Neue SD Karte — TomTom Community

Neue SD Karte

AndreasTomAndreasTom Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
bearbeitet 31. Januar in Integrierte Autonavigation
Hallo liebe Leute,

ich habe Probleme mit meiner Original Carminat D-A-CH SD-Karte gehabt und mir aus

dem Grund eine neue zugelegt (4GB SD-Karte).

Nun habe ich wie in der Beschreibung der TomTom Home Hilfe meine neue SD-Karte

zunächst mit dem Carminat (eingebaut von Renault) initialisiert.

Der PC mit TomTom Home erkennt die SD-Karte auch und beginnt mit der von mir

angeklickten Wiederherstellung des Systems.

Allerdings ist nach wenigen Minuten des "Balkenfortschrittes" der Wiederherstellung

ganz am Ende nur noch das drehende Zahnrad unten rechts hinter dem Carminat TomTom

zu shen und es tut sich offensichtlich nichts mehr.

Es "eiert" und "eiert" unermüdlich...mittlerweile schon über 1 Stunde!!!

Wenn ich mit dem Mauszeiger über das drehende Zahnrad gehe wird mir nur angezeigt

"Gerät wird verwendet. Trennen nicht möglich!"

Ein gerade ausgeführter Klick auf Abbrechen bringt nichts...null Reaktion seitens des Programmes!

Was habe ich falsch gemacht, mache ich falsch oder muss ich anders machen?

Ich danke Euch für eine schnelle Hilfe.

LG AndreasTom 
«1

Kommentare

  • AndreasTomAndreasTom Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo liebe Leute,

    leider habe ich noch keine Hinweise von Euch erhalten. ;-(

    Ich habe gestern Abend nach 2 Stunden die Trennung der Carminat SD-Karte vorgenommen...

    ging über die Registerkarte Geräte und dann trennen problemlos...erstaunlich.

    Danach habe ich erneut die Wiederherstellung vorgenommen...

    es dauerte nur wenige Minuten und fertig wars --ALLERDINGS Ohne Erfolg!!!

    Ich kann die neue SD-Karte nicht benutzen...das Carminat kommt immer mit dem roten Display

    und dem Hinweis:

    "Sie können die Karte nicht auf diesem Gerät benutzen! D-A-CH !"

    Na klasse...klappt ja echt prima mit dem Gerät...wirklich ärgerlich!

    Hat vielleicht jemand von Euch einen guten Tipp und ne Anleitung wie ich vorgehen muss???

    Ich wäre Euch sehr dankbar für eine kurzfristige Hilfe!

    Liebe Grüsse

    AndreasTom
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi!

    Na dann will ich dir mal helfen....

    Also wichtig zu wissen ist dass, wenn man eine Landkarte auf einer SD Karte vorinstalliert erhält (wie es bei dir der Fall war), man nur die Landkarte auf eben dieser SD Karte nutzen kann. Ansonsten könntest du ja die Landkarte überall hin kopieren und somit anderen die Karte gratis geben. Das wollen wir nicht.

    Ich wei leider nicht warum genau du die SD Karten tauschen wolltest, aber vielleicht war ja die SD Karte nicht der betäter, sondern die Software an sich. Das erklärt dann auch warum beim Zurückspielen der Software es zu keinem Ende kommt, da die Daten evtl. beschädigt sind und eh nicht mehr verwendet werden können.

    Ich denke für dich ist es die Beste Lösung die Karte noch einmal erneut herunterzuladen, ich habe dies für dich ermöglicht. Schliess deine SD Karte am PC an, die Karte sollte angeboten werden.

    Gru, Julian
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
  • inox2011inox2011 Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo,

    bei mir nimmt das Zurückspielen der Software auf die Karte auch kein Ende.

    Liegt es an der Karte oder an der Software von TT-Home?

    Danke für Hilfe.

    inox2011
  • Erazer06Erazer06 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo,

    ich habe ein ähnliches Problem und bitte um kurzfristige Hilfestellung.

    Bei meinem Carminat ist ein 2GB Karte mit drin, soweit so gut, alles funzt problemos. Allerdings ist nur der Standard D-A-CH abgebildet. Ich möchte mir nun aber die EUROPA-Karte downloaden, diese ist aber über 2 GB gro, weswegen ich eine 4GB-Karte brauche. Diese hab ich auch bereits. Da ein Freund von mir kürzlich Probleme hatte, weil er ein neue Karte runtergeladen hat, dann aber feststellen musste, dass die 4GB-Karte nicht im Gerät funktioniert, wollte ich das erst testen.

