Meine Gedanken zu den neuen Geräten

2»

Kommentare

  • ZappZapp Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
  • MarcByMarcBy Beiträge: 5,296 Superusers
    Also ich war grad testen.

    Ich kann mein Samsung Galaxy S3 ohne Probleme mit 3 Bluetoothgeräten verbinden

    1. Go500 (inkl Internet)

    2. Parrot FSE

    3. ODB2/ ELM327 Bordcomuptersensor

    Alles läuft parallel ohne Probleme. Kann telefonieren, Traffic abrufen und Bordcomputer auslesen.

    Also wird es wohl am Handy liegen, wenn es nicht klappt ;)
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    Danke fürs das Gegentesten!
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    Sorry komme jetzt erst zum Antworten, aber danke für eure Geduld!
    Julian schrieb:

    Hallo zusammen!

    Es gäbe hier so einige Dinge wo ich meinen eigenen Senf nur all zu gerne dazu geben würde :) Muss mich aber alleine schon aus Zeitgründen auf das Wesentliche beschränken, zumindest die Dinge die mir ins Auge stechen...

    Julian, vielleicht kannst du mir ja helfen. Ich will das Navi meinem Bruder am Samstag geben und da hat er keine anderes Gerät.

     

    Gibt es bei den neuen Geräten noch die Info, es wurde eine Route die 1 Minute Schneller ist. So wie beim Go 1000, da hatte ich es mal kurz gesehen als mir dann eine andere Kreuzungen vorgeschlagen. Könnte man das bei den neuen auch so machen? Einem aber auch Anzeigen, wo die nderung stattgefunden hat.

    Ich nehme an die Aussagen von Pajopath haben dies geklärt? Das Navi hält einen immer auf der schnellsten Route, ganz klar. Ich schlie mich hier den Gedanken von Pajopath an, ich fand die (je nach Situation oft angegebenen) Meldungen wie z.B. "Sie fahren auf der schnellsten Route" oder "Alternative Route gefunden: genauso schnell" auch eher störend, jedenfalls wenn diese zu oft angegeben werden. Es hat aber natürlich seinen Grund wenn diese Meldungen kommen...

    Aus deiner Antwort entsteht bei mir eine weiter Frage. Es ist aber doch so, dass bei einem Stau die neue Route immer noch um 4 Minuten schneller sein muss, damit die neue Route genommen wird. Oder hat sich da was geändert?

    Meine Frage entstand daheraus, dass ich angenommen hatte, dass wenn über IQ Route während der Navigation sich das Zeitfenster geändert hat, weil sich durch die Fahrweise( oder Pause, ...) später oder früher an eine stark befahrene Strae komme, diese Meldung kam. Wird dann während der Fahrt automatisch meine Route geändert auch wenn ich nur einen Zeitgewinn von 40 Sekunden über IQ Routes habe? Das hat mein 940 ja bisher nicht gemacht oder? Ich dachte, dass diese zusätzlichen Meldungen  nur kamen, weil sie unter der 4 Minuten Grenze lagen und es deshalb zur persönlichen Entscheidung angezeigt wurden. Sorry, ich bin zu selten mit den NAV3 längere Strecken gefahren.

     

    Versteht ihr was ich meine?

     

    Vieleicht kannst du Pajopath es mir auch erklären wenn Julian keine Zeit hat.

     

    Ein weitere interessanter Punkt:

    Bei der Tastatur könnte man wie bei Android (läuft doch eh im Hintergrund, oder?) einen Cursor einfügen, den man verschieben kann um einen Buchstaben einzufügen.

     

    Bin mir da gerade nicht sicher, aber sollte der Cursor nicht eigentlich erscheinen wenn man lange auf eine Stelle im Wort drückt? (bin mir gerade nicht sicher ob ich das nicht mitm Handy verwechsel)

     

    Cursor ist vielleicht falsch. Ich meine den Pfeil unter dem Cursor womit man dann den Cursor plazieren kann


     

    Das ist ein guter Vorschlag! Das NavKit benutzt eine von uns komplett neu entworfene Tastatur. Auch wenn diese auf Android basiert ist es natürlich nicht "mal eben" möglich bestimmte Features zu implementieren die man anderen Android Distributionen kennt. Ich leite das sehr gerne weiter.

    Die Verkehrsmeldungen wurden nicht richtig interpretiert. In der Leiste wurden 5 Minuten angezeigt. Wenn man sich den Stau dann Anschaut, sind es 14 Minuten. Wir sind dann losgefahren und dann wurde nach einigen Minuten die richtig Zeit angezeigt. Die Zeit stieg dann auf 38 Minuten, es wurde aber keine Ausweichroute angezeigt.

