Eine Woche mit dem Pro 5150 - Seite 27 — TomTom Community

Eine Woche mit dem Pro 5150

12425272930

Kommentare

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Hallo zusammen,

    hab vergangenes WE zum ersten mal festgestellt, was mein Pro noch kann.;)



    Zu Hause habe ich einen Test gemacht. 

    Ich empfange an meinem Wohnort den österreicher Sender Radio Vorarlberg noch sehr gut. Stecke ich das Pro auf den Halter ist er und noch viele andere weg. Nehm ich das Pro wieder aus dem Auto sind nach kurzem alle wieder da.



    Es gibt eben leider immer weniger Gründe dieses Gerät zu mögen, geschweige denn es weiter zu empfehlen.

    Ich hab zwei davon und bin mir sicher mir nicht so schnell wieder ein Trucknavi von TT zuzulegen, da müte schon ein Hammergerät raus kommen. Aber die sind dann eh den Businesskunden vorbehalten.:(
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Und wieder eine Unterführung gefunden die das Pro vollkommen ignoriert , 3,60 m. Das Pro routet fröhlich trotz eingestellten 4 m Höhe da durch. Für mich gibt es für sowas keine Ausrede, das darf nie geschehen. Und diese Unterführung ist schon Uralt.

    Aber was soll´s Business liest hier nicht mit wird also nie richtig auf die Trucker vor Ort sondern nur auf die Vollpfosten in den oberen Etage eingehen und TomTom´s Karten sind auch mit den ständigen Updates nie aktuell. Und erzähl mir jetzt keiner da TT nicht von einer 3,60 Unterführung wissen kann die schon über 50 Jahre so ist. Ach so die Komponente schlechtes Navi hab ich ja ganz vergessen, man lebt halt mit dem unfähigen Mist. ;)

    Egal was TT auf dem Lkw Sektor rausbringt es wird nie ein Hit für die normalen Jungs von der Piste

    Ach ja noch ne K L E I N I G K E I T , ich hatte dies Woche jeden Tag einen Liveausfall und zwar immer wenn viele Probleme auf der Route vorhanden waren.  Kleinigkeit deswegen weil ich damit gerade noch so  leben könnte aber das meine Kiste für die Berechnung einer Route von ca. 800 km über 5 min braucht, und wenn ich dann vorher losfahre noch länger braucht und dann auch noch bei angezeigten 100 % hängen bleibt vergeht einem echt die Lust.

  • BemboBembo Beiträge: 12,411 Superuser
    Hallo Siggi,

    es ist sicher ärgerlich für dich.

    Wir waren 1 Tag mit einem Car unterwegs. Der Chauffeur hat auch ein Tomtom. Habe ihn gefragt ob es ein Navi sei für LKW + Bus.

    Nein ein ganz normales Navi. Er brauche es nur im Ausland wenn er etwas Suchen muss. Er meinte auch, das TT 5150 sei unbrauchbar.

    mfg Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Hi



    Karte und Kartenfehler wird es wohl das selbe drauf haben und den rger mit den falschen Routenplanungen bekommt die arme Sau hinterm Lenkrad nicht der unfähige Disponent / Flottenleiter oder Chef ab.:S

    Ich kenne eine groe Firma die mit TT WEBFLEET unterwegs ist. Die Fahrer sind nur am schimpfen. Hauptsächlich weil in der Zentrale was anderes ankommt als der Wirklichkeit entspricht. Der dumme ist natürlich der Fahrer---das schwächste Glied in der Schwachsinnskette.

    Müte ich heute mit WEBFLEET fahren würde ich sofort zum Krankheitssimulanten werden und die Rente anstreben.

    KEIN Chef oder Disponent geht es was an wenn ich mal ne Pinkelpause mache.;)

    Aber gut ich mu mich damit ja nicht herum schlagen, und ich werde die meinen auch nicht überwachen, ich kann immer noch rechnen und wei wann sie wo sein sollten auch ohne WEBFLEET.;)

    Die eigentliche berwachung findet doch eh schon durch die Fahrerkarten statt, da werden Sekundenverstöe geandet, was soll dann der ganze Rest noch. Das ist nur Gierbedingt. Die bekommen ihre Schnautze nicht voll genug.

