start25 Neue Elemente laden ewig

hajott59hajott59 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
Hallo,

ich habe das Start25 mal wieder an den PC gehängt und es sind 2 Aktualisierungen verfügbar, die er einlädt:

das obligatorische QuickGPSfix mit 60kb und Radarkameras - Einmalige Aktualisierung mit 100kb.

Die Aktualisierung läuft jetzt schon eine gute Stunde, das kann bei dem Volumen doch eigentlich nicht sein? Kann ich irgendwo den Fortschritt erkennen? Kann ich einfach das Navi wieder vom PC abhängen, ohne da da was passiert?

Vielen Dank im voraus für die kommenden Hilfen :-)

Viele Grüe

Hans-Jörg
Getaggt:
«1

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Dran lassen, unbedingt, Fortschritt ignorieren und machen lassen. Zur Not über Nacht.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • hajott59hajott59 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Klaus,

    danke für die schnelle Antwort, aber ich kann auer den drehenden Rädchen keinen irgendgearteten Fortschritt erkennen, den ich ignorieren könnte.

    Aber gut, ich lasse das Navi mal am PC .....

    Viele Grüe

    Hans-Jörg
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Oben rechts gibt es einen blauen Downloadbalken und später einen orangene Installationsbalken. Unter dem Bild vom Gerät.

    Man kann auch mal neu starten. Im Browser abmelden. Navi raus. Cache löschen (MyTT + Browser) wieder anstecken, anmelden. Haken rausnehmen wo es geht und mit GPS anfangen.

    Aber jetzt erst mal machen lassen und nicht stören.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Ich gehe davon aus, das sich "Etwas" aufgehangen hat....

    Wenn nach 3 Stunden keine nderung auf dem NAVI zu sehen ist, dürfte sich dieses bestätigen.

    Dann darf per Hand "korregiert" werden.

    Die anderen "Aktualisierungen" waren erfolgreich, oder wurde Dir nur diese  2 angeboten?

    Map Share -Update dauerte bei mir gestern mächtig lange, heute war es nur "erträglich lange".

    Radar-Warner dauern mächtig lange bei mir, weil IMMER erst das alte komplette Packet geladen wird und erst danach die "Neuigkeiten", so kommen schnell 20 bis 60 Minuten zusammen, je nach PC-System+Internet+NAVI.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • hajott59hajott59 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Struppi,

    es werden/wurden nur diese beiden nderungen angeboten.

    Wenn ich Karten aktualisiere, dann dauert das dank dem super schnellen Internet-Angebot hier bei uns ganz schön lange, aber bei den hier angegebenen Volumen von insgesamt 160kb sollte das ratz-fatz gehen. Ich kann auch keinen Fortschrittsbalken unter dem Gerätebild erkennen, was auf eine Fehlfunktion (beim Server?) hinweisen könnte.

    Grüe

    Hans-Jörg
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Dann mach mal was ich oben beschrieben habe. Und beide Cache(s) leeren...
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • hajott59hajott59 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Klaus,

    ist jetzt vielleicht eine blöde Frage (bin da nun mal keine Leuchte), aber wie leere ich den Cache am Navi?

    Danke im  voraus, es grüt

    Hans-Jörg
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Nicht im Navi. In MyTomTom und im Browser.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Mein Fehler, hab Navi geschrieben meinte aber MyTT.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • hajott59hajott59 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Klaus,

    wo lösche ich den Cache bei MyTT? Finde da nichts ....

    Viele Grüe

    Hans-Jörg
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Einstellungen, Cache, Cache leeren, speichern
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • hajott59hajott59 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Bin ich blind?

    Finde nur "Meine Einstellungen", und da ist nichts mit Cache.

    Das Navi soll ich ja erst nach der Cache-Leerung wieder dranhängen?

    Oder mu das erst wieder an den PC?

    Grüe

    Hans-Jörg
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    17022i905B687065F07614.jpg

    17024i12B34378BB88F820.jpg
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • hajott59hajott59 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Vielen Dank an euch beide,

    jetzt hat alles geklappt und das Navi ist auf dem neusten Stand.

    Einen schönen Tag noch

    Hans-Jörg
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Danke für Deine Rückmeldung!!

