

    Für Otto-Normal-Verbraucher oder der Opa von nebenan sind solch HighEnd-Produkte-Aktualisierung mit verschiedenen Anforderungen sicherlich nicht einfach. 

    Wieso machst du die Updates der 15 Geräte? Haben die anderen Probleme?
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,308 Superuser
    Nö, die sind nur zu faul und ich mach es gerne!
  • Richard MRichard M Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Vielleicht bestehen manche Probleme so lange, da der Support und der Nutzer an der falschen Stelle sucht.

    https://de.discussions.tomtom.com/gostart-405060-go-4005005106006105000510060006100-180/aktualisierung-bleibt-bei-147-stehen-976856/index1.html#post1014401
  • Richard MRichard M Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Ich war selbst überrascht, wie einfach die Lösung meines 2 jährigen Updatematyrium ist. :P
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Richard M schrieb:
    Vielleicht bestehen manche Probleme so lange, da der Support und der Nutzer an der falschen Stelle sucht.
    Was des Einen die Lösung ist es die Aller noch lange nicht! Grundsätzlich sollte man sich aber schon ein wenig mit der jeweils verwendeten Firewall und dem Virenscanner auskennen um zu wissen, ob da etwas blockiert werden könnte, gleich ob Kaspersky oder sonst etwas.
  • Richard MRichard M Beiträge: 16 [Outstanding Explorer]
    Und wenn man sich auskennt und alle Supportanweisungen (Portfreigaben, Berechtigungen, Visual C+, Java) befolgt, updatet man bis zum sankt nimmerleins Tag.
    Keep it simple?!
    Yes!!!!!
    Aber ganz sicher nicht mit einer browserbasierden Updatekrücke welche an allen Ecken blockiert und fast einen IT- Fortgeschrittenenkurs verlangt um die Updates im 189 Anlauf irgendwie auf das Gerät zu bügeln.
    Ich schätze dass 70% der Normalnutzer mit den Anweisungen des Support überfordert sind und deshalb Dauer- oder keine Updates machen.
  • Oskar-2Oskar-2 Beiträge: 1,336 [Sovereign Trailblazer]
    Ich schätze das mindestens 70% aller Nutzer von MyDriveConnect keine Probleme haben und es die 30% sind die sich hier und anderswo melden. Wobei 30% immer noch mindestens 29% zu viel sind, insofern gebe ich dir völlig Recht.
  • Ulf986Ulf986 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Ich habe mein Problem lösen können. Da ich diese Lösung hier und in anderen Foren noch nicht finden konnte, poste ich sie hier.
    Freitags hab ich das Go 5100 bekommen und es an ein bereits in der neuesten Version installiertes MyDrive angehängt mit dem original Kabel.
    Die übliche Verknüpfungsprozedur lief wie gewohnt, dann die Anzeige der 4 Updates. ZUnächst verlief der Download der , wie ich denke, Firmware zuerst, dann erfolgte die Installation. Bis 81% lief das schnell durch, das Gerät wurde neu gestartet ud blieb dann in der INstallation hängen.
    Ich habe danach ALLES versucht, Trommelreset, Wiederherstellung, Cache leeren, Neuinstallation von MyDrive usw. NIX war zu machen.
    Dann hab ich mir gedacht, dass ich ihm noch eine Chance gebe und 1. meine Anmeldung zu den Diensten im Go 5100, die ja über SIM laufen, deaktiviert und 2. MyDrive auf dem Rechner deinstalliert und alles restlos aus der Registry gelöscht. 3. Neu instaliertes MyDrive
    4. Trommelreset, so dass ich auf die normale Nutzeroberfläche des Go kam. 5. Gerät connectiert.................. und siehe da, das Firmwareupdate lief zackig durch, anschließend die beiden kleinen Updates und zuletzt die neue Karte mit 5,8GB. Das hat zwar 7 Std. gedauert, da der Server von TT anscheinend sehr langsam oder belastet ist. Ich habe es über Nacht laufen lassen und morgens war alles fertig. Jetzt funktioniert alles.
    Es ist zwar erschreckend, dass ein TT Gerät so eine Primadonna ist und das nächste Update wird auch spannend, ob das wieder reibungslos klappt.
    Versucht es und berichtet, ob es bei euch auch zur Lösung geführt hat.
    LG
  • ChablisChablis Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Möchten bestätigen, dass es bei unserem "Start" die gleichen Probleme gibt. Alles, vom Reset über Cache löschen usw. hilft nichts. Update bleibt immer irgendwo hängen (auch wenn man Stunden zur Sicherheit wartet).
    Jetzt ist das Navi nutzlos, da die vorher installierte Karte kaputt ist. Schön, wenn man Pfingstmontag nach Italien möchte.
    Wir sind maßlos enttäuscht, zumal die Hilfe (FAQ etc.) von TomTom nur Allgemeinplätzchen enthält.
  • BemboBembo Beiträge: 12,105 Superuser
    Hallo Chablis,
    welches Start hast du ?
    Virenschutz ? Kaspersky macht Probleme. Ev. deaktivieren oder sogar deinstallieren.
    Zeigt das Navi an keine Karte ?
    Wenn ja.
    Cache leeren und auch das Navi Reset. Und hoffe das die Karte dann neu angeboten wird.
    Das es doch noch reicht für Morgen nach Italien Fahren.
    Sorry ich finde es lustig. es kommt so oft vor im Forum, Das man kurz vor der Reise noch schnell updaten will. Und es klappt aus x einem Grund nicht.
    Ich mein es nicht böse, aber man weiss doch schon vorher das man weiter Fahren will.
    mfg. Bembo
  • ChablisChablis Beiträge: 2 [Apprentice Traveler]
    Du hast natürlich recht, aber unser WoMo steht normalerweise weit von uns weg und das Navi war drin. Deine Vorschläge habe ich alle schon beherzigt (Avast ausgeschaltet). Ich bekomme definitiv keine Karte mehr drauf und kann nur diverse andere Statements nur bestätigen. Ich bin selbst Programmierer, aber was sich TomTom (und sicher auch noch andere Anbieter) da leistet ist beschämend. Es gibt so viele Möglichkeiten einer sauberen Installation (einschl. Plausibilitätsprüfungen und Fehlerabfragen). Die Programmierer sollten ihr Lehrgeld zurückgeben.
  • konnimuttikonnimutti Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    Leider hat sich meine Hoffnung nicht erfüllt, da ich im Kaspersky "Anti Banner" gar nicht aktiviert habe.
    Das GO 51 steht auf 12% und 51:32 beim Übertrag vom computer zum TT. Alle Resets habe nichts bewirkt. Beim Einschalten geht MyDive und 51 direkt auf aktualisieren - ohne Änderung der o.a. Zahlen - und das auch über 10 Stunden (nachts)....
    Habe es extra für USA gekauft und habe nun die Hälfte meiner Reise rum und dazu wirklich unzählige frustrierende Stunden mit diesem....
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,308 Superuser
    Kaspersky entweder so einstellen, dass MDC vollen Zugriff auf das Internet hat, oder deinstallieren! Mach ein Reset, während das Navi mit MDC verbunden ist!
  • konnimuttikonnimutti Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    Hallo TomDone,
    vielen Dank für Deinen Tipp - zweimal gemacht - ohne Erfolg! Das Go zeigt weiter "Aktualisieren" und dreht seinen Kreis.
    MyDrive zeigt weiterhin, dass Gerät 2 die Inhalte aktualisiert - und bei der sprichwörtlichen Größe 52:31 verharrt...
    Das ist wohl etwas "Größeres".
    Kaspersky entfernen werde ich ganz sicher nicht machen - das ist auch nicht der Grund, und geht entschieden zu weit für ein Update...
    Denn, wie soll das denn in Zukunft weitergehen...? Jedesmal zig-Stunden...?
  • MeisenkaiserMeisenkaiser Beiträge: 145 [Renowned Wayfarer]
    konnimutti schrieb:
    ... wie soll das denn in Zukunft weitergehen...? Jedesmal zig-Stunden...?
    Das wird dir wohl nicht erspart bleiben :(.
  • konnimuttikonnimutti Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    Doch! - Genau dafür habe ich eine Rechtsschutzversicherung...:)
  • hajuehajue Beiträge: 1,871 Superuser
    konnimutti schrieb:
    Doch! - Genau dafür habe ich eine Rechtsschutzversicherung...:)

