Go Live 825 mit Serverproblemen — TomTom Community

Go Live 825 mit Serverproblemen

swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
Tach auch,

wollte mich mal umhören, ob ich der einzige mit diesem Problem bin. Habe vor zwei Tagen das Go Live 825 meines Vaters aktualisieren wollen. MyTomTom zeigte mir vier Updates an (u. a. neue Firmware 12.55 und neue Euro-Karte v.9.00).

Drei der Updates haben dann anscheinend auch funktioniert - das vierte leider nicht. Das Gerät hat aktuell keine Karte und ist damit absolut nutzlos:@.

Bei der Installation der Karte hängt das Navi mit der Fehlermeldung:

"Die Verbindung zum Server wurde unterbrochen." auf.
 Muss dazu sagen, dass die Updates bisher zwar meist wackelig waren und sehr lange gedauert haben (trotz 16 Mbit Leitung), aber geklappt hat's bisher immer. Habe schon diverse Tricks und Kniffe probiert wie Navi resetten und Cache von MyTomTom leeren. Habe auch den Virenscanner und Win-Firewall abgeschaltet. Nix hilft:@. Riecht mir eigentlich nach 'nem Serverproblem. Aber wenn ich der einzige mit diesem Problem bin, kann das auch nicht sein. Hat evtl. noch jemand eine Idee, was ich machen könnte? Der Support ist dran,meldet sich aber wohl frühestens kommende Woche.
_________________________________________________________

TomTom Go Live 825
MyTomTom 3.2.0.802
Firmware 12.055
Karte: Europa v.9.00
Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
Router: FritzBox Fon WLAN 7050
Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
Browser: Firefox 17.0.1
Virenscanner: Avira Free Antivirus
Flash: Adobe Flash Player 11
«13

Kommentare

  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Bleibt wohl nur der Support.

    Hast du updates einzeln gemacht? Cache vom Browser gelöscht?

    Navi abmelden und wieder anmelden.  F5 drücken?

    Wird die Karte noch angeboten? Kommst du aufs Konto?

    Screenshot vom Konto wäre nicht schlecht
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Download Karte bei 16 MB ca. 30 Min. Die anderen updates unter 1 Minute. Festplatte C: zu klein?
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Trucker02Trucker02 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich würde den Chace leeren.Dann den Vierenscänner deaktivieren
    ___________________________________

    Grüsse aus dem schönen Ammerland
    im Norden Deutschlands
    Hermann


    MyTomTom 3.2.0.906
    Win 7 Ultimate 64 Bit
    Browser : FF und Chrome
  • TobiasKTobiasK Beiträge: 1 Retired Community Managers and Staff
    Hallo swordfish,

    und ein spätes Willkommen im Forum!

    Da du schon einige "Tricks und Kniffe" versucht hattest, wäre es hilfreich wenn du uns noch einige zusätzliche Infos geben könntest. Am besten füllst du gleich deine Signatur damit, wie das geht kannst du [url=https://discussions.tomtom.com/t5/Wie-nutze-ich-das-Forum/Gewusst-wie-Signatur/m-p/295348"; target="_self]hier[/url] nachschauen. Dein Betriebssystem, Browser, Adobe Flash Player Version, und welcher Antivirenscanner läuft wären noch nützlich. Die idealen System-Vorraussetzungen für die MyTomTom Anwendung kannst du dir auf dieser [url=http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/13283/kw/mytomtom"; target="_self]Seite[/url] nochmal anschauen.

    Wenn bei der Datenübertragung auf das Gerät etwas schief läuft, ist das natürlich immer besonders ungünstig. In diesem Fall kannst du mal den [url=http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907"; target="_self]Wiederherstellungsmodus[/url] versuchen. Bitte leere dann vorher nochmal kurz den MyTomTom Cache. Wenn dein Gerät dann wiederhergestellt ist, sollten auch keine Serverprobleme mehr auftreten.

