[Android App] Ungenaues GPS-Signal — TomTom Community

[Android App] Ungenaues GPS-Signal

ChrisGBChrisGB Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
bearbeitet 7. Januar in TomTom-App für Android
Hallo zusammen,

Ich habe ein ziemlich ärgerliches Problem mit der TomTom APP auf Android. Es geht um ein dauerhaft ungenaues GPS-Signal. Das heit TomTom hinkt meiner aktuellen Position immer ca. 10-30 Meter hinterher und merkt das aber nicht. Wenn ich mich z.B. auf Höhe einer Kreuzung befinde, auf der ich abbiegen möchte, dann denkt TomTom ich sei noch 20 Meter vor der Kreuzung und "Springt" dann dem entsprechen sobald ich abgebogen bin. Das ist vor allem in einer Grostadt extrem nervig und verwirrend. Gleiches gilt beim Einfahren in einem Kreisverkehr...das pure Chaos, wenn man sich nicht noch nach Verkehrsschildern richten konnte. Eine Navigation ist so fast unmöglich im Stadtverkehr.

Infos zu meinem Gerät:

Samsung Galaxy S 1
Android 4.1.2 (Coustom Rom)

Das Problem tritt sowohl mit als auch ohne GPS-Fix auf. Navigon und Sygic laufen problemlos, weshalb ich das Problem der APP zuschiebe.

Hat jemand gleiche/männliche Probleme oder kennt eine Lösung?

Ein schönen Start in die Woche,
Chris

Kommentare

  • MADEMADE Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich werde das mal mit meinem S1 testen, wenn ich dazu die Gelegenheit habe. Auf meinem S3 ist mir das bisher noch nicht aufgefallen.
  • ChrisGBChrisGB Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi,

    von einem Freund hörte ich das er das gleiche Problem, ebenfalls auf dem SGS1 hat. Vielleicht nur Zufall, vielleicht aber auch Inkompatiblität. Wär super wenn du das auch mal testen könntest.

    Wie gesagt aber eher ein Softwaretechnisches Problem von TomTom, sonst müsste ich bei Navigon und Sygic das gleiche Problem haben, was aber nicht der Fall ist.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    tut mir Leid zu lesen dass du dieses Problem hast.

    Bei der App würde ich dir spontan raten dass du deine App auf die Werkseinstellungen zurücksetzt (Achtung, dabei gehen persönliche Einstellungen verloren). Dadurch sollten die GPS-Infos zurückgesetzt werden, und dadurch auch das Problem behoben sein. Ich konnte dies bei meiner App nicht nachvollziehen, und habe von diesem Problem bei der App auch noch nicht gehört. Von daher sollte es definitiv zu beheben sein.

    Gru, Julian
  • ChrisGBChrisGB Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi Julian,

    danke für die Antwort. Habe jetzt unter "Infos" in der App auf die Standardwerte zurück gesetzt. Testen kann ich es aber erst in 2-3 Stunden, ich melde mich dann nachher noch mal und berichte ob es geholfen hat.

    Gru, Chris
  • ChrisGBChrisGB Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Aloha,

    also dein Tipp, Julian, war schonmal sehr hilfreich. Zwar springt TomTom teilweise noch etwas und hat nach wie vor im Kreisverkehr leichte Schwierigkeiten bei der neuen Orientierung, das Problem ist aber im Groben und Ganzen jetzt weg. 100% sind das aber noch nicht.

    Was mich noch stört ist, dass man laut TomTom manchmal schief auf der Strae steht (die ganze Karte dreht sich dann natürlich auch in die angebliche Fahrtrichtung) wenn man aber eigtl. normal vor der Ampel wartet. Das richtet sich aber sobald man anfährt. Desweiteren ist das Routing noch nicht ganz einwandfrei, TomTom wollte heute auf einer sehr simplen Route, nachdem ich provoziert falsch gefahren bin, um die Neuberechnung zu testen, dass ich mitten auf der Hauptstrae wende, wobei man durch Seitenstraen locker hätte im Kreis fahren können.

    Alles in allem ist das Routing nun passabel. Würde sagen für eine Version 1.0 nicht schlecht. Kommt aber leider noch lange nicht an Navigon heran, was sich hoffentlich bald ändert, da mir die ganze Software im Prinzip doch besser gefällt als Navigon oder Sygic.

    Gibt es denn eine Art Releasintervall für geplante Updates?
  • MADEMADE Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    So, ich bin jetzt auch endlich dazu gekommen, die Genauigkeit von TomTom auf dem S1 zu testen. Prinzipiell kann man sagen, dass diese dort auch sehr gro ist. Allerdings kommt es natürlich immer auf das GPS-Signal an sich an - und das gehört ja bekanntlich nicht gerade zu den Stärken des S1.

    Ich habe erst vor wenigen Tagen von der, ich glaube vorletzten, auf die letzte offizielle Firmware-Version geupdated und bin der Meinung, dass sich die Situation bzgl. des GPS-Signals dadurch verschlechtert hat. Mit etwas Software-Tuning konnte ich das wieder zumindest etwas gerade biegen. Ist zwar kein Vergleich zum S3, aber ausreichend.
  • ChrisGBChrisGB Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Die letzte - offizielle - Version für das SGS1 ist ja Android 2.3.6. Ich selbst habe eine Custom Rom mit Android auf Version 4.1.2 am laufen und konnte mich noch nie beklagen, seit ich weg von offiziellen Roms bin. TomTom ist da jetzt das erste Programm, dass nicht so ganz funktionieren mag. Denke da muss einfach noch etwas Entwicklung reingesteckt werden. Wie gesagt läuft es jetzt aber halbwegs passabel.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online134

BrianE
BrianE
Crmx
Crmx
Elchdoktor
Elchdoktor
Ewaa
Ewaa
Faz123
Faz123
Nikame
Nikame
Steviedive
Steviedive
The engineerman
The engineerman
warmstrong
warmstrong
+125 Gäste