    Habe also die 4GB-Karte im Auto initialisiert, dann am PC mit Home die Karte wiederherstellen lassen und ins Auto eigesteckt. Es kam dann ebenfalls die Meldung, dass die Karte mit dem Gerät nicht funzt. Die Erklärung in diesem Thread habe ich nun verstanden, dass die Karte also nur mit einer einzigen SD-Karte zusammenspielt um Missbrauch zu vermeiden. Ist auch OK.

    Nun meine Frage:

    Meinen Test, ob die 4GB-Karte erkannt wird, kann ich nun ja nicht durchführen. Wenn ich mir jetzt die EUROPA-Karte runterlade und auf der 4GB-Karte installiere, kann ich dann sicher sein, dass diese grundsätzlich erkannt werden müsste oder besteht die Gefahr, dass das Carminat nur 2GB-Karten nutzen kann? In diesem Fall müsste ich nämlich auf die kleinere West-EUROPA-Karte ausweichen, was mir aber nur bedingt was bringt, wenn ich nämlich zwar jetzt nach Frankreich und Holland möchte, aber demnächst auch Polen und Tschechien auf dem Plan steht.

    Danke.

    E.

    PS: Ich möchte am Samstag in Urlaub fahren, bis dahin bräuchte ich das Ding also am laufen.
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Erazer06, sieh Dir mal meine Beiträge in diesem Thread an, besonders die Anleitung (steht für Dich aber nochmal unten :D). Mann kann sehr wohl andere Karten im Carminat nutzen. Abweichend zum Thread: Du wirst nicht ohne Probleme beide SD-Karten abwechselnd benutzen können (wozu auch, da ja D-A-CH in Europa enthalten ist ;)) Du könntest eine SD-Karte mit Europa für das Carminat http://www.tomtom.com/de_de/products/accessories/maps-sd-cards/map-of-europe-for-carminat-tomtom-9ME0.001.071/ hier erwerben. Da die Version aber alt ist, müsstest Du noch ein Kartenabo abschlieen um auf den neuesten Stand zu kommen. Für das Geld kriegste ein ordentliches mobiles Navi einer Mitbewerber-Firma (bevor Du ein mobiles von TomTom kaufst, schau Dich hier bitte im Forum um), was besser läuft, mehr (funktionierende) Funktionen hat und zudem deutlich billiger ist. Schalt dann halt wie @wgiggerl Dein Carminat ab. Zweite Möglichkeit: !!! Wichtig !!! Nachstehendes Vorgehen kann schief gehen, geschieht auf eigene Gefahr und wird nicht von TomTom unterstützt, daher vorher manuell ein Backup der gesamten Original-SD-Karte auf Festplatte oder anderen Speichermedien machen !!! !!! Das Kopieren der Daten kann sehr lange dauern, da, je nach Map-Gröe bis zu 4GB kopiert werden !!! !!! Wenn vor diesem Verfahren Updates via TT-Home gemacht worden sind, mu die zu kopierende Karte zunächst im Carminat "gelaufen" sein, weil das Carminat noch eine wichtige Datei nach einem Update auf die Karte schreibt. !!! (Ich weiss, das kann ein bischen gerenne zum PKW und zurück bedeuten :@) Ich würde folgendermaen vorgehen: 1. Im Windows-Explorer - Einschalten der Anzeige aller Dateien (auch System) und Dateiendungen2. Manuelles Backup der Original-Karte mit D-A-CH  auf Festplatte in einem Ordner Deiner Wahl.3. Initialisieren der neuen Karte im Carminat4. Kopieren aller Daten aus dem Backup-Ordner auf die neue Karte5. Test im Carminat6. Update und Kartenkauf/-Istallation über TTHome am PC7. Sicherung der neuen Karte über Explorer in ein neues Backup-Verzeichnis Solte Schritt 5 nicht gehen, würde ich die neue Karte nochmal mit Fat32 formatieren und dann Schritt 3 weglassen und ab Schritt 4 wiederholen. Als letzte Möglichkeit kannst Du aus der Europa-Karte (sie ist nach einem Kauf deinem TT-Konto zugeordnet) benötigte Zonen beliebig oft zusammenstellen und dann erneut installieren. Siehe hier. Grüe Troubadix12 
  • Erazer06Erazer06 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke Troubadix für deine Antwort. Nur noch eine kurze Zwischenfrage, weil ich glaub das mit der SD-Karte im Beitrag von Julian nicht ganz richtig interpretiert habe.

