Europa-Karten auf 2GB internem Speicher? KANN ja nicht ... aber wie dann? — TomTom Community

Europa-Karten auf 2GB internem Speicher? KANN ja nicht ... aber wie dann?

touring2007touring2007 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
bearbeitet 29. Januar in TomTom-App für Android
Hallo zusammen!

Habe ein Samsung Galaxy S Duos (S7562) mit 2GB internem Speicher und 32GB SD-Card. Wollte nun TOMTOM mit den Europa-Karten installieren. Der Download der Karten schlägt fehl, weil TOMTOM die Karten zwingend auf den internen Speicher spülen möchte und gut 3GB Daten in einen halb gefüllten 2GB-Speicher passen. Wie krieg' ich zumindest die Karten auf die externe SD-Card?

Das Ganze wird dadurch erschwert, dass auf dem dem S7562 Apps wie App2SD nicht greifen ...

Danke und Gru, Achim
«1

Kommentare

  • gmuxygmuxy Beiträge: 0 [New Seeker]
    Keine Antwort, sondern die Bitte an TomTom, sich der Sache rasch anzunehmen.
    Da ich immer noch meiset TT6 nehme, weil es für TT7 keine (offiziellen) USA/CAN-Karten gibt (der Support vertröstet seit 2009) habe ich eigentlich gehofft, jetzt endlich eine für meine Zwecke optimale Kombination von Smartphon und TT gefunden zu haben. NAV*ON hat mir heute telefonisch bestätigt, dass deren Karten auf der SD-Karte liegen dürfen. Dorthinhätte ich schon lange wechseln können...
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,069 Superusers
    Hallo zusammen,

    ich selber arbeite nur mit der iOS Variante, daher kann ich dazu leider nicht allzuviel sagen. Aktuell ist es so, dass man die App samt Inhalte (Karten,...) nur auf der Hauptkarte installiert bekommt. Mittels Tools kann man zumindest den Installer umschieben. Bei den Karten ist dies leider noch nicht möglich. 

    Auch wenn seitens TomTom noch keiner darauf geantwortet hat, ist der Kritikpunkt mehrfach im Forum gefallen und aufgenommen worden für zukünftige Updates. 

    Die Unterstützung zu Android ist noch recht frisch wie ihr wisst und daher sind leider noch nicht alle geplanten/gewünschten Features seitens TomTom umgesetzt. Es gibt ja leider noch ein Paar Punkte die in der iOS Version funktionieren in der Android Version noch nicht. Es wird weiterhin Updates mit neuen Features geben um auch die Android App zu einer vollwertigen Navigationssoftware aufzuwerten :D ;)

    Gru

    Patrick
  • querrypigeonquerrypigeon Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo, ich habe nun nicht Dein Gerät, aber ein HTC HD2 mit Android 4.04.  Ich benutze link2SD, was in etwa die gleichen Funktionen wie App2SD hat. Mein interner Speicher ist noch weit geringer. Die Installation ging klaglos direkt auf die SD Karte. Vielleicht versuchst Du die Installation noch einmal.
  • touring2007touring2007 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Link2SD erfordert root-Rechte. Es kann ja wohl nicht angehen, dass ich mein Gerät auf tiefster Systemebene manipulieren muss, um eine als kompatibel verkaufte Software zum laufen zu kriegen. Mir ist durchaus klar, dass die Portierung eines Navigationssystems auf eine neue Plattform aufwändig und anfangs fehlerbehaftet ist. Aber wenn ich im Store ein Programm als lauffähig und kompatibel kaufe und BEZAHLE, dann erwarte ich, dass sich das Ding wenigstens installieren lässt. Die eine oder andere Macke wäre anfangs ja hinnehmbar. Etwas mehr Aufklärung und Information stände tomtomt gut ... JETZT fühle ich mich getäuscht und bin enttäuscht.
  • touring2007touring2007 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    @Pajopath > ... Updates mit neuen Features geben, um auch die AndroidApp zu einer vollwertigen Navigationssoftware aufzuwerten ... Also bisher habe ich von tomtom für mein Geld noch GAR KEIN Navigationssystem bekommen ... warum wird die Software für mein Gerät als kompatibel gelistet, wenn sie gar nicht funktionieren KANN?!? Schön, dass der Punkt für zukünftige Updates aufgenommen wurde ... bezahlt hab' ich ja schon ... Sorry, ich find's einfach grad saublöd ... ich will doch einfach nur wieder ein tomtom
  • PajopathPajopath Beiträge: 3,069 Superusers
    @touring2007,

    ich wei selber wie blöd das ist. Habe ein iphone und ein android. Auf dem Android kann ich es aufgrund der Auflösung nicht installieren.

