Tom Tom oder Garmin — TomTom Community

Tom Tom oder Garmin

iceman66iceman66 Beiträge: 13 [Outstanding Explorer]
Verstehe mich nicht falsch, ich liebe meine Tom Tom aber Ich bin eifersüchtig auf Garmin 

Garmin hat genau die selber Funktionen nur besser, Lifetime 3D(Live) Services und Karten Aktualisierungen einer Routen zusammen Fassung und genau so ein einfaches Bedienung

ich habe die Sprach Steuerung nicht ausprobiert aber schlechter kann es nicht sein

Kann mir jemand überzeugen das meine Tom Tom der bester Wahl ist 

Kommentare

  • jo1960jo1960 Beiträge: 8 [Apprentice Traveler]
    Welches Naive weis ich auch nicht

    aber tomtom NIE MEHR WIEDER

     jo 1960
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi jo1960,

    "Welches Naive weis ich auch nicht

    aber tomtom NIE MEHR WIEDER"

    Das ist eine sehr konstruktive Antwort, alle Hochachtung...

    Hi icemann66,

    im Grunde haben alle NAVI-Hersteller irgendwo Vor- und Nachteile.

    TomTom macht mehr Werbung, daher ist es "geläufiger", aber mehr Werbung bedeutet nicht "mehr Besser".

    Garmin "expandiert", einiges scheint dort "angenehmer" zu funktionieren.

    Ich selbst hatte in der Vergangenheit extrem schlechte Erfahrung mit Garmin gemacht.

    Ich hatte auch recht lange NAVIGON, war aber auch nicht so pralle.

    Dann extrem teure PROFI-NAVIS, die waren wirklich gut und DAU-Sicher, aber Geräte und Dienstleistungen waren extrem teuer.

    Nun benutze ich NAVI quasi nur noch aus Jux und Navigations-Hilfe, also im Hobby-Bereich und da ist TomTom nicht schlechter, als Andere, in einigen sehr wenigen Funktionen soll es sogar besser sein, als die Geräte der Mitbewerber.

    Aber das weiss ich nicht aus eigener Erfahrung, es ist nur so durch andere User zu lesen....

    Und ohne eigene Erfahrungen sind Hörensagen immer vorsichtig zu bewerten.

    Im Moment scheint es so zu sein, das man "letztendlich" keine dauerhaften Plug&Play-Geräte von TomTom kaufen kann.

    Durch eigenartige Firmenphilosophie wird ein gewöhnungsbedürftiges "schlappes" Computerprogramm in Verbindung mit Online-Zugriff benötigt, wenn man mal kurz etwas auf seinem Gerät machen möchte, wie z.B. ein Bild einspielen, oder Favoriten sichern...

    Das Gesammtkonzept passt weder Vorne, noch Hinten und ist sehr Fehleranfällig.

    Der User benötigt im weiteren Umgang mit so einem Gerät fundierte PC-Grundkenntnisse, welche heutzutage wohl Mangelware sind.

    Unter NAVIGON brauchte ich gehobene PC-Kenntnisse, das soll hier nicht verschwiegen werden.

    Dafür konnte man erheblich mehr mit so einem NAVIGON-Gerät machen.

    Im Grunde solltest Du nur mal für 2 bis 3 Wochen die NAVIS mit Deinem Sohn tauschen, dann weist Du, ob Garmin für Dich besser wäre.

    Ist ähnlich dem Gefühl von MS-Win versa Mac/Apple versa Linux.

    Die Einen kommen besser mit MS-Win klar, die Anderen mit Mac/Apple und viele finden Linux besser.

    Nach diesen 2 bis 3 Wochen weist Du mehr und kannst es hier sachlich posten [freudige Emotionen sind hier natürlich auch gerne gesehen, egal ob für TomTom, was noch schöner wäre, oder für Garmin].

    Nur DIR muss das NAVI voll und ganz in allem und mit allem drum und drann zusagen/gefallen.

    Egal was Andere sagen, Du must am Ende damit voll zufrieden sein.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • PajopathPajopath Beiträge: 3,068 Superusers
    @Struppi

    geniale Antwort :D die Unterstütze ich voll und ganz.

    Bei mir ist aktuell der Stand zu Navigationsgeräten:

    - brauch ich eine einfache Bedienung -> Navigon

    - brauch ich einen detaillierten LiveService -> TomTom

    - Will ich OpenStreetmapKarten als Navi nutzen -> Garmin

    Das ganze kommt nicht von irgendwo. Ich habe mittlerweile von allen drei Herstellern Navigationsgeräte im Einsatz und sie alle haben ihren Reiz. Garmin halt für Wanderrungen etc. Da finde ich die Gestaltung der Navigationsgeräte einfach zu bunt :@ Navigon hab ich fast 6 Jahre genutzt nur leider brach jeglicher Kontakt/Support zu Navigon mit der bernahme von Garmin ab :( Die Roten Riesen und Planeten in unserer Region haben mittlerweile alle noch zur Verfügung stehenden Navigon Geräte aus den Regalen genommen. Spricht eigentlich dafür, dass Garmin die klassische Navigon Produktsparte einstellen wird. Wobei ich jetzt mal gespannt bin, was aus dem Zusammenschluss zwischen Navigon und Garmin rauskommen wird.

