Was wünschen wir uns noch für Carminat und andere integrierte TomToms ... - Seite 3 — TomTom Community

Was wünschen wir uns noch für Carminat und andere integrierte TomToms ...

13»

Kommentare

  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Carmondai,

    erstmal willkommen im TomTom-Forum :D

    Nun zu Deiner Frage...

    Von TomTom offiziell unterstützt werden für das Carminat nur SD-Karten bis zu 4GB (gröer gibts auch gar nicht;))

    Ich habe allerdings die Medion microSDHC-Karten 4GB/8GB/16GB/32GB im Carminat (beiliegender SD-Adapter, wegen der Gröe) problemlos zum laufen bekommen. Diese werden aber von TomTom nicht unterstützt/empfohlen.

    Soll heien, wenn Du den TT-Support benötigst und die fragen nach der SD-Karte und Du sagst denen, das Du eine SDHC 8GB benutzt, können sie möglicherweise den Support mit Hinweis auf die nicht unterstützte Karte verweigern.

    Ich möchte mit dem Wunsch Nr. 10., das auch SDHC-Karten im Carminat getestet und diese dann von TomTom offiziell freigegeben/unterstützt werden.

    Ich benutze z.Zt. die 8GB-Karte und habe die Original-SD-Karte als Ersatz im PKW liegen. Wenn ich Updates ziehe (insbesondere bei Firmware oder Karte), mache ich vor dem Update und nachdem die "ge-update-tete" SDHC-Karte im Carminat funktioniert ein manuelles Backup. Danach ziehe ich dann das aktuelle Backup (was ja schon auf der 8GB-SDHC-Karte ist) auf die Original-SD-Karte und lasse diese dann einmal im Carminat starten. Danach benutze ich dann nur noch die 8GB-Karte. So habe ich zwei funktionierende SD-Karten im PKW.

    Grüe

    Troubadix12
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo und willkommen im neuen Jahr.!

    Ich möchte hier nocheinmal alle Wünschen in einem zusammenfassen:

    "Ich wünsche mir für mein Mazda NVA SD8110 EU live, dass die Zeit in der ich das Gerät zur funktionierenden Navigation benutzen kann höher wird, als die Nutzungszeit des Forums und Supportes, was ja bisher umgekehrt war."

    Nach den Erlebnissen vor Weihnachten in Frankreich, wäre ich dafür auch bereit, die SD-Karte wieder im Gerät zu platzieren.

    Ein gesundes und unfallfreies 2013 wünscht Euch allen

    Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • stuebenistuebeni Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Zusammen,

    40.  Erweiterung Live-Service in Verbindung POI Tankestellen um aktuelle Spritpreise (analog Handy-Apps wie Clever-Tanken etc.) mit Auswahl als Navigationsziel. Edit: Ggf. Voreinstellung der Spritsorte (Super E5, Super E10, Diesel etc.)


     

    VG stuebeni
  • stuebenistuebeni Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Zusammen,

    da fällt mir noch was ein:

    41.  Gefahrenmeldung "Falschfahrer" an alle Navi's die auf dieser Strecke unterwegs sind, auch wenn gerade nicht navigiert wird! Am Besten mit groem Warndreieck inkl. Ausrufezeichen und dem Text "Achtung Falschfahrer".


     

    VG stuebeni
  • CarmondaiCarmondai Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Gru
    Carmondai



    Carminat TomTom Live | Renault Grand Scenic Dez. 2013
    NavCore: 9.845
    Karte: DACH v905.4799
    Karte: Europa v905.4754 seit 16.03.2013
    TT-Home
    Master: SanDisk Extreme SDHC 4GB Class 10
    Backup: SanDisk Ultra SDHC 4GB Class 6 (Sicherung mit Robocopy)
    Archiv: TomTom DACH-SD 2GB

    Navigon 8310
    Karte: Europa Q4-2012

    Win 7
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo

    42. Pfeiltasten auf der Tastatur wenn Tastatur eingeblendet wird oder bei Wörtern die Möglichkeit mittels des Navigationskreuzes der Fernbedienung durch die Wörter navigieren zu können.