    Den einzigen Pluspunkt den ich dir aktuell nennen kann, wenn du es jetzt gekauft hast, hast du den niedrigen Einstiegspreis erhalten. Irgendwann greift ja auch der normale Verkaufspreis.

    Leider ist dieses Forum ja auch nur ein Kunden helfen Kunden Bereich. Daher kann man hier auch nicht so viele technische Details erwarten. Wenn keiner hier angemeldet ist der dein Handy hat wird es schon schwer aus einer anderen Usersicht zu helfen. Ich kann dir nur soviel sagen, dass ALLE Fehler die hier gemeldet werden, genauso wie die Wünsche aufgenommen werden und intern an die entsprechenden Entwickler weitergeleitet werden. In welcher Reihenfolge dann genau an die Fehler gegangen wird, ist dann aber wieder leider ein Geheimniss der Entwickler :8 .Sollte Julian irgendwas zu einem Fehler rausbekommen / sei es ein Fix oder sonstwas (siehe andere Android Beiträge) wird er dies auch posten. :D

    Für Android Apps kann man AFAIK nur angeben welche Android Version, welche Auflösung und welche Komponenten mindestens verbaut sein müssen damit die App als kompatibel erkannt wird. Da es aber zig verschiedene Hersteller gibt, die alle noch zusätzlich etwas innerhalb der Android Version angepasst haben (CustomRom) kann das zig verschieden Gründe haben warum die App auf dem einen Gerät funktioniert auf dem anderen wieder nicht.

    Das ist wohl auch einer der Gründe warum es a) die App erstmal nur für einen bestimmten Kreis gibt (Auflösungsbeschränkt) und b) es so lange gedauert hat bis sie überhaupt rausgekommen ist. - Bisher wurde ja alles nur für iOS geschrieben (zwischen iOS und Android gibt es leider zum Teil riesige Unterschiede bei der Verarbeitung der Daten und man kann dementsprechend auch vieles nicht einfach übernehmen). 

    Persönlich bin ich auch mal gespannt ob es irgendwann eine WindowsPhone 8 App geben wird. Gerade dieses Windows8 UI Design (alias Metro) kommt ja sehr nah an dass, was die Android App gerade darstellt :D
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi zusammen,

    wir beobachten seit Launch diese Problematik, und bedauern dass es hier Probleme gibt.

    Mein Android hat nur einen internen Speicher, daher kann ich hier selbst nichts testen bzw. aus eigener Erfahrung berichten.

    Ich wurde informiert dass dies wohl mit der Struktur des Android-Systems selbst zutun hat, sprich das Smartphone selbst entscheidet auf welchen Speicher die Karte geladen wird, und dies automatisch für die im Play Store ausgewählte App definiert wird. Inwiefern wir das Problem mitverursachen bzw. eine Lösung anbieten können kann ich aber nicht definitiv beantworten, ich wei dass wir das Problem erkannt haben und nach Möglichkeit hier eine entsprechende Option anbieten werden um die Karte auch auf dem externen Speicher abzulegen. Ich gehe stark davon aus dass sich das Problem mit der Zeit von selbst beheben wird, wann und wie kann ich aber auch nich genau sagen, wsa ich bedauere. Ich halte hier aber Augen und Ohren auf und halte euch auf dem Laufenden.

    Gru, Julian
  • touring2007touring2007 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian, bei meiner Version von Gerät/Android greifen leider noch nicht mal Apps wie APP2SD ... d.h. die App an sich landet erstmal zwingend auf dem internen Speicher. Allerdings könnte die "Haupt-App" tomtom beim Nachladen der Karten fragen, wo diese abgelegt werden sollen. Die freie Navigationslösung OsmAnd macht genau das. Allerdings muss der Nutzer hier erst z.B. per TotalCommander nachsehen, wie denn seine externe SD-Card gemountet ist / heit und dann den Pfad "zu Fu" angeben. Das wäre von Kunden von tomtom im Allgemeinen auch zuviel verlangt (aber es funktioniert ;-). Eine Lösung wäre wohl, die im mnt gefundenen Pfade inkl. Speicher und freiem Speicher anzuzeigen und den Nutzer wählen zu lassen, wo die Karten abgelegt werden sollen. Das wäre eine allgemeingültige Lösung mit mit etwas Beschreibung, worum es geht auch von einem reinen Anwender nicht zuviel verlangt. Um weiteren internen Speicher zu sparen, kann - zumindest habe ich das bisher so verstanden - die App es erlauben, von Programmen wie App2SD auf eine externe SD verschoben zu werden. Zumindest bei Android-Systemen, bei denen das grundsätzlich funktioniert. Aber das wäre für das aktuelle Problem eher sekundär ... Allerdings fürchte ich, dass sich das Problem nicht von selbst beheben wird ... das muss schon jemand machen .... wir sind alle schon sehr gespannt !!!! ;-) Vor allem diejenigen von uns, die von dem günstigen Einstiegspreis erst dann profitieren, wenn das Ding BERHAUPT mal läuft ... ;-) Gru, Achim
  • EuropeAndroidEuropeAndroid Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo touring2007,