    Bei den groen ist es vollkommen wurst wen einer seine Ladung nicht mehr am selben Tag bekommt , die kompensieren das durch ihre Menge. Ein kleiner hat da schwer zu kämpfen.

    Aber jetzt bin ich ein wenig abgewichen von Thema ---Sorry,

    Webfleet nix gut für kleine Mann, gut nur für groe und dann wieder nix gut für kleine Mann wo bei groe arbeitet. :D:D
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Hi ich kämpfe tapfer weiter auf dem Thread wer wei eventuell verirrt sich j ein Pro Besitzer mal hier her. !!;)

    Wieder diese Woche mehrmals das gelbe Dreieck. Die Routenberechnungen sind schon fast nicht mehr möglich Ich habe nicht die Zeit täglich mehrmals 5-10 Minuten zu warten bis das lahmarschige Gerät eine Route ausgerechnet hat . Irgend was stimmt da nicht. Auffallend jedoch ist da auch beim ersten und beim zweiten (Tauschgerät)Pro und dazu noch bei meinem Zweitgerät nach ca. einem dreiviertel Jahr die Probleme richtig heftig werden. GPS Empfangsprobleme, Verbindungsprobleme zu Server, Fehlercode 148 und enorme Routenberechnungszeiten. !!

    Mir kommt es so vor als würde mit jeder gespeicherten Kundenadresse die Kiste langsamer werden. Oder mit jedem MSR Update.?

    Ich leg demnächts hier mal ein kleines Video rein um zu zeigen wie superschnell das Gerät eine Route von nur 600 km berechnet und eines wo zu sehen ist auf welche Geduldprobe einem das Gerät stellt wenn man es Resetet.

    Ein anderes habe ich auch noch , sofern ich es vom Smarthphone bekomme (das zickt noch rum) wo das lahmarschige Verhalten nach dem verlassen eines Tunnels zu sehen ist.



    Ach ja letzte Woche eine 3,60 Unterführung und diese Woche eine Route durch eine Spielstrasse ( der andere Weg war deutlich besser und auch kürzer)  und eine Strasse die für alle LKW verboten ist wurden mir vom Pro angeboten.

    Vor langem habe ich schon mal geschrieben, da das Pro gerade mal auf der Autobahn zu gebrauchen ist und selbst da stimmen viele Sachen nicht. Auch Spurbilder sind manchmal falsch, von den Ansagen in welche Spur man soll brauch ich erst gar nicht reden !!! Es hat und wird sich nichts ändern, leider liest hier ja kein potenzieller Käufer welchen Schrott er kaufen würde.
  • BemboBembo Beiträge: 12,411 Superuser
    Hallo Siggi,

    Langsam Frage ich mich, wo sind die andern LKW Fahrer ?  Das dir keiner Antwort gibt.:(



    Die Probleme wo du immer + immer wieder hast ist ja schlimm. Du, wo so viel fährst solltest schon ein Navi haben wo funktioniert.

    Wie sieht es den mit dem Pro 5250 aus, punkto Navigation Und Staumeldungen ? So viel ich weis bist ja dein eigener Chef und Disponent. Also ist keiner da wo dich vom Bürosessel aus kontrollieren kann.;)

    mfg Bembo
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,120 Superusers
    Mein Klasse 2 Schein wurde mit 50 Jahren automatisch einkassiert. :(
  • [Gelöschter Benutzer][Gelöschter Benutzer] Beiträge: 0 Superusers
    c-a-r-l-o-s schrieb:

    Mein Klasse 2 Schein wurde mit 50 Jahren automatisch einkassiert. :(

    Generell finde ich Führerschein-Erneuerungen oder erneute Tauglichkeitstest mit zunehmendem Alter nicht verkehrt - ob man das am Alter von 50 Jahren festmachen kann, kann ich mir kaum vorstellen :D Geldmacherei? Kannst du den denn erneut machen? :O
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,120 Superusers
    Das war die Fahrerlaubnis der BW. In meinen Führerschein überschrieben und da endet das mit 50. Es sei denn man verlängert.