    Also, es ist nicht so, dass eine runtergeladene Karte nur auf einer einzigen SD-Karte funktioniert, sondern das NUR die original gelieferte Karte als einziges im Carminat im Auto funzt. Das heisst, wenn bei Auslieferung nur ein 2 GB-Karte mit dabei war, kann ich auch nur diese allein weiter darin nutzen, sofern ich Karten als Download ziehen möchte. Das ist ja blöd. Was, wenn die Karte mal Arsch geht???

    Naja, verstehe ich es denn wenigstens auch richtig, dass ich mir die Europa-Karte mit 2,2 GB trotzdem kaufen kann und davon, dann immer auswähle, welchen Kartenbereich ich aktuell benötige. Bspw. für den jetzigen Urlaub Westeuropa mit D, F und NL und nächstes Jahr Osteuropa mit Polen und Tschechien.

    Dann ging es ja noch...wenn auch etwas umständlicher.

    Grüe

    Erazer
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Erazer06, vergiss den Beitrag von Julian. Wichtig ist immer zunächst ein (ich empfehle manuell über Explorer) Backup Deiner Original-Karte. Dann neue SD-Karte (Deine 4GB-Karte) mit fat32 formatieren (für WinXP benötigst Du dazu diese Tool: http://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html). Dann manuell über Explorer das Backup auf neue SD-Karte kopieren, diese dann im Carminat ausprobieren. Dann über TT-Home Kartenmaterial erweitern. So hast Du die Original-Karte immer noch und ein Original-Backup auf der Platte.Den zweiten Teil hast Du richtig verstanden. So wie ich verstanden habe und so wie es irgendwo hier im Forum von Julian mal beschrieben war, kannst Du so oft Du willst neue Zonen auf die SD-Karte spielen (Backup nicht vergessen). Die Zonen sind aber wohl vorgegeben und können nicht willkürlich zusammengestellt werden. Grüe Troubadix12 
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi!
     
    Troubadix12 schrieb:
    Hallo Erazer06,
     
    vergiss den Beitrag von Julian.
     
    Wie bitte? :D
     
    Mir ist ein bisschen schleierhaft was du an meinem Beitrag auszusetzen hast, aber sei es wie es sei, ich will dich mit Sicherheit nicht davon abhalten anderen Nutzern mit deinem Wissen zu helfen :)
     
    Generell kann man aber immer eine neue SD Karte auf folgende Art einrichten:
     
    Leg die SD Karte (FAT32 Format wie von Troubadix beschrieben) vorher einmal in das Carminat ein, und schalte die Zündung für ca. 2 Minuten ein. Dadurch wird das Carminat die Anwendung auf die SD Karte spielen. Wenn du dann diese SD Karte am PC einlegst, wird diese auch von TomTom Home erkannt.
     
    Insofern du die Karte noch nicht heruntergeladen hast, wird diese als Aktualisierung angeboten. Eventuell auch Stimmen, diese kannst du aber auch manuell von deiner Carminat SD Karte kopieren...
     
    Falls du schon einen Kartenausschnitt auf deiner Original SD Karte installiert hast, und nun die komplette Karte auf die neue SD Karte spielen willst, musst du vorher den Kartenausschnitt vom PC entfernen: Geh dazu in Home auf Seite 2, auf "mein Carminat verwalten", und geh dort auf den Karteireiter "Elemente vom Gerät entfernen" auf "Karte", wähle diese aus, und geh unten auf "ausgewählte Elemente entfernen". Die Karte wird dann aus dem Download Ordner entfernt, wodurch du bei der Aktualisierung wieder die komplette Karte angeboten bekommst.
     
    Gru, Julian
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Julian,

    nichts für ungut, aber entgegen Deiner Behauptung lassen sich die Carminat SD-Karten kopieren. :D

    Grüe

    Troubadix12
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Achso :)

    Gut, das stimmt wohl, sorry dafür. Missverständniss kam wohl daher weil ansonsten SD Karten mit vorinstallierter Landkarte nicht kopiert werden können (bei PND's), aber beim Carminat ist dies anders...

    Gru, Julian
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Julian,

    richtig ist allerdings, das diese Karten dann allerdings nur in dem "initialisierenden" Carminat funktionieren. Am Donnerstag hat Aldi-Nord eine MicroSDHC-Karte mit 16GB und Adapter drin. Die werde ich käuflich erwerben und mal als Kopie im Carminat testen und dann berichten.