    Wenn man z.B. einen Suchbegriff bei TomTom-Places oder sonstwo über die Tastatur eingibt, diese Suche keinen Erfolg hat oder die Eingabe falsch war, kann man zwar zur Eingabe zurückgehen (oder es geht automatisch zurück), aber dann ist das vorher eingegebene Wort komplett markiert. Man kann dann nicht mittels Pfeiltasten oder dem Navigationskreuz der Fernbedienung durch das Wort navigieren, um es teilweise zu korrigieren oder etwas anzufügen. Es wird mit dem ersten eingegebenen Buchstaben das markierte Wort überschrieben. Man mu dann alles nochmal eingeben. Das ist nicht sehr hilfreich.

    Grüe

    Troubadix12
  • CarmondaiCarmondai Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich habe die Liste erweitert.
    Gru
    Carmondai



    Carminat TomTom Live | Renault Grand Scenic Dez. 2013
    NavCore: 9.845
    Karte: DACH v905.4799
    Karte: Europa v905.4754 seit 16.03.2013
    TT-Home
    Master: SanDisk Extreme SDHC 4GB Class 10
    Backup: SanDisk Ultra SDHC 4GB Class 6 (Sicherung mit Robocopy)
    Archiv: TomTom DACH-SD 2GB

    Navigon 8310
    Karte: Europa Q4-2012

    Win 7
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo, Ihr TT-Geplagten.

    All Eure Wünsche sollen Euch erfüllt werden. Das wünsche ich Euch von ganzem Herzen. Ich bin inzwischen soweit, da ich nur noch den Wunsch nach einem halbwegs normal funktionierenden System in mir trage. Alles andere wäre eine schöne Zugabe.

    "Die Hoffnung stirbt zuletzt!!!!!!"

    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo mal wieder


     

    45. Einen Mediaplayer, wie z.B. der TomPlayer, mit dem auch Videos und MP3 abgespielt werden können.

    Oder das System wieder so offen machen, wie es das TomTom Carminat (nicht 2.0 Live) war. Da konnte man den Player nämlich integrieren. TT hat das natürlich sofort im neuen System verhindert. Im Carminat 2.0 Live kann keine eigene Software eingespielt werden. TT's Paranoia sei Dank.

    brigends der [url=http://www.tomplayer.net/joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=51&Itemid=63"; target="_blank]TomPlayer[/url] ist OpenSource und unter GPLv2 lizensiert. TT könnte ihn also ohne Zusatzkosten integrieren.

    Grüe

    Troubadix12
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Ich hab da noch was ...


     

    46. Fahrtenbuchfunktion mit Unterscheidung Dienstfahrt/Privatfahrt und entsprechende Auslese-/Exportfunktion in TTHome nach "html" oder "rtf"

    Grüe

    Troubadix12
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Und noch was ...

    47. Umstellungsmöglichkeit für die Anzeige der Statusleiste von "vertikal" auf "horizontal", wie es bei den mobilen Geräten (z.B. One XL) schon immer möglich war.

    Grüe

    Troubadix12
  • beppo4ubeppo4u Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Ich überlege immer wie man Sprit sparend fahren kann. Damit man die Bewegungsenergie des Autos voll Ausnutzen kann ist es sinnvoll vor Ortschaften nicht zu bremsen, sondern das Auto mit Fu vom Gas auf die Ortschaft zurollen zu lassen. 

    Allerdings wei man nie, ab welchem Zeitpunkt man den Fu vom Gas nehmen soll. Hier wäre ein Hinweis durch das Navi sehr sinnvoll, da dieses ja die ungefähre Entfernung zum Ortschild kennt. 