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • 6-46-4 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Warum kann ich das navi nicht anmelden
  • TomDoneTomDone Beiträge: 9,135 Superuser
    6-4 schrieb:
    Warum kann ich das navi nicht anmelden
    Zum nächsten Marathonlauf?
  • Camper_BavariaCamper_Bavaria Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    für alle die gerne mal nachsehen wollen warum ihr Tomtom so lange braucht zum aktualisieren...

    das Problem ist die neu eingeführte Netzwerkschnittstelle anstatt wie früher direkt aufs Dateisystem zuzugreifen.

    Task Manager starten und unter Leistung die Schnittstelle Ethernet oder Ethernet #2 überwachen.

    da tröpfeln die Daten nur mit 8kbit/s rein also nur 1kbyte pro Sekunde !!

    da kann ein 100 kbyte GPS Fix schon mal mehrere Minuten dauern ;-)

    mein Karten Update gestern auf 9.25 ist aber glücklicherweise mit 30 Mbit/s aufs Navi geflossen daher hat das nur 30 Minuten gedauert...

    ein 600 kbyte Map Share Update braucht aber leider genauso lange weil hier die Daten nur mit 8kbit tröpfeln

    zu der Netzwerkadresse 169.254.255.2 (die Netzwerk Adresse vom Tomtom)

    27641iB7CA2C05F9B20BB1.jpg
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Meine Karten kommen sogar mit 50 Mbit/s.

    Das GPS update hat 61KB und dauert nur ein paar Sekunden.

    Die Zeit die das MS update braucht liegt daran wie die Daten vom Navi verarbeitet werden. Hat nichts mit dem Netzwerk zu tun. Das Navi kann nicht schneller.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Camper_BavariaCamper_Bavaria Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    achso dann liegt es nur an dem 500 Mhz Prozessor ?

    ich dachte immer früher beim alten Tomtom one usw wurden die Daten nur in das Datei System kopiert

    und damit auch zur Laufzeit des Tomtom verarbeitet und nicht vorher in die Karte "eingearbeitet"

    daher gingen früher Updates über Tomtom home 2 wohl auch gefühlt schneller oder?

    der Go 1015 HDT/M ist ja nur ein 1005 V2 in neuer Verpackung inkl. 3 Jahren Live und LTM

    hat also immer noch den 500 Mhz Arm11 CPU oder?
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Es liegt nicht am Prozessor sondern der Art und Weise wie die Daten in die Karte integriert werden. Je älter die Karte wird umso mehr nderungen sind schon drin. Weitere nderungen dauern dann zunehmend länger da die neuen nderungen an der richtigen Stelle einsortiert werden müssen.

    Es liegt nicht am TomTom Server, nicht am Netzwerk, nicht am PC und nicht am Naviprozessor. Auch nicht am USB Port.

    Wenn du einen schnelleren Weg weit wie die Daten nach und nach in die Kartenschicht kommen schreib TomTom an und mach einen fundierten Verbesserungsvorschlag mit genauem Lösungsansatz.

    Wenn nicht --- > schweig....
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Vielleicht ist es euch schon mal aufgefallen? Das MS updates wird direkt im Navi verarbeitet!

    Das GPS update, die neue Firmware und die Karte werden normalerweise erst auf dem PC zwischengespeichert und danach einfach ins Navi verschoben.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Camper_BavariaCamper_Bavaria Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    jetzt wo du es sagst:D

    da kann man wohl nicht viel verbessern ausser zu warten und Kaffee trinken :D

    zumindest kann man über den Task Manager auf der Ethernet Schnittstelle dem Tomtom beim Daten übertragen zusehen

    und schauen ob er überhaupt noch was arbeitet...
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,016 Superusers
    Ein Tipp. Mach das MS update nur alle 3 Wochen, reicht völlig aus.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • diweb1diweb1 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Bei mir ist das neue Material "Europe"V930.5564 5/2014 neu installiert

    Die Karte ist sehr fehlerhaft gegenüber der Vorgängerversion z,B. Berlin Avus 100er Bereich wird jetzt mit 80 gezeigt (solche Fehler habe ich auf jeder Fahrt quer durch Deutschland) dann habe ich auf der gleichen Autobahn Anzeige (ofroad) also sehr sehr fehlerhaft....wie kann ich die Vorgängerversion wieder aufladen?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online16

americanada128_un38
americanada128_un38
canblue
canblue
+14 Gäste