Nach Kartenupdate keine LKW Navigation mehr möglich - Seite 2 — TomTom Community

Nach Kartenupdate keine LKW Navigation mehr möglich

2»

Kommentare

  • Marcel GsdfMarcel Gsdf Beiträge: 6 [Master Explorer]
    oja.. aber mir ging es nur um die LKW Karte/Software da ich in jedem PKW von mir ein Originales Navi schon vom haus aus habe und ich das tomtom go 730 nur fürs LKW fahren gebraucht hätte..
  • PetervommarsPetervommars Beiträge: 6 [Master Traveler]
    Go professional für LKW NICHT mehr zu gebrauchen.

    KARTEN NEU ALLES AKTUELL !!!!!!!

    GROSSES Problem : In der Routenplanung werden für LKW gesperrte Strecken angezeigt :
    z.B. Deutschland
    1) Leverkusen Strecke von Köln nach Leverkusen: A1/E37 Leverkusenerbrücke : Seit Jahren für LKW gesperrt Routenführung läuft über diese Brücke.

    2) Strecke von Köln nach Speyer : Aufgrund Stau auf der A61 bei Koblenz wird die Strecke A3 angezeigt, via Rheinbrücke B39 bei Speyer : Diese Brücke ist ebenfalls für LKW gesperrt.

    3) Wir fahren seit Jahren täglich von Köln nach Luxemburg. Die Strecke verläuft ( so wie für tausende LKW auch ) Köln via A1 Blankenheim , B59 Bitburg, Trier Grenze Wasserbillig. Wurde früher auch so angezeigt. Nun führt die Navi den LKW via Koblenz, und schlimmer noch , gestern viele kleine Landstrassen über Daun. ( Wir sind gestern mit 2 LKW morgens und Mittags gefahren : Strecke war frei !!!! ) Diese Landstrassen sind Horror und es gibt keine Grund so zu fahren.

    4) Es gibt weitere Beispiel über verkorkste Strecken, neuerdings wird der LKW selbst in Brüssel durch einen Teil Wohngebiet geschickt, obwohl die naheliegende Industriestrasse frei und befahrbar ist

    TOMTOM; da muß ganz schnell eine Lösung her !!! Ansonsten muß ich alle meine Truck Pro Navi zurückgeben und Tomtom muß den Kaufpreis erstatten ! Wir können uns nicht mehr auf TomTom verlassen. Die Fahrer müssen wieder alte Landkarten mitnehmen bzw. ihre Handy ( google-) Navi benutzen.


    PROBLEM IST AUCH BEI WEBFLEET BEKANNT : DIE SAGEN MIR NEULICH, ZITAT " Bei TomTom beißen wir auf Granit, wir hoffen nur dass sich das bald ändert "
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist in dieser Kategorie online0