    Hoff das Hilft dir weiter.

    Späte Grüe aus Amsterdam

    Tobias
    ___________________________
    Helfen Sie anderen nützliche Inhalte zu finden:
    - Wurde Ihre Frage beantwortet? Klicken Sie auf "Als Lösung akzeptieren"
    - Hat Ihnen jemand besonders gut geholfen? Klicken Sie auf "Kudos"

    - Helfe anderen, Dir zu helfen: Bitte tragt Eure System-Infos in eure Signatur ein.
    (Modell, Firmware, Karten-Version, Version TT-Home oder MyTomTom, benutztes PC-Betriebssystem, Browser, Internet-Verbindung, Firewall/Virenscanner)
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi Tobias und alle anderen :D !

    Vielen Dank erstmal für die diversen Tipps und Hinweise.

    @Tobias

    Ich habe jetzt mal meine Signatur entsprechend ergänzt. Habe auch mal den Avira Virenscanner komplett gelöscht - nützt aber nix.

    Den Wiederherstellungsmodus kann ich auf meinem Gerät anscheinend nicht aktivieren - oder ich stell mich zu blöd an. Habe es jetzt gemä der von Dir genannten Seite ein paar Mal probiert und sobald der Bootscreen mit dem Blick aus dem fahrenden Auto erscheint dreimal kurz hintereinander den An/Aus-Schalter betätigt. Aber das System vom Navi bootet einfach durch bis zur Meldung "Keine Karte gefunden" - sowohl wenn ich das Navi vom Laptop trenne als auch wenn ich das Navi vom Rechner trenne.

    Gibt's da noch 'nen Trick, wann man denn nun genau dreimal kurz hintereinander den An/Aus-Schalter drücken muss :$ ?
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Reparaturmodus oder Wiederherstellungsmodus

    Als letzte Möglichkeit vor dem Einschicken zu TomTom kannst du dein Navi komplett zurücksetzen. Bitte lege vorher eine Datensicherung an, damit Deine POIs, Stimmen etc. nicht verloren gehen.
    Eine genaue Anleitung hierzu findest du [url=http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/1907"; target="_self]hier[/url]:


    Recovery Modus (Reparaturmodus) als letzte Möglichkeit bevor das Gerät zur Reparatur geschickt wird und mit Vorsicht zu genieen.
    Dies wird offiziell nur bei "keine Karte gefunden" oder "Gerät friert ein bei rotem Kreuz" geraten.

    Das Gerät komplett zurückzusetzen:
    1.) Halte den Einschaltknopf gedrückt, bis der Informationsbildschirm angezeigt wird.
    2.) Drücke nun den Einschaltknopf 3 Mal schnell hintereinander. Dies sollte innerhalb 1 Sekunde passieren.
    3.) Das Gerät sollte nun neu starten und ein rotierendes Rad anzeigen. Es befindet sich nun im Recovery-Modus.
    4.) Warte einen Moment.
    5.) Führe nun einen Soft-Reset durch und das Gerät sollte wieder normal anspringen.
    6.) Falls es noch nicht funktioniert, verbinde das Gerät bitte mit dem Computer und lade verfügbare Updates herunter.

    Falls ein Anwendungsupdate verfügbar ist, installiere dieses zunächst alleine ohne andere Updates, trenne nach der Installation das Gerät vom Computer, führe einen erneuten Soft-Reset durch und installiere danach die restlichen Updates.

    Normalerweise wird der Wiederherstellungsmodus vom Navi automatisch, d.h. ohne euer Zutun(!), gestartet.
    Das erste Bild was auf den automatischen Wiederherstellungsmodus hindeutet ist ein groes,
    bildschirmfüllendes und sich drehendes Zahnrad. Wartet geduldig ab bis das Bild wechselt, man wird dann in einer grafischen Darstellung aufgefordert das Navi mit dem Rechner zu verbinden, auf dem MyTomTom installiert ist.