    Wenn man etwa 500 - 600 m vor dem Ortschild den Fu vom Gas nimmt hat man noch etwa eine Geschwindigkeit von 60 km/h. Dadurch kann man den Spritverbrauch (gerade bei Kurzstrecken) enorm senken!

    Ein Tonsignal etwa 600 m vor dem Ortsschild wäre ein perfekter Hinweis!


    ich habe ein uraltes TomTom One XL
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo beppo4u,

    willkommen im TomTom-Forum :D,

    Danke für Deinen Beitrag. Er sollte als Nummer 48. aufgenommen werden. ;)

    Bist Du Besitzer eines fest verbauten Navis von TomTom oder planst Du eine Anschaffung eines PKW mit integriertem TT-Navi?

    Die hier geäuerten Wünsche beziehen sich ausschlielich auf TomTom-Navigationsgeräte, die vom PKW-Hersteller fest verbaut werden, da deren Handling sich teilweise deutlich von den mobilen Geräten unterscheidet. :D

    Wünsche für die mobilen Navis kannst Du am Besten [url=https://discussions.tomtom.com/t5/GO-800-1000-Via-Start-20-60/Wunschliste-für-alle-Geräte-die-mit-MyTomTom-verbinden-Juli/td-p/546036" target="_blank]hier[/url] und [url=https://discussions.tomtom.com/t5/GO-400-500-600-6000-MyTomTom/Wunschliste-für-GO-6000-600-500-400-Mai/td-p/494744" target="_blank]hier[/url] loswerden.;)

    Aber Danke trotzdem...

    Grüe

    Troubadix12
  • beppo4ubeppo4u Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo Troubadix12,

    nein, ich habe kein fest eingebautes Navi. Mein TomTom One XL ist schon über 6 jahre alt und ich bin immer schon am b erlegen, welches neue Navi ich mir zulegen soll.

    Hier gibt es mittlerweile ja eine sehr groe Auswahl mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten.

    Die Idee mit dem Hinweis auf Ortsschilder (oder andere Geschwindigkeitsbegrenzungen) hatte ich als wir bei einer Diskussion über Spritsparen daraufkamen, dass die meisten "Sparer" viel zu spät vom Gas gehen und immer mit über 80 km/h in die Ortschaften rollen. Da muss man dann natürlich bremsen und verschenkt wieder viel Energie, mit der man locker etwa einen halben Kilometer spritfrei fahren kann. Beim Fahren auf dem Land, wo man sehr häufig von einer Ortschaft in die nächste kommt, summiert sich hier eine groe Menge an vergeudetem Sprit.

    Bei eigenen Testfahrten konnte ich den durchschnittlichen Spritverbrauch (Skoda Oktavia, Diesel) bei Kurzstrecken von 6,2 auf 5,2 l/100 km senken (im Extremfall auf 4,7 l/100 km).

    Dies funktioniert aber nur, wenn man immer rechtzeitig den Fu vom Gas nimmt, was bei unbekannten Strecken zur Unmöglichkeit wird.

    Deshalb mein Wunsch, die geeignete Entfernung durch einen kurzen Hinweiston anzeigen zu lassen, auch um daran erinnert zu werden und nicht gedankenverloren in die nächste Ortschaft zu rauschen.

    Grüe

    Beppo4u


    ich habe ein uraltes TomTom One XL
  • horstihorsti Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hi,

    spannende Sache hier. Im Scenic III habe ich doch auch so ein TomTom Carminat. Meine Wunschliste:

    1 Nö. Finde die Dame ganz angenehm.

    2,3 Wozu?

    4 Zeigt doch beides gro an

    5, 6,7 Wozu?

    8 Fand ich mal eine gute Idee. Navigon etc. macht das ja, aber tatsächlich ist es relativ nutzlos, da man die Infos eh nicht zuordnen kann, solange man die STrecke nicht auswendig kennt.

    9 Nein. Unabhängig von der Uhrzeit kanns ja auch mal dunkel sein (Gewitter, Tunnel)

    10-22 Wozu?