     

    Ich werde dies intern untersuchen und dir eine Antwort geben sobald ich dazu mehr wei! Eure Erklärungsversuche sind alle schlüssig, es könnte aber auch ein Bug sein. Daher werd ich mal schauen wie sich das hier verhält.

     

    Gru,

     

    Julian
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    MogensH schrieb:

    Bei der Tastatur könnte man wie bei Android (läuft doch eh im Hintergrund, oder?) einen Cursor einfügen, den man verschieben kann um einen Buchstaben einzufügen.

     

    Und das funktioniert auch schon - nur am gewünschten stelle berühren dann erscheint Cursor und ein Pfeil zum verschieben.

    Hallo MorgensH!

    Bei mir klappt das nicht. Cursor setzen ist keine Thema, aber beim rüberziehen wird Makiert. Klappt bei mir nur am Handy.

    Kannst du mal ein Bild machen?

    Gru

    Mbpilotuser
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    Mbpilotuser schrieb:
    MogensH schrieb:

    Bei der Tastatur könnte man wie bei Android (läuft doch eh im Hintergrund, oder?) einen Cursor einfügen, den man verschieben kann um einen Buchstaben einzufügen.

     

    Und das funktioniert auch schon - nur am gewünschten stelle berühren dann erscheint Cursor und ein Pfeil zum verschieben.

    Hallo MorgensH!

    Bei mir klappt das nicht. Cursor setzen ist keine Thema, aber beim rüberziehen wird Makiert. Klappt bei mir nur am Handy.

    Kannst du mal ein Bild machen?

    Gru

    Mbpilotuser
    Komisch jetzt geht es plötzlich auch bei mir, wenn ich nur kurz antippe :S
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • MogensHMogensH Beiträge: 31 [Renowned Trailblazer]
    16976i3BDA32C25008FF9B.jpg

    Ich habe das Bild aufgenommen - aber im moment funktioniert es bei mir nur mit dem Cursor aber ohne Pfeil. Funktion ist also da aber fehlerhaft.
    Best regards/Gru
    Mogens


    TomTom GO 6000:
    Version..: Nav4 14.500
    Karte......: Europe V940.5961
    MyDrive..: 3.3.0.1812


    TomTom Android:
    Version.: 1.3.2
    Karte.....: Europe 937.5936
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    Ja, genau so sah es aus :-)

    Jetzt geht es auch bei mir nicht mehr
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • MogensHMogensH Beiträge: 31 [Renowned Trailblazer]
    Funktioniert wieder. Ich habe probiert das Wort nicht fertig zu Schreiben und dann mit dem leichten Berührung kommt den Pfeil wieder.
    Best regards/Gru
    Mogens


    TomTom GO 6000:
    Version..: Nav4 14.500
    Karte......: Europe V940.5961
    MyDrive..: 3.3.0.1812


    TomTom Android:
    Version.: 1.3.2
    Karte.....: Europe 937.5936
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,067 Superusers
     

    Gibt es bei den neuen Geräten noch die Info, es wurde eine Route die 1 Minute Schneller ist. So wie beim Go 1000, da hatte ich es mal kurz gesehen als mir dann eine andere Kreuzungen vorgeschlagen. Könnte man das bei den neuen auch so machen? Einem aber auch Anzeigen, wo die nderung stattgefunden hat.

    Ich nehme an die Aussagen von Pajopath haben dies geklärt? Das Navi hält einen immer auf der schnellsten Route, ganz klar. Ich schlie mich hier den Gedanken von Pajopath an, ich fand die (je nach Situation oft angegebenen) Meldungen wie z.B. "Sie fahren auf der schnellsten Route" oder "Alternative Route gefunden: genauso schnell" auch eher störend, jedenfalls wenn diese zu oft angegeben werden. Es hat aber natürlich seinen Grund wenn diese Meldungen kommen...

    Aus deiner Antwort entsteht bei mir eine weiter Frage. Es ist aber doch so, dass bei einem Stau die neue Route immer noch um 4 Minuten schneller sein muss, damit die neue Route genommen wird. Oder hat sich da was geändert?

    Meine Frage entstand daheraus, dass ich angenommen hatte, dass wenn über IQ Route während der Navigation sich das Zeitfenster geändert hat, weil sich durch die Fahrweise( oder Pause, ...) später oder früher an eine stark befahrene Strae komme, diese Meldung kam. Wird dann während der Fahrt automatisch meine Route geändert auch wenn ich nur einen Zeitgewinn von 40 Sekunden über IQ Routes habe? Das hat mein 940 ja bisher nicht gemacht oder? Ich dachte, dass diese zusätzlichen Meldungen  nur kamen, weil sie unter der 4 Minuten Grenze lagen und es deshalb zur persönlichen Entscheidung angezeigt wurden. Sorry, ich bin zu selten mit den NAV3 längere Strecken gefahren.