    Bevor man beginnt wird das Navi, so denn erforderlich, vom Rechner getrennt. Im ersten Schritt gilt es, den sogenannten Diagnosescreen zu öffnen. Hierzu den Ein-/Ausschalter drücken und gedrückt halten. Zunächst hört man die Drums (noch nicht loslassen!), anschlieend öffnet sich der sogenannte Diagnose-Bildschirm, und jetzt erst lässt man los.

    Das Zwischenziel ist somit erreicht. Um den Wiederherstellungsmodus zu starten drückt man jetzt dreimal hintereinander ohne Pause kurz den Ein-/Ausschalter. Auf dem Navi wird nun (so in etwa) ein Bild mit einem Navi, einem Rechner und einem roten Kreuz angezeigt.
    Jetzt erst wird das Navi per USB-Kabel mit dem Rechner verbunden (Internet-Verbindung erforderlich!), woraufhin automatisch eine Wiederherstellungsroutine gestartet wird. Wenn diese abgeschlossen ist (Anzeige auf dem Touchscreen abwarten!) kann man das Navi vom Rechner trennen. Das Recovery Build" entspricht für gewöhnlich der aktuellen Firmware-Version.

    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi Carlos,

    vielen Dank für die Info - ich hab' jetzt den Recovery-Modus erreicht. Hatte einfach beim Neustart des Navi die An/Aus-Taste nicht lange genug gedrückt gehalten :$ .

    Allerdings hab' ich jetzt ein neues Problem: Rechner und Navi finden nicht mehr zueinander! Auf der MyTomTom-Webseite werde ich jetzt ständig aufgefordert, das Navi vom Rechner zu trennen und neu anzustöpseln - siehe beiliegender Screenshot.

    8760iE5ADEC02C6A2517E.jpg

    Auf dem Navi sehe ich jetzt das Comic-Bild des Navi mit rotem Kreuz und Verbindung zu 'nem Rechner. Daneben dann noch ein blauer Werkzeugkoffer mit blauem Download-Pfeil nach unten. Der Werkzeugkasten verschwindet, wenn ich das Navi vom Rechner trenne und erscheint wieder, wenn ich das Navi anstöpsele.

    Das sieht dann so aus:

    8762i1C341BED4F869905.jpg

    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Versuch mal beide Cache zu leeren. Navi und PC aus und wieder einschalten. Vorher noch bei TomTom abmelden. Und alles noch mal neu starten, neu anmelden. Trommelreset beim Navi nicht vergessen. Und noch mal genau den Text lesen. Vielleicht hast du einen Punkt falsch gemacht, oder noch mal von vorn das ganze. Schlimmer kann es ja nicht werden.

    Zumindest sieht man im Angebot die Karte.

    PS was kommt da unter dem link in der orangenen Meldung?
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    oder mal anderen USB Port nehmen
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Versuch mal beide Cache zu leeren. Navi und PC aus und wieder einschalten. Vorher noch bei TomTom abmelden. Und alles noch mal neu starten, neu anmelden. Trommelreset beim Navi nicht vergessen. Und noch mal genau den Text lesen. Vielleicht hast du einen Punkt falsch gemacht, oder noch mal von vorn das ganze. Schlimmer kann es ja nicht werden.

    Zumindest sieht man im Angebot die Karte.

    PS was kommt da unter dem link in der orangenen Meldung?
    Du meinst die orangene Meldung "Neue Inhalte sind verfügbar"? Das ist kein Link - offenbar nur ein Hinweis-Text.

    Ich versuch's nochmal mit 'nem umfassenden Neustart - die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    oder mal anderen USB Port nehmen
    Hab' alle vier USB-Ports am Laptop jetzt durch. Hab's auch schon mit 'nem anderen Kabel versucht (Ladekabel von meinem alten Palm Pre passt zufälligerweise).