    ich habe ein Desire S mit Internem Speicher und SD Karte. Am Tag der Veröffentlichung habe ich TomTom Europe gleich gekauft und zunächst die App installiert. Diese landet wohl auf dem internen speicher.

    Als ich dann die Map herunterladen wollte bekam ich die Meldung, dass nicht genügend Speicher vorhanden ist.

    rgerlich, dass man sich nicht aussuchen kann, wohin die Map geladen wurde dachte ich noch.

    Ein Blick in meinen Dateimanager und ich erkannte jedoch, dass ich mit der letzten Syncronisation zu viel Musik auf meine SD Karte übertragen hatte und diese nun voll war.

    Nachdem ich auf meiner 8GB SD Karte 3 GB freigeschafelt hatte, startete auch der Map download.

    Dieser dauerte zumindest am ersten Tag ewig und ist auch ein paar Mal abgebrochen, obwohl ich eine 100Mbit Leitung habe und es natürlich mit eingeschaltetem wLan versucht habe.

    Ist das Problem bei dir vielleicht ähnlich? App2SD habe ich in diesem Fall nicht gebraucht, da die Karte gleich auf die SD gegangen ist.

    Ich habe auf dem Desire S allerdings auch die offizielle Android Version 4.0.4 von HTC und in der Zwischenzeit gabe es viele Verbesserungen, auch beim Speichermanagement.

    Gru

    EuropeAndroid
    ___________________________
    Used devices | Aktuelle Geräte:
    TT GO LIVE 740 | TT GO Live 1000 | TT Europe Android
  • touring2007touring2007 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    @EuropeAndroid Unter welchem Namen ist Deine SD-Karte in's System gemountet? /mnt/sdcard ... ? Bei mir gibt es zwar auch den Pfad /mnt/sdcard, dieser führt jedoch idiotischerweise auf den internen (!) Speicher. Die tatsächliche SD-Karte ist als /mnt/extSdCard gemountet. Gru, Achim
  • EuropeAndroidEuropeAndroid Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo touring2007,

    das ist bei Android so.

    Auf meine HTC Desire S heisst der interne Speicher auch /sdcard und der externe /mnt/sdcard

    Auf meinem Motorola Xoom heisst der interne Speicher auch /storage/sdcard0 und der externe /storage/sdcard1

    Und dann gibts es noch die von dir beschriebene Variante bei Samsung.

    Einen Standard gibt es hier bisher nicht, von daher ist es bei dir eigentlich auch nichts anders als bei allen anderen Geräten.

    Ich bleibe jedoch dabei, dass die eine aktuellere Android Version sicher helfen könnte.

    Welche hast du derzeit auf deinem Gerät, noch eine 2.x.x?

    Gru

    EuropeAndroid
    ___________________________
    Used devices | Aktuelle Geräte:
    TT GO LIVE 740 | TT GO Live 1000 | TT Europe Android
  • querrypigeonquerrypigeon Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo  EuropeAndroid

    was die Ladedauer der Karte angeht, ich habe mir Westeuropa 'runtergezogen, kann ich Dir beipflichten. Ich habe die ganze Nacht dafür gebraucht. Ich habe allerdings den Verdacht, da ich selbst daran Schuld war. Da der Ladevorgang im Schneckentempo vor sich ging, habe ich das Handy in den Stand-by Modus geschaltet. (Auf "AUS" gedrückt). Am Morgen stand der Fortschrittsbalken an der selben Stelle bei etwa 60 %. Nach dem Wiedereinschalten tat sich nichts. Ich habe dann "Abbrechen" gewählt, dann aber die Abfrage NICHT bestätigt.  Auf einmal konnte ich die Bits fliegen sehen.