    TOMTOM kann aber nichts dafür, dass Du ein Antivirenprogramm benutzt, von dem bekannt ist, dass es vielfach Probleme bereitet.
    Und denk bei Deiner Rechtschutzversicherung an die sicherlich vorhandene Selbstbeteiligung.

    Gruß
    Hans-Jürgen
  • BemboBembo Beiträge: 12,105 Superuser
    konnimutti schrieb:
    Doch! - Genau dafür habe ich eine Rechtsschutzversicherung...:)

    Und du glaubst, das dir die Rechtschutzversicherung für so ein Problem hilft?

    mfg. Bembo
  • konnimuttikonnimutti Beiträge: 18 [Outstanding Explorer]
    So enden wirklich ALLE Threads: Bla, Bla... wenn man nichts sachliches beizutragen hat!
  • Tommy1511Tommy1511 Beiträge: 625 [Supreme Pioneer]
    konnimutti schrieb:
    So enden wirklich ALLE Threads: Bla, Bla... wenn man nichts sachliches beizutragen hat!
    1.: Ist der Thread hier etwa zu Ende?
    2.: Du scheinst ja Tag und Nacht hier alle (ALLE) Threads durchgelesen zu haben - daraus erklärt sich, dass du erst sieben eigene Beiträge geschrieben hast - Hut ab! Ich für meinen Teil habe es hier seeeehr selten bis gar nicht erlebt, dass die Threads mit "BlaBla" enden - und schon 3x nicht, wenn Bembo was dazu geschrieben hat - denn:
    3.: Bembo hat hier sehr wohl Recht mit seinem angebrachten Zweifel! Aber ich möchte das hier nicht weiter breittreten.
    4.: Das wars von meiner Seite :-).
  • KarmuffelKarmuffel Beiträge: 205 [Renowned Wayfarer]
    konnimutti schrieb:
    So enden wirklich ALLE Threads: Bla, Bla... wenn man nichts sachliches beizutragen hat!
    Nichts Sachliches, oder nichts, was Dir gefällt?
    M.E. war bis vor Deiner Bemerkung alles recht sachlich... Man kann es natürlich so sehen, dass von meiner Ansicht abweichende Ansichten unsachlich sind. :(
  • MT09-PitterMT09-Pitter Beiträge: 3 [Apprentice Traveler]
    Heute DriveConnect für Windows auf neuste Version upgedated und mein TomTom GO5100 zum Aktualisieren drangehängt. Ist mittlweile zum 8. Mal hängengeblieben. Trotz Leeren des Cashes und resetten des Gerätes. Nichts geht mehr. So ein Scheißprogramm habe ich selten erlebt. Ist ja geradezu ein Armutsbeweis für diese Firma. Das war wohl das letzte Mal, dass ich mir je was von TOMTOM zugelegt habe.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online75

Dagobert
Dagobert
ipho4
ipho4
John-Jay
John-Jay
Jürgen
Jürgen
lampard
lampard
rplower
rplower
+69 Gäste