    Bringt alles nüscht ... :(
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Schau mal unter Netzwerkadapter, ob da Müll zu finden ist.

    Vielleicht da alles zu TomTom löschen, MyTomTom löschen und neu installieren und den 2. Teil mit der ausführlichen Beschreibung mal testen.

    Vor allem alles in Ruhe abwarten und nie alle updates auf einmal machen. Wegklicken was geht und dann Stück für Stück mit Neustart des Navis zwischendurch wenn angezeigt. Und immer wieder nach einem update Cache löschen.

    Und Geduld ist wichtig
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Schau mal unter Netzwerkadapter, ob da Müll zu finden ist.

    Vielleicht da alles zu TomTom löschen, MyTomTom löschen und neu installieren und den 2. Teil mit der ausführlichen Beschreibung mal testen.

    Vor allem alles in Ruhe abwarten und nie alle updates auf einmal machen. Wegklicken was geht und dann Stück für Stück mit Neustart des Navis zwischendurch wenn angezeigt. Und immer wieder nach einem update Cache löschen.

    Und Geduld ist wichtig
    Vielen Dank erstmal für Deine Geduld ;) !!!

    In den Netzwerkverbindungen taucht bei Anschluss des Navi eine Verbindung "Tom Tom #2" auf. Die scheint soweit auch zu funktionieren. Wenn ich sie deaktiviere reagiert jedenfalls MyTomTom sofort und sagt mir, dass neue Inhalte zum Download bereit stehen :D - selten so gelacht *grrr*.

    Wenn ich die Verbindung dann aktiviere wird auch sofort per DHCP (ergo Router) eine IP-Adresse vergeben.

    Löschen kann man die Verbindung nicht. Wenn ich das Navi vom Rechner trenne, verschwindet die Verbindung von alleine.

    Blöderweise verbindet sich das Navi dann aber im Wiederherstellungsmodus nicht mit dem Rechner. Sobald ich den Recovery-Modus verlasse und das Go Live 825 "normal" (oder mittels reset) starte, verbindet sich das Navi sofort problemlos mit dem Rechner, scheitert dann aber wieder an der Verbindung zum Server.



    ... ich geh' jetzt erstmal frische Luft schnappen :D
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Hi swordfish,

    Spazierengehen ist eine gute Idee.

    Das mit dem Netzwerk ist gut so und richtig. Nichts ändern.

    Was mir eben auffiel ist, dass das FW update nicht zu sehen war. War das schon gelaufen? Dann wären zumindest teilweise updates möglich.

    Und die Karte kommt von einem anderen Server. Möglicherweise blockiert etwas in deinem Rechner den Datenverkehr. Portfreigabe, Firewall usw.

    Da kommt STRUPPI ins Spiel. Unser Experte in diesen Dingen. Vielleicht meldet er sich oder du schreibst ihm eine PN.

    Nimm mal unter MyTomTom den Haken bei "Groe Inhalte auf dem Rechner zwischenspeichern" oder so ähnlich raus.

    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Nochmal gaaanz langsam:

    1. Auf dem Navi wird nun (so in etwa) ein Bild mit einem Navi, einem Rechner und einem roten Kreuz angezeigt.

     


    2. Jetzt erst wird das Navi per USB-Kabel mit dem Rechner verbunden (Internet-Verbindung erforderlich!), woraufhin automatisch eine Wiederherstellungsroutine gestartet wird.


     

     

    3. Wenn diese abgeschlossen ist (Anzeige auf dem Touchscreen abwarten!) kann man das Navi vom Rechner trennen

     

    Hast du bei 3. zu früh aufgegeben? 10-20 Minuten?? Noch nie probiert, aber er muss die FW runterladen und installieren. Bei deiner wackeligen Verbindung würde ich an der Stelle spazieren gehen und das Navi mal machen lassen.


    Dann hast du die aktuelle FW drauf. Navi trennen, Neustart, Cache leeren, nächsten einzelupdate probieren GPS, dann die Karte probieren mit STRUPPI`s Hilfe.