    23 Hat das TomTom was mit der Bluetooth Verbindung zu tun?

    24 Blo nicht!

    26 Wäre Super!

    33 Wäre Super!

    Rest: Wozu? Videoplayer sollten m.E. sogar verboten werden.

    Verbesserungswürdig finde ich gelegentlich noch:

    1. das Routing, insbesondere die Neigung, immer mal wieder über kleine Strassen abzukürzen, weil es formal 1 Sekunde schneller ist. Das kann Navigon seit Jahren besser.

    2. Manche Ansagen wie "links halten" oder "Links abbiegen im Kreisverkehr" statt die "die dritte Ausfahrt". Auch das Timing beim Abbiegen passt gelegentlich nicht so gut wie bei Navigon.

    3. Die Einbindung der Infos über "Vorfälle". Sowohl die Präsentation der Infos über die Vorfälle wie der Bedienablauf ist gelinge gesagt submarinoptimal

    Tolle Initiative hier! Obwohl sicher sinnlos.
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo horsti,

    willkommen im TomTom-Forum :D

    Am besten Du liest Dir nochmal das erste Posting dieses Threads durch. Hier sollen Vorschläge gesammelt und nicht bewertet werden.

    Deine Wünsche wären dann 48., 49. und 50.

    Allerdings wäre eine Formulierung als Wunsch hilfreicher gewesen.

    Wie schön, das wir an Deiner negativen Einstellung zu dieser Wunschliste teilhaben dürfen. ;)

    Grüe

    Troubadix12
  • holzreundholzreund Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo,

    vor über einem Jahr habe ich meine Wünsche formuliert und die Liste ist seither stetig gewachsen.

    Eins lät sich resümieren: Soweit ich es überblicke, ist NICHTS passiert.

    TT schwimmt weiter als Fettblase im eigenen Saft.

    Hochmut kommt vor dem Fall.

    horsti 's Beitrag zeigt, wie verschieden die Ansprüche sind, am besten nahezu jede Funktion sollte abwählbar sein, so erledigt sich das Problem. Beim Ausgrenzen der  Wünsche ist horstsi aber ein bichen rabiat . Wenn er bei meinem Wunsch (21) fragt wozu, dann sage ich, weil die Eingabe von mehr als einem Ziel am TT Carminat nicht pratikabel ist. Daraus leitet sich Wunsch 51 ab: komplette berarbeitung der Menüführung in eine logischen und plausiblen.

    Und warum sollte man nicht eine Routenplanung mit wenigen Mausklicken zügig am PC erledigen können.

    Sein Wunsch (48) ist absolut zu unterstützen.

    So denn

    holzfreund
  • otz39otz39 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo Trobadix,

    gute Idee diese Diskussion, bin jetzt erst wegen Neuwagen mit Carminat drauf gestoen. Die Wunschliste ist ja gewaltig angewachsen. Aber wenn man bedenkt, seit Juli 2012 - was wurde von den Wünschen realisiert? Vielleicht sind es auch zu viele ohne Priorisierung - ein Horror für jeden Entwickler!

    Also mich stört auch einiges und Funktionen, die ich an meinem mobilen GoPal schätze fehlen. Von Deiner ursprünglichen Liste sind für mich die Punkte 2(Geschwindigkeitsanzeige) und 6(Warngrenze) wichtig und diese wurden offenbar nach 1 1/2 Jahren nicht behoben..

    Mein Grund: Das eingebaute Navi bezieht sich offenbar auf die Tachogeschwindigkeit, es sollte aber m.E. (wie mein mobiles Navi) die "reale" Geschwindigkeit aus den GPS Daten ermitteln. Ich habe jetzt meinen Tacho "geeicht", er zeigt 5% mehr an in allen Geschwindigkeitsbereichen. Ich wäre aber an dem realen Tempo interessiert. Zu der Warnmeldung: Wenn ich die Geschwindigkeit nur um 1km/h überschreite piepst es, obwohl ich noch unter dem realen Tempo liege - ich überlege die Warnmeldung so überhaupt abzuschalten. Wenn ich einstellen könnte, dass es erst bei 10 km/h mehr piepst, wäre ich noch immer auf der sicheren Seite was eine Geschwindigkeitsüberschreitung betrifft.