    Grüe

    Troubadix12
  • Erazer06Erazer06 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke euch beiden, aber

    *verdammt

    mach ich irgendwas falsch. Habe das manuelle Backup jetzt mit einer 4GB SDHC und einer 2GB SD probiert. Unter Home werden sie beide erkannt im Auto kommt die Fehlermeldung, dass diese Karte nicht verwendet werden darf.

    Ich mein zur Not mach ich auch das mit den Ausschnitten, aber ich habe Schiss, wenn ich das jetzt probiere, dass die originale Karte auch nicht mehr funzt...

    noch nen Tip parat.

    Die Dateieinstellungen was Endungen und versteckte Dateien angeht, habe ich natürlich gecheckt...
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Erazer06, die originale SD-Karte von Renault funktioniert noch? Wenn ja, diese zunächst im Carminat einlegen und Zündung bzw. Carminat anschalten, bis Navi-Bildschirm erscheint. Dann Carminat ausschalten (bei mir mittels Zündschlüssel abziehen und Fahrertür öffnen). SD-Karte entfernen und in PC einlegen. TT-Home darf nicht gestartet sein (auch nicht minimiert in der Taskleiste). Dann Karte vollständig kopieren. SD-Karte auswerfen und dann entfernen (nicht einfach rausnehmen). Neue, nicht durch Carminat initialisierte, SD-Karte einlegen (auch hier wieder darf TT-Home nicht gestartet sein). Kopie von Festplatte auf neue SD-Karte kopieren. NeueSD-Karte Auswerfen und entfernen (auch hier nicht einfach rausnehmen). Dann neue SD-Karte im Carminat testen. Wie Du siehst benötigst Du bis hierher kein TT-Home. Erst wenn die Kopie funktioniert, kannst du dann darauf mit TT-Home arbeiten. Ach ja, nicht alle SDHC-Karten werden vom Carminat erkannt, ist reine Glücksache. Grüe Troubadix12
  • Erazer06Erazer06 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Erazer06,

    welches Carminat hast Du, aus welchem Jahr?

    Ich habe gerade ein Update über TTHome auf meiner 8GB-Micro-SDHC-Karte von Medion (im beiliegenden SD-Karten-Adapter) gemacht. Danach habe ich die Karte ins Carminat gesteckt, Zündung an, gewartet, bis auch die Live-Dienste verfügbar waren (ca. 5 Min.). Dann Zündung aus und Tür auf, 10Sec. gewartet, dann erst Karte entfernt. Karte in PC gesteckt und manuell und komplett auf Festplatte kopiert (Kein TTHome gestartet!). 8GB-Karte entfernt. Original Renault-4GB-SD-Karte in PC gesteckt und mit FAT32 formatiert. Dann manuell o.g. Sicherung von Festplatte auf SD-Karte gespielt (nicht vorher im Carminat initialisiert!). SD-Karte über Explorer ausgeworfen und dann rausgenommen. In Carminat gesteckt, Zündung an und voila, das Carminat startet.

    Gewartet, bis Live-Dienste verfügbar waren. Zündung aus, Tür auf, 10Sek. gewartet, SD-Karte entfernt (benutze ich nur für den Fall, das die 8GB-Karte streikt), 8GB-Karte ins Carminat, Zündung an und voila, auch diesesmal startet das Carminat. Gewartet, bis Live-Service verfügbar, Zündung aus, Tür auf. Das wars.

    Wie Du siehst, bei mir funzt es so.

    Grüe

    Troubadix12
  • MacTwoMacTwo Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo, bin neu hier.

    Ich habe vor 2  Wochen ein Mégane 3 GT Coupé mit Carminat Live bekommen.

    Das von Troubadix beschriebene Backup funktioniert bei mir weder auf SD (4GB) noch auf

    SDHC (8GB)

    Eigentlich wollte ich mir die Europakarte zum Download kaufen und dann auf die gröere

    SD Karte installieren.

    Aber warum sollte ich das machen, wenn ein einfaches Backup nicht mal funktioniert?

    Da könnte ich ja mein Geld gleich verbrennen,

    was ich mit den beiden SD Karten faktisch schon gemacht habe.

    Es ist ein einziger Mist mit diesem Navi.

    Da haben die TomTom Programmierer mal so richtig geschlampt.

    So macht man sich keine Freunde.

    Hat noch jemand eine Idee?
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo MacTwo,

    willkommen im Forum :D

    Was geht denn nicht? Erkennt TTHome die kopierte Karte nicht? Startet das Carminat in einer Endlosschleife mit Eieruhr? Startet das Carminat und meldet,  dass die Karte mit dem Gerät nicht funktioniert?