     

     

     

     
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • Trucker02Trucker02 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Aua aua,kllingt gar nicht gut.

    Die orange Meldung habe ich hin und wieder auch mal.Dann schalte ich aus und wieder ein und gut ist es.

    Bitte drann denken : Es liegt nicht immer an TomTom.Man hat selbst öffter einen Fehler oder Wurm drinnen als man denkt.:(
    ___________________________________

    Grüsse aus dem schönen Ammerland
    im Norden Deutschlands
    Hermann


    MyTomTom 3.2.0.906
    Win 7 Ultimate 64 Bit
    Browser : FF und Chrome
  • Jutta1960Jutta1960 Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo,

    ich habe genau das gleiche Problem und es liegt nicht an irgendwelchen Einstellungen, sondern MyTomTom hat einen Bug,

    Ich wollte 2 TT's ein 825 live und 1 TT Via aktualisieren. Gestern am PC und heute am MAC. Das gleiche Problem. Er will sich verbinden und aktualisiert und aktualsiert, auch stundenlang, wenn ich den MAC lassen würde.

    In den Netzwerkeinstellungen ist das TT verbunden (beide Geräte), die verschiedenen Geräte über verschieden Accounts funktionieren, aber werden von mytomtom nicht erkannt.

    Also lass dich nicht nicht verrückt machen. Es erst funktionieren, wenn du den Support kontaktierst. Das werde ich dann auch tun. Bis dahin ärgere ich mich darüber, dass es keinen 24 Std.Service gibt.

    brigens bin ich als MAC-User es gwohnt, dass alles funktioniert. Das mit TT ist eine Sache für sich und wird sich auch nicht ändern. solange sie ihr Geld auch so verdienen.

    Gru Jutta
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Hallo Jutta,

    es gibt eine 24 Std Service, sogar an den Feiertagen
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Was mir eben auffiel ist, dass das FW update nicht zu sehen war. War das schon gelaufen? Dann wären zumindest teilweise updates möglich.

    Und die Karte kommt von einem anderen Server. Möglicherweise blockiert etwas in deinem Rechner den Datenverkehr. Portfreigabe, Firewall usw.
    Hi Carlos,

    das FW-Update ist noch durchgelaufen. Ursprünglich standen vier Updates an (u. a. eben auch das FW-Update; meine auf Version 12.55). Drei davon sind einigermaen glatt durchgelaufen. Erst bei der neuen Karte haben die Probleme begonnen. Die alte Karte ist noch anstandslos entfernt worden (daher auch der üppige Speicherplatz auf den Screenshots), aber als die neue Karte installiert werden sollte, kam plötzlich die Fehlermeldung, dass die Verbindung zum Server unterbrochen worden sei. Das war vor zwei Tagen.

    Und ich wei ja noch nicht mal, von welchem Server die Karte kommt. Sonst hätte ich mal versucht, ihn anzupingen oder per ftp drauf zuzugreifen.

    Ich wüsste auch nicht, was an meinem Rechner noch den Datenverkehr behindern sollte. Firewall ist abgeschaltet, Virenscanner deinstalliert. Okay, der Rechner hängt noch am Router, aber das sollte heutzutage doch kein Problem sein, hat doch mittlerweile fast jeder.
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    Nochmal gaaanz langsam:

    1. Auf dem Navi wird nun (so in etwa) ein Bild mit einem Navi, einem Rechner und einem roten Kreuz angezeigt.

     


    2. Jetzt erst wird das Navi per USB-Kabel mit dem Rechner verbunden (Internet-Verbindung erforderlich!), woraufhin automatisch eine Wiederherstellungsroutine gestartet wird.