    Also, das sind meine ersten TomTom Erfahrungen und von daher würde ich nicht empfehlen in Zukunft ein TomTom  zu kaufen.
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo otz39,

    willkommen im TomTom-Forum :D

    Vielen Dank für Deinen Beitrag. Dieser Thread stammt noch aus der Zeit, als wir noch die Hoffnung hatten, dass sich an den Carminat etwas ändert. Diese Hoffnung ist allerdings mittlerweile zumindest bei mir gestorben.:(

    Nachdem die letzten drei Navcore-Updates (ist die eigentliche TT-Anwendung auf dem Navi) nur marginale Veränderungen hatten, Renault mittlerweile RLink (basiert auf Android) verbaut, TT selber alle Entwickler-Ressourcen in die neuen NAV4-Geräte (die neuen Go400/500/600/5000/6000) steckt, kann dieser Thread eigentlich geschlossen werden. Die bei TT schaffen es nicht mal den [url=https://discussions.tomtom.com/t5/Integrierte-Autonavigation/POI-in-Tomtom-Home/td-p/514918"; target="_blank]POI-Fehler[/url]

    Ich habe mit den Füssen abgestimmt, wie man an meiner Signatur lesen kann.;)

    Ich ärgere mich nicht mehr über das Carminat. :D

    Grüe

    Troubadix12
  • RoadfoxRoadfox Beiträge: 71 [Apprentice Traveler]
    Da ich mich mit dem jetzigen Zustand (Hinterherhinken der Position und der undeutlichen Aussprache von Yannick) nicht abfinden wollte, habe ich mich noch einmal an Renault gewand und als Antwort erhalten: Verantwortlich für die Software jedoch ist ausschlielich die Firma Tom Tom. Wir haben keinen Einfluss auf die Aktualisierung der Software....
    Also TomTom, wem wollt Ihr nun den schwarzen Peter zustecken für den vermurksten Bockmist?
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Roadfox,

    mit diesem Problem stehst Du nicht alleine da.Gleiches Problem habe ich mit Mazda. Einer schiebt die Zuständigkeit auf den anderen. Seit 2 Jahren geht das nun schon so.

    Fazit: Nie wieder TomTom und ich rate in meinem Bekanntenkreis auch jedem davon ab.

    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • MacTwoMacTwo Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Die Geschwindigkeit nach GPS kann bereits jetzt angezeigt werden.

    Unter Infos und dann GPS Daten oder so....
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo MarcTwo,

    das ist bekannt, dass die Geschwindigkeit bei den GPS-Daten angezeigt wird. Bei allen anderen mobilen Navis bis einschlielich NAV3-Geräten (bei Nav4 weiss ich es nicht) ist es doch auch möglich, die Geschwindigkeit auf der Kartenansicht in der Statusleiste anzuzeigen. Sie ist ja vorhanden. Das ist also nichts Neues und bestimmt auch kein Hexenwerk, dass bei den Carminats auch in der Kartenansicht anzuzeigen.

    Aber die Diskussion darüber ist müssig, da an der Navcore für die Carminats nichts mehr verändert wird (siehe mein Posting weiter oben).

    Grüe

    Troubadix12
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Zusammen,

    Wunsch Nr. 1: Das irgendetwas von dieser Liste überhaupt noch zeitnah umgesetzt wird.

    Damit verabschiede ich mich aus diesem Thread bis o.g. Wunsch Nr. 1 erfüllt wurde.

    Grüe

    Troubadix12
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online32

DougLap
DougLap
hanselmann
hanselmann
lampard
lampard
LB200
LB200
pelham89
pelham89
wsm475
wsm475
+26 Gäste