Erster Erfahrungsbericht mit dem SD 8110 — TomTom Community

Erster Erfahrungsbericht mit dem SD 8110

wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
bearbeitet 8. Januar in Integrierte Autonavigation
Es ist soweit, Urlaubszeit. Ab in's Auto, Navi einschalten und Reiseroute planen und los geht's. Denkste!  Erst einmal den Urlaubsort finden. St. Christina in Südtirol. Keine der üblichen Schreibweisen des Ortsnamens wurde gefunden. Gut wenn man die Nachbarorte kennt und danach seine Route planen kann.

Das nächste Problem die Ansagen von "Yannick" dem Mann mit der Computerstimme (TTs). Unverständliche Orts- und Strassennamen, Abbruch mitten im Satz und der Gipfel der Multitaskingfähigkeit des Herrn: 3 bis 4 Fahrtanweisungen zur gleichen Zeit. Das hört sich an als würde die Strecke erst einmal ausdiskutiert.

Zwischendurch wurde das Routing auch mal beendet ohne das Ziel erreicht zu haben. Von der Verständigung beim Telefonieren ganz zu schweigen.

Alles in allem, armselig !!!

Eins meiner Vorgänger-Navis, Preis 150 , hat mich in dieser Art und Weise nie Enttäuscht.

So viel zu meinem ersten gröeren Ausritt auf TOM TOM.
========================================================
Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online35

Heidi_R
Heidi_R
Invisibly
Invisibly
+33 Gäste