     

    Versteht ihr was ich meine?

     

    Vieleicht kannst du Pajopath es mir auch erklären wenn Julian keine Zeit hat.

     

     

     

     

    Du kannst in den Einstellungen wählen, ob du nur einen Vorschlag mit der Zeitverbesserung bekommst und dann selber die Neuberechnung startest, oder ob er es immer automatisch machen soll.

     

    Die 4 Minuten Regel von der du schreibst kenn ich persönlich nicht. Sowohl mein 825 als auch mein iphone haben mir alternativen Angeboten mit der Info "Die neue Strecke ist 1 Minute schneller" angeboten.

     

     Eine Automatische Neuberechnung wenn du es auf manuell hast, hatte ich noch nie. Ob es solch eine Reglung bei der automatischen Variante gibt, kann ich nicht sagen, hatte es immer auf manuell stehen ;)
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    edit
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    So, hatte jetzt das Tomtom wieder um die Karte und die Firmware aufzuspielen.

    Ich habe dann noch meine Reise nach Irland geplant und da sind mir wieder Sachen aufgefallen

    Die Route geht von Schopfheim nach Cherbourg-Octeville, Frankreich

    [url=http://goo.gl/maps/14xy0"; target="_blank]http://goo.gl/maps/14xy0[/url]

    Ich habe verschiedene Routenoptionen ausprobiert (Schnelle, ko, Autobahn meiden)

    Manche Route hatte ich einfach aus Spa ausprobiert, aber mir viel auf, dass man die Routenberechnung nicht abbrechen kann. Bei Schnellste Route ist dies nicht wirklich wichtig, aber wenn man verschiedene Route durchprobiert wäre Abrechen Button nicht schlecht, da die anderen Einstellungen nicht so schnell sind bei der Berechnung die die Schnell Route.

    Bei jeder Neuberechnung kommt dann auch noch der Hinweis Mautstrae und man kann die Km und Zeit erst ablesen, wenn die Einblendung wieder weg ist. Mir ist nicht aufgefallen dass man sie durch Tippen auf den Bildschirn schneller weg bekommt.

    Ich hatte die Route auch noch Google Maps eingegeben und da werden einem ja drei verschiedene Routen angezeigt.

    Ich wollte diese nun über das Tomtom und IQ Routes nachrechnen lassen und denn Sinn der Route überprüfen. Mir viel dabei auf, wenn man einen Punkt (in diesem Fall ein Autobahn) zur Route hinzufügen möchte und man noch recht weit heraus gezoomt hat, verwendet das Gerät auch Straen die gar nicht dargestellt werden. (die Funktion würde einem also nichts nützen) Man muss dann noch weiter herein Zoomen und die Autobahn genau auswählen. Mein Vorschlag wäre, dass nur Straen verwendet werden die in dem Zoomfaktor angezeigt werden und auf Autobahn die Fahrspur in Ziel Richtung. Wenn dies mal nicht passen würde, könnte man auf der Autobahn die Fahrspur immer noch korrigieren.

    Ich bin der Meinung, dass die ko-Route nicht wirklich Sinn macht bzw. es passt nicht zu meinen Bedürfnissen, wenn ich mal ein Sparsame Route haben möchte. Ich habe die Einstellung bisher nicht genutzt weil ich sie nicht gut fand und ich würde sie bei dem neuen Gerät wahrscheinlich auch nicht nutzen.

    Es ist mir ja nicht bekannt nach welche Kriterien die Route berechnet wird, aber es ist so, dass es nicht zu meinem Fahrzeugprofil passt. Ich hatte mal gehört, dass eine Route gewählt wird auf der man nicht so oft anhalten muss. Man hat aber auch kein Möglichkeit die Route selber zu bewerten. Wenn man sonst verschiedene Routen beurteilt, schaut man auf die Zeiten und die km. Ich hätte gedacht, man könnte da ein Punktesystem machen. Man kann dann sehen, dass eine Route zwar 15 Minuten länger dauert, 10 km kürzer ist aber man auf der Bundestrae recht konstant mit 70 km/h fahren kann und deshalb 10 ko Punkte mehr hat.