    Aber ich hab gar keinen LKW. Bin auch nach der BW nie wieder LKW gefahren. :S
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Hallo zusammen,

    sicherlich Gesundheitsprüfungen machen schon Sinn, aber der ganze andere Mist mit den 5 Modulen ist nur Abzockerei und dazu noch eine unverschämte Frechheit gegenüber derer die eine Ausbildung zum Bkf gemacht haben. Wie ich zB. Die volle Lehrzeit mit "Gesellenprüfung" gemacht und werde durch diese Module wie solche --nichts gegen dich Klaus- die den Führerschein vom Bund geschenkt bekommen haben behandelt.

    Erklär mir mal einer warum ich eine Prüfung ablegen musste um mich Berufskraftfahrer nennen zu dürfen. Den einzige Vorteil als ausgebildeter BKF sehen ich darin wenn du mal krank wirst und nicht mehr fahren kannst.

    Ich habe auch eine Ausbildung als Schreiner gemacht und muss auch nicht regelmässig die Maschinenkurse auffrischen. In keinem Beruf mu man regelmässige Schulungen machen, vor allem ist der Schei auch noch recht teuer.

    Der Oberhammer was ich über diese Module gehört habe ist, da bei den österreichischen Kursteilnehmern die Module also die Eintragung der Schlüsselzahl 95 aberkannt werden weil der Kursleiter bei dem Kurs zu viele Teilnehmer hatte. (Ist wohl begrenzt auf 25 oder so)Sie können das nur verhindern wenn sie nochmals eineinhalb Tag Schulung nachholen. Ich war in dem selben Kurs und von mir wollte das LA nichts . Haben es erst vor drei Wochen bei mir im Führerschein eingetragen.

  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Tja Bembo,

    die anderen habe TT den Rücken gezeigt, fahren jetzt mit Garmin oder Becker ;)

    Das mit der Selbstständigkeit ist so ne Sache. Wie es im Wort steht Selbst und ständig , dazu hab ich keinen Bock mehr. Bin gerade dabei alles auslaufen zu lassen. Wenn die es auch noch durchbekommen da man in D auf allen Strassen Maut bezahlen soll wie bei euch werden so kleine wie ich eh dicht machen müen. Bevor mir die Kohle unterm A.....zerrinnt hör ich lieber auf solange ich noch welche habe.

    [*] 

    Ich glaube mein einser ist die längste Zeit in meiner Garage gestanden. War heut im Autohaus 2er Active Tourer wird ihn wohl ablösen----sofern der BMW Fritze mir auch ein vernünftiges Angebot macht.
  • hermann46hermann46 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi @all, das wird mein letzter Erguss hier, nach längerer Abstinenz.

    Nein, ich habe meinen 5150 nicht weggeschmissen, er liegt noch irgendwo ´rum. Wer ihn haben will, PN mit Angebot an mich.

    Ich habe mir letzte Weihnachten ein China 7" Teil mit GPS gekauft, aber nur ein Paar Tage genutzt. War zumindestens nicht schlechter als TT Pro. Seit Februar schlafe ich morgens aus. Will sagen, da ich keinen LKW mehr von innen sehen werde. Noch ein schönes WE.  (TT-frei)   ;-))
  • BemboBembo Beiträge: 12,411 Superuser
    Hallo Siggi,

    also du meinst vermutlich nicht die Autobahnvignette.

    Du meinst sicher die LSVA bei uns. Aber am Ende zahlt ja das nicht der Transporteur. Jedes Produkt im Laden kostet dann einfach mehr. Angefangen beim Klopapier :D

    Hier in der Schweiz kann man ja noch Abstimmen über so Sachen. Und es wurde Ja gesagt. Die sollen nur Bezahlen. Das alles teurer wird, merken sie erst im Einkaufszentrum an der Kasse. (Sorry bin da vom Grundthema abgekommen..)

    mfg Bembo
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Sicher mein ich die LSVA für Lkw´s gibt es ja keine Autobahnvignette. ;), aber auch wenn ein minimaler Teil davon auf die Ware umgelegt wird, für den Spediteur sind es deutliche Mehrkosten die an ihm hängen bleiben.

