Hülfä!! TT UR lädt nicht im AktivDock — TomTom Community

Hülfä!! TT UR lädt nicht im AktivDock

TimoZ1000TimoZ1000 Beiträge: 64 [Renowned Trailblazer]
Hallo TomTom Gemeinde :)

Mein neues Urban Rider  hat folgendes Problem.

Es lädt nicht in der aktiven Dockingstation am Moped!

Und das obwohl es ....

1. angeht, wenn ich auf Zündung geh

2. zwischen Pin1 und Pin4 ca. 5V (4,92) hat

3. in der anderen (!) aktiven Dockingstation IM AUTO lädt

4. über miniUSB am PC lädt

5. am Ladegerät 220V über miniUSB lädt

Am Moped nudelt der Akku immer weiter leer - kein "Blitzsymbol" weit und breit - bis das Navi in Ermangelung von Srom ausgeht.

Kabel am Moped sind inner Werkstatt gelegt/abgezweigt - meinem Wunsch nach vom Standlicht......

Was/Wo kann der Fehler sein?! Was kann ich noch überprüfen (lassen)?

Grüe und Thx für Anregungen

Timo

Kommentare

  • gnagniegnagnie Beiträge: 91 [Master Traveler]
    - Hast Du die 5V auch, wenn das Navi dranhängt? (Messung unter Last)

    - Hat das AktiveDock innen eine Platine? Eingang 12V Ausgang 5V sicherlich!!!

    - evtl. hast Du (bedingt Duch mechanische Schwingungen) einen Haarri in der Platine. (Kältespray/Fön)

    - "kalte Lötstelle" (Platine mit Kältespray behandeln)

    - unsaubere Stromversorgung (Oszilloskop!) (Defekt an der Lima) somit Oberspitzen auf der Gleichspannung ---> geschossene Elektronik.

    - Feuchtigkeit im Stecker des AktiveDock

    Such Dir einen Elektroniker, der diese Messungen durchführen kann
    , denn Du hast ja selbst geschrieben das das Rider in anderen Stationen funktioniert.

    lg walter
    TomTom GO 730
    +TomTom TMC-Empfänger mit integriertem Autolader
    Emulator 9.465.1074274.1
    Emulator 9.510.1234792.1
    Western_and_Central_Europe_2GB 830.2305
    Operating system: Windows XP (build 2600, Service Pack 3)
    TomTom HOME 2.9.6.3196
    MapShareReporter
  • TimoZ1000TimoZ1000 Beiträge: 64 [Renowned Trailblazer]
    Sodele....

    Nach Internetrecherchen mal Kontakspray auf beide Seiten (Rider und Dock) gesprayt - dann ma Kontaktstifte leicht reingedrückt - hab aber selber kein Multimeter - kann also nicht prüfen, ob die Spannung bei eingedrückten Stiften auch anliegt....

    Wie lange hat man eigentlich Grantie?! Sollten doch zwei jahre sein odda?

    Bevor ich die Kista noch aufschraube guck ich lieber mal bei Tante Louis´e rein und tausch das Dock um.....

    Oder lieber über TomTom selbst?!

    Fragen über Fragen ;)

    Grüe

    Timo
  • gnagniegnagnie Beiträge: 91 [Master Traveler]
    Wenn Du selber schon "Hand" angelegt hast, ist es mit Garantie pase'  ,auer der Händler tauscht Dir aus Kulanz.

    gru walter
    TomTom GO 730
    +TomTom TMC-Empfänger mit integriertem Autolader
    Emulator 9.465.1074274.1
    Emulator 9.510.1234792.1
    Western_and_Central_Europe_2GB 830.2305
    Operating system: Windows XP (build 2600, Service Pack 3)
    TomTom HOME 2.9.6.3196
    MapShareReporter
  • TimoZ1000TimoZ1000 Beiträge: 64 [Renowned Trailblazer]
    ...naja Hand angelegt kann man nicht sagen.

    Das Dock ist genau 1 Jahr alt  - aber erst in diesem Winter verbaut worden und somit erst ab letztem Wochenende im Test - also keine 500 trockene km auf dem jugendlichen Buckel.

    ...und ausser Spray von aussen ist ihm noch nix passiert.......

    Ich ruf ma die Tante an...

    Grüe

    Timo
  • ASCDEASCDE Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi,

    selbiges problem hatte ich heute bei meiner Aktiven Dock am TT 2013. TT geht an wenn Zündung ein aber Ladesymbol in Batterie Modus. Ich habe auch meine Standlicht Leitung benutzt und auf der ganzen Fahrt ging es bis plötzlich Strom weg kurz bevor ich in die Garage fuhr. Habe erst gedacht Dock im Eimer oder mein selbsgesbastelter Normstecker spinnt, aber Pustekuchen. Durch vibration hatte der TT keine richtigen Kontakt mehr an der Aktiven Dock und ich habe einfach mal den TT ab gemacht und wieder drauf. Nach dem 2ten mal ging es wieder. Ich habe den Rider erst 2 Wochen und bin jezt schon etwas skeptisch bzgl. der Aktiven Dock und dem dazu gelieferten Kabel. Wird sicher noch Lustig.

    VG
    Alex
    TT Rider 2013
  • TimoZ1000TimoZ1000 Beiträge: 64 [Renowned Trailblazer]


    Gibt wie gesagt im I-Net einige "Lösungen" in div. Foren bzgl. "keinen Kontakt mit Dockingstation". Den meisten ist in der Tat mit Kontaktspray zu helfen.... es gibt auch abenteuerliche Anleitungen, um die Kontakttifte zu reinigen etc.

    Alles gute Ideen - aber nicht wie bei uns in der Anfangsphase/Garantiezeit........

    Hoffe ein Umtausch wirds richten ....

    Ich geb ma Rückmeldung wies so läuft!

    Grüe

    Timo

    P.S. .... das Zündugnseinschalten geht bei mir angeblich über den 2. Pin - der Ladestrom aber wohl über Pin 1+4
  • TimoZ1000TimoZ1000 Beiträge: 64 [Renowned Trailblazer]
    Sodele......

    Also, gestern bei Tante Louise gewesen - das aktive Dock ausgetauscht.

    Leider lädt das Navi am Moped immer noch NICHT. :(

    Also,

    1. oben in der Buchse kommen 12V an

    2. zwischen Pin 1+4 liegen 4,92V an

    Was muss denn zwischen den anderen Pins so an Spannung da sein?

    Jemand ne Idee?

    Hülfää

    Timo
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online78

caluroso
caluroso
dhn
dhn
engel07
engel07
Luca stella
Luca stella
stanislav791
stanislav791
U. N. Wichtig
U. N. Wichtig
+72 Gäste