    So gibt es hier im Schwarzwald viele bei Beispiele wo für 15 Minuten Einsparung 30km Umweg gemacht werden und dies möchte ich bei der Route eben gerade nicht. Aber vielleicht müsste ich dann auch eher über begrenzte Geschwindigkeit gehen????

    Ich denke die Kritik die man bisher häufig gehört hat liegt daran, dass einem hin und wieder ein Strecke vorgeschlagen wird die länger ist oder zum Teil genau die gleiche Strecke. Man kann einfach keine Veränderung erkennen, bzw, ist mir die ko-Route nicht konservativ genug. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Beim Go 940 empfand ich die Funktion Alternative auch nicht wirklich hilfreich weil da dann auch absurde Strecken heraus kamen die nicht hilfreich waren

    http://goo.gl/maps/14xy0

    Ich hatte ja zwischen der ersten und der zweiten Route geschwankt. Da ich aber wegen der Kinder in der Nacht fahren möchte habe ich mich dann gegen die Route mit der Landstrae entschieden. Aber ansonsten hätte ich das als ko Route interessant gefunden. Dies Route erhält man auch wenn man begrenzt auf 100 km/h wählt

    Währe ja schon cool wenn das Go 6000 noch bist zum 12.8 kommen wird dann kann ich weiter Testen. Es war angekündigt, dass es Mitte Monat kommen soll.

    Gru

    Mbpilotuser
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
  • MbpilotuserMbpilotuser Beiträge: 5,002 Superusers
    Ich habe mal noch einige Videos auf genommen:

    In der Wirklichkeit ist es mit den Ansagen nicht so schlimm (ist ja die Vorschau)

    Aber bei kompexen Autobahnkreuzen währe mir noch eine kleine 2d Karte (Bild in Bild) hilfreich. In dieser Situation braucht man ja nicht die Verkehrsleiste.

    Mein Minute 2 wird nicht gegesagt, dass man die zweite links abbiegen soll  (gibt es dies nicht mehr?)

    Mehr dazu im dritten Video

    Man kann hier auch sehen, dass die Spurempfehlungen auf dem Bild und oben in der Leiste unterschiedlich sind.

    [*]

    zum vergleich das recht langsame Go940

    [*]

    Ich konnte die Route leider nur über das Go940 berechnen 

    aber auch hier wird nicht angesagt, dass man die zweite rechts abfahren soll.

    Ich hatte im Auto zum vergleich die Autonavigation laufen und die Tomtom App auf dem Handy und ich empfand es sehr hilfreich in der Situation das das Auto mir gesagt hat, dass ich die zweit rechts abbiegen sollte.

    (0:46)

    [*]

    In anderen Situationen bei denen die Straen weiter auseinaderliegen und es eigentlich kein Problem ist, wird es angesagt und dann kommt auch der andere Pfeil. Beim Go 500 kommt in der selben Situation aber nicht dieser andere Pfeil mit (zweite Strae rechts abbiegen)

    Die Sraennamen werden in Deutschland ja jetzt mit der neune Firmware angesagt auch wenn nicht der Trick mit "Ausländische Straenname " verwendet wird.  Soll ist es beabsichtigt, dass in der Deutschschweiz die Namen nicht angesagt werden? Wie sieht es in sterreich aus? Und was ist mit den Briten wenn sie in die Republik Irland fahren bzw. nach Amerika. Es kann ja gut sein, dass dies gewollt ist.

    Mit der neuen Firmware habe ich jetzt auch einmal eine Alternativroute die 2 Minuten schneller war angeboten bekommen. Ich wollte noch schnell ein Foto machen, aber genau in dem Augenblick war sie dann weg und man ja keine Chance darauf zurück zugreifen. Wie ist es denn wenn man wegen 2 Minuten die andere Route nicht wollte, aber die Zeit sich auf 5 oder 10 Minuten erhöht. Wird man dann wieder gefragt? Wie ist es wenn, man wegen 10 Minuten die Autobahn verlassen wollte,  sich aber währen der nächsten 40 km sich die Zeit auf 2 Minuten verkürzt und man merkt, dass der Stau sich auflöst? Kann man dann in der 2D Karte immer noch beide Routen sehen und einfach auf die ander Tippen. Wäre ja auch nett, wenn die zweite Route in der 2D Karte  hinterlegt ist wenn man sich nicht entschieden hat.

    Gru

    Mbpilotuser
    ________________________________________Ich liebe neue technische Dingeund die Herausforderungen damit. ________________________________________GO 6000 FW 14.600 / GO940 FW 9.510 Map 940Android L mit TT 1.4
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online12

ajsbonneville
ajsbonneville
krokodile
krokodile
+10 Gäste