    Ich bin der Meinung, es slollte eine Möglichkeit geben, wie bei der Windows mobile -Lösung, nach Einrichten eines Accounts die Karten per PC herunterzu ziehen.
  • EuropeAndroidEuropeAndroid Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    "
    ___________________________
    Used devices | Aktuelle Geräte:
    TT GO LIVE 740 | TT GO Live 1000 | TT Europe Android
  • touring2007touring2007 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Für das neue Thema "Download der Karten" bitte einen neuen Thread aufmachen ... Danke!
  • Maxda1stMaxda1st Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich habe genau das gleiche Problem. 2GB interner Speicher und eine 32GB SD-Karte, die man leider unter ICS (Android 4.0) nicht so wie unter anderen Android-Versionen nutzen kann. Und das schlimmste ist, dass im Play-Store immer noch nicht darauf hingewiesen wird (dort steht: Systemvoraussetzungen 2,7GB freier interner oder EXTERNER! Speicher). Auf meinem Android 2.3 InternetPad läuft das Programm, aber das hat kein GPS, ist also nur sehr bedingt brauchbar. Also im Moment habe ich erst mal fast nichts für meine 45 Einführungspreis, aber ich warte ab.

    Es sollte doch kein Problem sein, im Programm einen eigenen Dateiordner auswählen zu lassen, in dem dann die Karten-dateien abgelegt werden können, hat doch unter Windows-mobile auch super funktioniert.  Die .metadata.xml könnte da doch ein guter Ansatzpunkt sein ?!

    Ich nutze Tomtom seit der Version 2, damals auf einem PocketPC, und ich liebe die Arbeit mit POI-Files, von denen ich mittlerweile auch eigene Files habe, vor allem von Urlaubszielen. POI-Verwaltung fehlt unter Android ja auch noch fast komplett.

    Ich möchte Tomtom auf jeden Fall weiter verwenden. Bitte liebe Entwickler, nehmt euch der Android 4.xx-Nutzer an!
  • EuropeAndroidEuropeAndroid Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Maxda1st,

    du hast also das Kartenmaterial auf einem anderen Gerät heruntergeladen bekommen.

    Die folgenden Schritte sind meiner Meinung nach nur etwas für erfahrene User.

    Wenn dem so ist, wäre es bis zum nächsten Update nicht einen Versuch wert, die Karten von dem Gerät wo der Download funktioniert hat, auf die SD Karte des Anderen zu kopieren?

    Mit etwas Glück findet TomTom das Kartenmaterial und legt los :-)

    Bei mir liegt das Kartenmaterial (im Ordner Files) unter mnt/sdcard/tomtom/com.tomtom.europe

    Das ist meine externe 32GB SD Karte.

    Direkt unter mnt/sdcard/tomtom/com.tomtom.europe liegt bei mir zudem eine Datei namens ".metadata.xml"

    In ihr scheint mir eine wichtige Information zu stecken: Sie gibt damit an, wo sich auf meinem Gerät die für TomTom wichtigen Daten befinden. Dieser Eintrag ist nach dem Kopieren zwischen den Geräten warscheinlich nicht korrekt und muss angepasst werden. Wenn es nicht funktioniert ist es bei dem Versuch geblieben und du kennst dein System wieder etwas besser.Wenn es jedoch funktioniert hilft es vielleicht auch anderen weiter, die sich mit ihrem vielleicht vorhandenen Tablet behelfen können um TomTom auf dem Handy zum Laufen zu bekommen. Viele Grüe EuropeAndroid
    ___________________________
    Used devices | Aktuelle Geräte:
    TT GO LIVE 740 | TT GO Live 1000 | TT Europe Android
  • Maxda1stMaxda1st Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke für den Tip, ich hab alles versucht, verschiedene Ordner, beide Ordner anlegen, aber leider scheint TomTom den Ort der Karten-Datei nur im Verzeichnis /mnt/sdcard zu suchen, und zwar nur dort.

    Schade, war einen Versuch wert...
  • EuropeAndroidEuropeAndroid Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Maxda1st,

    hast du versucht den Pfad in der XML Datei so zu bearbeiten, dass er auf deine Verzeichnisstruktur passt?

    Gru

    EuropeAndroid
    ___________________________
    Used devices | Aktuelle Geräte:
    TT GO LIVE 740 | TT GO Live 1000 | TT Europe Android
  • querrypigeonquerrypigeon Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo

    den Pfad der Datei und den Inhalt kann ich bestätigen. Auf meinem gemoddeten HTC HD2 ist das genauso.
  • EuropeAndroidEuropeAndroid Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo,

    ja das stimmt, auf HTC Geräten ist der Pfad so korrekt, weil es wohl von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich gehandhabt wird, nicht jedoch von Gerät zu Gerät.