    TomTom war meiner Meinung nach immer das Navi fürs Volk :D Viele Features reingeschmissen (viele nützlich, einige nicht) die sonst erstmal kein anderer Anbieter zur Verfügung stellte. Navigon hat es zum Beispiel erst vor 2 Jahren gepackt, eine funktionierende eigene PoiDatei zu erlauben. Vorher gab es POI Datensätze nur über den offiziellen Downloader.

    Leider muss ich hier Struppi recht geben, in den letzten Jahren (was auch viele andere TomTom User bestätigen) zu einer riesigen eierlegenden Wollmilchsau geworden die alles können möchte aber nichts mehr richtig/stabil oder einfach kann. Das ist sehr schade. Aber so wie ich es in den letzten Wochen/Monaten gesehen habe, scheint hier endlich ein Umdenken in den oberen Etagen bei TomTom angekommen zu sein. (Bestes Beispiel, dieses Forum mit direktem Kontakt an die Kunden und der Unterstützung seitens Julian :D ) Daher bin ich mal sehr gespannt auf das nächste TomTom Gerät, in wie weit hier wirklich ein Umdenken passierte und wo sich TomTom nun aufstellen möchte.

    Unter NAVIGON brauchte ich gehobene PC-Kenntnisse, das soll hier nicht verschwiegen werden.

    Dafür konnte man erheblich mehr mit so einem NAVIGON-Gerät machen.



    @icemann66

    wie Struppi bereits sagte, die Geräte geben sich bei der Grundfunktion NAVIGIEREN alle nicht viel. Eigentlich musst du hier eher deine persönliche Verbindung zu deinem Wunschgerät finden.

    Gru

    Patrick
  • iceman66iceman66 Beiträge: 13 [Outstanding Explorer]
    Danke für eure Antworten.

    In grundegenommen weiIch Das der perfekte Gerät nicht erfunden ist

    danke eure Meinungen bleibe Ich bei meine Via 120.

    Nun was mich traurig  macht ist Das mit Lifetime Maps Und Traffic hält man eine lange Verbindung mit der Kunden Und Vertrauen in Das was er gekauft hat, hat Zukunft. 

    Natürlich möchte TomTom Umsatz machen, aber Ich wird mich verarscht fühlen wenn Mann eine Gerät kauft wo Mann denkt Das Nachhinein es ist eine Beta Version ist.. warum sage Ich Das, Ich hatte eine TT Edition 3 sehr lange Und TT Home 2,8. Ich war sehr enttäuscht von TT Home 3,0. Fast nichts von was Ich kannte war vorhanden. Stimmen Farbschemas, etc (ich habe POI's nicht erwähnt weil ich Google habe)geht leider nur über ein Dritter Partie, was früher von TT kontrollierte war. Das es kommen wird ist keine Trost, Mann hatte es fertig stellen sollen dann raus bringen. Und es ist kein Trost Das die obere Etagen jetzt umdenken.

    Ich wei nicht ob es möglich ist, aber statt Karten Aktualisierungen Und Live Dienste zu verkaufen, Sollte Software updates (was in neue Modele sind(zb  Via 135,Speak and Go)) stattdessen, Ich werde liebe 50 für so ein Update bezahlen als ein neue Gerät zu kaufen

    Nochmals danke und Gott sei dank Das es kompetenten Leute in diesen Forum gibt.
  • IsoIso Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Versuch eines kurzen Statements, nach jahrelanger Navi-Erfahung zwischen PDA, Festeinbau und TT-App:
    • Outdoor (Geocachen, Fahrrad): Garmin
    • Auto (Vielfahrer): TT, weil konkurrenzlose Verkehrsinformationen; für Vielfahrer gibt es keine Alternative
    • Auto (Sonntagsfahrer): Navigon (Grafik, Sprachausgabe)
    • Motorrad: TT/Garmin, je nach Präferenzen (Ergonomie und "kurvenreiche Strecke" pro TT, Vorab-Planung pro Garmin)
    p.s.: Auto (Festeinbau): Nie wieder.
    Auch für 3.000 bekommt man proprietäre russische Weltraumtechnik :D Da sind mir die features einer TT-App 10mal mehr wert als der zu ertragende Blick auf ein Ladekabel.
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi Iso,

    ich kann Deine "Ansicht" so ziehmlich bestätigen, vor allem Festeinbau....

    Hast Du gut geschrieben.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online17

bastle
bastle
Casper78vfr
Casper78vfr
Elchdoktor
Elchdoktor
Lochfrass
Lochfrass
RatPack82
RatPack82
spamfolder
spamfolder
tomtom4444
tomtom4444
+10 Gäste