     

     
    Tja, und an dieser Stelle hakt's bei mir. Im "Normal"-Modus verbindet sich das Navi sofort mit meinem Laptop - alles läuft wie es soll, bis auf den blöden Server-Fehler. Im "Wiederherstellungs-Modus" verbindet sich das Navi aber gar nicht erst mit dem Rechner - es kommt immer nur diese orange Fehlermeldung, dass ein Problem aufgetreten sei, ich das Navi vom Rechner trennen und wieder anschlieen soll.

    Kurz: Die Wiederherstellungsroutine startet erst gar nicht :S
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    Ich dachte der Screenshot wäre frisch gewesen, also nach dem Recoverymodus.

    Auf den Server kommst du nicht. MyTomTom hat die Finger drauf.

    Hast du meine letzten Texte gelesen. Navi machen lassen....

    Erstmal die Firmware drauf, die Karte ist ein anderes Problem.

    Es liegt nicht am Server oder MyTomTom. Das funktioniert, es muss was anderes sein.
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    swordfish schrieb:
    c-a-r-l-o-s schrieb:

    Nochmal gaaanz langsam:

    1. Auf dem Navi wird nun (so in etwa) ein Bild mit einem Navi, einem Rechner und einem roten Kreuz angezeigt.

     


    2. Jetzt erst wird das Navi per USB-Kabel mit dem Rechner verbunden (Internet-Verbindung erforderlich!), woraufhin automatisch eine Wiederherstellungsroutine gestartet wird.


     

     
    Tja, und an dieser Stelle hakt's bei mir. Im "Normal"-Modus verbindet sich das Navi sofort mit meinem Laptop - alles läuft wie es soll, bis auf den blöden Server-Fehler. Im "Wiederherstellungs-Modus" verbindet sich das Navi aber gar nicht erst mit dem Rechner - es kommt immer nur diese orange Fehlermeldung, dass ein Problem aufgetreten sei, ich das Navi vom Rechner trennen und wieder anschlieen soll.

    Kurz: Die Wiederherstellungsroutine startet erst gar nicht :S
    lass es doch mal machen. Da wird nicht viel stehen. Ist doch nicht für den Kunden optisch aufbereitet.

    Julian schreibt doch, dass Navi meldet sich wenn es fertig ist. gib ihm doch ne 1/2 Stunde....
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • c-a-r-l-o-sc-a-r-l-o-s Beiträge: 20,042 Superusers
    noch ein Versuch:

    Anderer Rechner, anderer Router, anderer Internetanschlu, beim Kumpel...
    GO6200 M140i Deutschland
    Klaus
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    lass es doch mal machen. Da wird nicht viel stehen. Ist doch nicht für den Kunden optisch aufbereitet.
    Julian schreibt doch, dass Navi meldet sich wenn es fertig ist. gib ihm doch ne 1/2 Stunde....
    Du meinst Navi angeschlossen lassen, obwohl MyTomTom meckert:

    Bei Ihrem Gerät ist ein Problem aufgetreten. Trennen Sie Ihr Gerät von Ihrem Computer und schlieen Sie es danach wieder an.

    Hm, was soll's, ich kann's ja mal versuchen. Ich lass es mal bis kurz nach 20 Uhr am Rechner. Bis dahin sollte sich was zeigen ...
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
  • swordfishswordfish Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    c-a-r-l-o-s schrieb:
    noch ein Versuch:

    Anderer Rechner, anderer Router, anderer Internetanschlu, beim Kumpel...
    Ja, daran hatte ich auch schon gedacht ...
    _________________________________________________________

    TomTom Go Live 825
    MyTomTom 3.2.0.802
    Firmware 12.055
    Karte: Europa v.9.00
    Betriebssystem: Win XP Home (32Bit)
    Router: FritzBox Fon WLAN 7050
    Verbindung: Alice/O2 DSL 16Mbit
    Browser: Firefox 17.0.1
    Virenscanner: Avira Free Antivirus
    Flash: Adobe Flash Player 11
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online11

DougLap
DougLap
+10 Gäste