    Ein Lösungversuch war nun die Karten von Gerät X auf Gerät Y zu übertragen. Sind die Geräte von unterschiedlichen Herstellern, muss natürlich der Pfad in der xml Datei angepasst werden, da TomTom sonst die SD Karte nicht findet und somit natürlich auch nicht die Daten.

    Meine Frage war nun ob die xms angepasst wurde oder ob der Pfad zur SD Karte auf beiden Systemen gleich ist.

    Gru

    EuropeAndroid
    ___________________________
    Used devices | Aktuelle Geräte:
    TT GO LIVE 740 | TT GO Live 1000 | TT Europe Android
  • Maxda1stMaxda1st Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Datei .metadata.xml wurde angepasst, ebenso die CurrentMap.dat

    Ebenso habe ich versucht, nur die veränderte .metadata.xml an die benötigte Stelle zu kopieren, in der dann der Pfad auf die external_SD verweist ... alles vergebens.

    Bleibt nur, auf die Entwickler von Tomtom zu warten. Oder vielleicht sickert ein Tip aus der Entwicklung durch...

    Und bitte alles, auer rooten! Es ist (leider) ein Firmenhandy und damit steht diese Alternative nicht zur Debatte.

    brigens: Mit der App Bluetooth GPS hab ich meinen alten Bluetooth-GPS-Empfänger und mein Android-2.3-Tab verbunden bekommen. Die Navigation sieht gut aus, die alten POI-Files kann man weiter verwenden (manche Icons werden falsch angezeigt, aber das soll man angeblich mit Paintshop hinbekommen, versuche ich bei Gelegenheit).

    Aber Pad und Bluetooth-GPS sind eben noch nicht die Lösung, die ich mir für unterwegs wünsche, schlielich habe ich meist nur mein Handy in der Tasche...

    Man wartet gespannt ab.
  • gyntagynta Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    nur so eine idee.

    ist es nicht eher so, da dieser dateipfad nur besagt wohin die map gespeichert werden soll?

    sie also nicht  dazu dient,  tt zu sagen wohin sie gespeichert wurde?

    diese datei quasi nach dem dl der map nutzlos ist
    TomTom D-A-CH on SGS2 v4.0.3
  • Maxda1stMaxda1st Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Im Play-Store habe ich heute beim Updaten gelesen, dass das nächste Update dann die Unterstützung für Smartphones wie das Galaxy S3 enthalten soll. Da das auch unter Android 4 läuft, hoffe ich darauf, dass es dann ebenfalls auf dem LG P700 laufen wird...

    Warten wir's ab!
  • Maxda1stMaxda1st Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Es geht!!!! Mit dem neuen Update läuft es bei mir einwandfrei (wobei ich die Karten nicht noch mal geladen habe, die hat er von alleine gefunden)

    Jetzt noch ein ordentliches POI-Management-Menu und ich bin hellauf zufrieden...

    Und nun die Lifetime-Updates genieen!!!!

    Carsten
  • Plumeau60Plumeau60 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Julian schrieb:
    Hi zusammen,

    wir beobachten seit Launch diese Problematik, und bedauern dass es hier Probleme gibt.

    Mein Android hat nur einen internen Speicher, daher kann ich hier selbst nichts testen bzw. aus eigener Erfahrung berichten.

    Ich wurde informiert dass dies wohl mit der Struktur des Android-Systems selbst zutun hat, sprich das Smartphone selbst entscheidet auf welchen Speicher die Karte geladen wird, und dies automatisch für die im Play Store ausgewählte App definiert wird. Inwiefern wir das Problem mitverursachen bzw. eine Lösung anbieten können kann ich aber nicht definitiv beantworten, ich wei dass wir das Problem erkannt haben und nach Möglichkeit hier eine entsprechende Option anbieten werden um die Karte auch auf dem externen Speicher abzulegen. Ich gehe stark davon aus dass sich das Problem mit der Zeit von selbst beheben wird, wann und wie kann ich aber auch nich genau sagen, wsa ich bedauere. Ich halte hier aber Augen und Ohren auf und halte euch auf dem Laufenden.

    Gru, Julian
    Hallo Julian,

    das interessante an der Sache ist, dass ich das Problem erst seit Version 1.1.1 habe. Die Vorgängerversion lief auf meinem Gerät absolut einwandfrei.

    Also muss doch irgendwas an der Installationsroutine geändert worden sein.

    Gru
    Mike 
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online78

caluroso
caluroso
colinmccarthy
colinmccarthy
DougLap
DougLap
Elchdoktor
Elchdoktor
Jim07
Jim07
karstenk
karstenk
mapfanatic
mapfanatic
mTron
mTron
peter_n
peter_n
tamu
tamu
Tommy1511
Tommy1511
+67 Gäste