    Der kleine der seine Aufträge von den Groen bekommt hat da das nachsehen. Die zahlen bei steigender Maut nicht unbedingt mehr an der Sup Unternehmer, die sagen vorher ---her mit den Polen, Ungarn, Slovenen und Bulgaren, deren Fahrer sind halb so teuer wie die unseren und deswegen verdienen die Ostspediteure immer noch auch wenn die Maut steigt. Und ob die Rolle Klopapier jetzt nun mal einen Cent mehr kostet tut doch keinem mehr weh.
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,120 Superusers
    Hi siggi,

    hab das mit Führerschein nicht so bierernst gesehen. Kam gratis und wurde nicht genutzt. Bin auch kein Kraftfahrer, eher Bürohengst. Leider. Siehe Rücken..

    Computer seit Texas Instruments SR11 (1974)! Alles mitgemacht.

    Bin eingeladen worden zum 2er, mag ich nicht. Familienkutsche. Möchte meinen 1er nicht missen. 2.000 km um den Bodensee in einer Woche und keine Rückenschmerzen! Mache das nicht jeden Tag wie Du.

    Und 265 PS aus 6 Zylinder sind unglaublich. Pure Freude. Ehrlich. Dazu der Sound. Echter Sound, nicht wie bei Audi aus Lautsprechern. Komplettes M-Paket mit Sportauspuff, Fahrwerk usw..

    Hatte einmal einen 118i als Leihwagen (bei meinem quietschte das Lenkrad ), fürchterlich.
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,120 Superusers
    Hi Bembo,

    viel Spa morgen. Pass auf dass Du nicht nass wirst. :p
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Na ja der BMW ist eben nicht gerade das ideale Winterauto (wo ich wohne weite ja) mit seinem Heckantrieb und der 2er bringt da schon Vorteile mit dem Fronttriebler. Mir wäre das vollkommen wurst, aber das Wesen das die ganze Woche mein Doppelbett alleine nutzt drängt auf einen Fronttriebler. Sie mu oft in der tiefsten Nacht auf die Piste zur oder von der Arbeit. Und so gegen 0 Uhr sind die Allgäuer Räumdienste auch nicht besondes agiel.;)

    Mit dem Führerschein meinte ich ja gerade die tausende die den beim Bund bekommen haben oder auch der Bauer der ihn für seinen Traktor braucht und jetzt als BKF unterwegs ist, also das gleiche unausgebildet macht wie der ausgebildete BKF. Da meine ich hätte man eine andere Regelung treffen können, als alle in einen stinkenden Topf zu pfeffern. Aber dieser Schwachsinn kann ja nur von Politikern kommen die gerade mal wissen wie man Lkw schreibt. Von der Praxis habe die keine Ahnung. Wenn ich daran denke da ich jetzt noch kurz vor der Rente darin geschult werden soll wie ich mit der Kundschaft umzugehn habe kommt mir das groe Kotzen---was habe ich die letzten dreiig Jahre gemacht ??

    Ich tendiere immer mehr dazu dieses Vorschriften und Paragrafenland zu verlassen, spätestens wenn ich in Rente gehe. ;)
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,120 Superusers
    Bin ja schon in Rente und finde es nicht so schlecht.

    Schnee haben wir hier auch, reichlich. Winterberg ist in der Nähe, 420m hoch und mein 1er hat erweitertes DSC III. Dazu gehört elektronische Differenzialsperre auf Knopfdruck. Gut X-Drive ist besser, hab ich aber noch nicht gebraucht. Schneefräse ist betankt, der Winter kann kommen. :D
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Meine andere Hälfte ist da ganz sturr da hab ich keine Chance:D Sie hat sich in den 2er verknallt. Und mir ist es doch egal . Ich fahr keine 5000 km im Jahr mit dem Pkw.

    Meine Schneefräse kommt -sofern Schnee kommt - diese Jahr zum ersten mal in Einsatz. Letztes Jahr gekauft und kaum Schnee gehabt, mu aber erst noch die Batterie laden ;) Das mach ich dann am Sonntagmorgen inklusive ein paar lauten Testläufen damit die Nachbarschaft wei was auf sie zu kommt im Winter:D
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,120 Superusers
    Meine Hälfte mag nicht fahren, nur wenn es zu viel Pils gab. Und ich fahr zu gerne.

