TomTom One Einschaltvorgang dauert ewig — TomTom Community

TomTom One Einschaltvorgang dauert ewig

hgausehgause Beiträge: 0 [Novice Seeker]
bearbeitet 2. Januar in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Wenn mein TTO leer ist und ich es im Auto anschliee, muss ich den Ein-/Ausschalter fast 10 sec drücken, bevor es überhaupt einschaltet. Dann dauert es teilweise bis zu 5 min, bis das Display vom Startbildschirm zur Karte wechselt. Anschlieend funktioniert alles einwandfrei: das Gerät wird aufgeladen und ich kann es dann auch irgendwann abklemmen und es funktioniert weiterhin blendend. Auch wenn ich es aus- und wieder einschalte ist es sofort betriebbereit. Dieser lange Startvorgang kommt also nur dann vor, wenn das Gerät absolut leer ist und ich es dann im Auto anschliee. Wenn ich es dagegen an den PC anschliee, auch wenn es absolut leer ist, startet es immer sofort.

Wo kann der Fehler liegen?

Kommentare

  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Guten Morgen hgause,

    stolperte durch Zufall über deine Frage.

    Auch wenn Dir die Antwort vielleicht nicht gefällt, aber die Fehlerquelle bist leider Du. Diese kühne Behauptung stützt sich auf meine identen Erfahrungen, dh ich habe meine TT's selbst immer leer gefahren und dieselben Probleme gehabt wie Du.

    Auf Grund der "unterschiedlichen" Stromspannungen bzw -zufuhren Auto/Computer dauert es über Autoladekabel etwas länger, bis TT wieder bei Sinnen ist. Da aber der TT ohnehin schon vor Ladeschlu anzeigt, da er am verröcheln ist, gib ihm doch das Ladekabel.

    Sorry, aber klügeres kann ich Dir auf Grund derselben Erfahrungen auch nicht sagen.

    Servus aus Wien
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • hgausehgause Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hi Tomtomista,

    danke für die Antwort, auch wenn sie mir nicht wirklich weiter hilft. Meinen TT brauche ich vllt.3 bis 4 mal im Jahr, deshalb auch die vollständige Enrtladung. Jetzt wei ich aber zumindest, wo ich dran bin.

    Gru aus Köln
    hgause

    P.S.: Was ist denn eine Stromspannung? :D
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online9

Bembo
Bembo
blader
blader
codman
codman
Didi320
Didi320
Lochfrass
Lochfrass
Pault2357
Pault2357
tgold
tgold
+2 Gäste