    Kommen gerade vom Kartoffelbraten. Zu Fu!
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    So mal wieder ein wenig Leben in die Bude bringen schadet glaube ich nicht.

    Also es tun sich schon länger seltsame Dinge beim Pro. Wenn es bei anderen auch so ist dann nehmt mir bitte die Angst vor den letzten Zügen meines  Pro :D

    Was ist den jetzt wieder los ????: Plötzlich steht in Schweinchenrosa hinterlegt hier oben über dem Eingabefenster  "Der Vorgang konnte leider nicht abgeschloen werden



    Nach einer Routenberechnung werden mir immer wieder Staus und Sperrungen angezeigt. Seltsamerweise viele Sperren !! Wobei ja das Pro bzw. TT ganze Autobahnabschnitte sperrt obwohl nur ein Parkplatz gesperrt ist.:S

    Gehe ich dann auf die VI Leiste um mir mehr Infos anzuschauen, bekomm ich als Hinweis --Verkehrsbehinderung besteht nicht mehr ?

    Und wo wir schon bei Routenalternativen sind mu ich allen die es noch nicht kennen mal zeigen wie es besser geht. (Klaus kennt es ja und verzeiht mir trotzdem wenn ich es hier bringe---hoffe ich mal ):D:D

    38479iE3F67A2260A83218.jpg

    Es werden 3 Alternativen mit Zeit/Km und Streckenführung angezeigt !! Das nenn ich mal vernünftige Information.;)

    Das Gerät ist auch ein Truck Navi und es kann noch viel mehr als mein Pro.

    38481i44C498D33E51CBA9.jpg

    Wichtige Informationen werden im Truckmodus eingeblendet

    38475iD6AC0C7D3871E3A9.jpg



    38483i074618F0FA2AFB29.jpg

      Hier entscheidet der Fahrer wo gefahren wird !!!! Bei dieser 7,5 Tonnen Einschränkung routet ja das Pro einen absolut bescheuerten Umweg und dann auch noch über eine Strasse die für alle KFZ gesperrt ist.

    Also es geht auch besser ;)

    Eine Kombination von diesem Gerät und TT Traffic wäre der Hit
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Na Super wieder die Hälfte der Bilder sind  ist nicht drin, die ganze Mühe umsonst. Was ist denn das für ein riesen Sch.... mit dem ungültigen HTML ??? Julian was ist da Sache ? An was liegt das ?

    Nachtrag:Nach dem ich die Bilder nochmals eingefügt habe hat es nun doch gefunzt:D
  • Patrick1969Patrick1969 Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo Siggi

    Kennst mich noch, Patrick aus der Schweiz.

    Gibt es Neuigkeiten mit dem Pro5150? Gab es Verbesserungen?

    Ich habe die Telefonnummer raus gefunden Vom Technischen Support, für Pro Truck Geräte.

    Willst die Nummer?
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Grüe dich Patrick

    das einzige neue das es gibt ist dass ein neues Truckgerät kommt, das Pro 5250.

    Für das 5150 gibt und wird es auch nichts mehr geben, da steckt TT mit Sicherheit meine Mühen mehr rein.
  • s-i-g-g-is-i-g-g-i Beiträge: 7,314 Superuser
    Hallo da draussen,

    mein zweites Pro scheint vollkommen durchgedreht zu sein. Leider hab ich das erst heute erfahren. Es hat ständige Ausfälle , ist in Grostädten vollkommen überfordert und reagiert mit GPS Ausfall und Kartendrehern, plötzlich schaltet es sich wie von Geisterhand selber aus und wieder ein ----also das volle Programm. Updates wurden gemacht, es ist auf dem neuesten Stand. Seltsamerweise wieder wie beim ersten Gerät nach knapp einem Jahr nur noch massiven rger.

    Es ist gerade so als wäre nach einem Jahr das Limit was das Gerät kann erreicht ist. Ich jag es zurück und wenn die bei TT Theater machen war das aber wirklich das letzte Gerät. :(
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online17

Bembo
Bembo
CJO
CJO
Cressus1
Cressus1
Elchdoktor
Elchdoktor
Jo67
Jo67
mk452001
mk452001
NEM
NEM
Vasek
Vasek
+9 Gäste