    Grüe

    Troubadix12
  • MacTwoMacTwo Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    TTHome hat überhaupt keine Probleme mit egal welcher SD Karte.

    Ausser, dass es abstürzt, wenn man im Programm die SD Karte sicher entfernt.

    Das hier ist es:

    "Das Carminat startet  und meldet,  dass die Karte mit dem Gerät nicht funktioniert !"
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hi MacTwo,

    hm ... ich hab das manuelle Kopieren gerade nochmal mit einer anderen 8GB-SDHC-Karte probiert (gab es damals bei Aldi-Nord im Doppelpack). Was soll ich sagen ... auch diese Karte ging sofort.

    Wie gesagt ... ich starte von Anfang an NICHT die TomTom-Home-Anwendung. Ich initialisiere die SD-Karte, auf die ich kopieren will, NICHT im Carminat. Die SD-Karte, von der ich kopieren will (in Deinem Fall die Original-SD-Karte), lasse ich kurz im Carminat laufen, bis die Live-Dienste verfügbar sind (bis die kurze Meldung kommt "xxxx Vorfälle, xxxx km"). Dann Carminat aus, dann SD-Karte in PC und dann über den Explorer manuell kopieren. Während dieser ganzen Zeit starte ich TTHome NICHT. Wenn die Daten auf der neuen SD-Karte sind, "entkoppel" ich die SD-Karte mittels "Auswerfen" über den Explorer. Dann aus dem Leser nehmen und ab damit zum Auto und ausprobieren. Erst wenn dann die Karte im Carminat funktioniert, nehme ich sie wieder mit zum PC und starte jetzt erst TTHome und mache Updates oder installiere neue Karten.

    Ich bin mal gespannt, ob das morgen mit meiner neuen 16GB-micro-SDHC von Aldi auch geht.

    Grüe

    Troubadix12
  • MacTwoMacTwo Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Diese Anleitung hattest Du ja schon einmal geschrieben.

    Daran hab ich mich gehalten.

    Trotzdem wird die SD Karte im Carminat nicht akzeptiert.

    Wie Du das allerdings machst, ohne TTHome zu aktualisieren ist mir nicht ganz klar.

    Als ich die original Karte (mit dem Auto) bekommen habe,

    habe ich mir erstmal ein paar Radarwarner installiert.

    Wenn das die Karte zum Kopieren bereits unbrauchbar macht, dann gute Nacht.
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo MacTwo,

    sorry, das war für mich nicht so ganz ersichtlich, das Du die Karte ohne TTHome kopiert hast.:D

    Als ich mein Auto bekommen habe (allerdings gleich mit Europa) habe ich auch erst mit TTHome alle Updates gemacht. Ein paar Tage später habe ich mir dann die 8GB-Karte besorgt und habe dann einfach die Original-Karte via Explorer kopiert, wie ich es bei anderen mobilen Navis schon häufiger zu Sicherungszwecken gemacht habe. Die Original-Karte wollte ich zur Sicherheit im Auto dann mitnehmen, falls die neue SD-Karte verreckt. Die Kopie-SD hat dann sofort in meinem Carminat funktioniert. Ich habe erst später hier im Forum erfahren, das das eigentlich nicht gehen soll und das man eine SD-Karte erst "initialisieren" soll.

    Schade, das das bei Dir nicht geht. Ich finde auch, das TT Sicherungskopien unterstützen sollte. Das Argument, das man dann ja die Karten überall benutzen könnte finde ich absurd. Wenn TT es will, könnte man eine Kennung auf die SD-Karte schreiben, die es der SD-Karte nur erlaubt, in diesem einen Carminat zu funktionieren. Ich dachte eigentlich, das passiert bei der "Initialisierung" im Carminat, von der immer die Rede ist.

    Vielleicht kannst Du ja mal den Support dazu befragen.

    Ansonsten mach es wie @wgiggerl ... Carminat aus und vernünftiges mobiles Navi benutzen. Sieht albern aus, aber schont die Nerven. Falls Du noch Vorschläge zum Carminat hast, könntest Du sie hier anbringen ;). Vielleicht kannst Du ja auch dieses Problem bestätigen:@.

    Grüe

    Troubadix12
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo,

    mir ist noch was aufgefallen ...

    Ich benenne das Label der neue SD-Karte via Explorer in "TOMTOMDISK" (in Grobuchstaben), wie bei der originalen SD-Karte, um. Ausserdem erscheint nach dem ersten Einlegen im Carminat immer, wenn ich die neue SD-Karte einlege im Explorer anstatt des SD-Symbols vor dem Laufwerk das TomTom-Symbol.

    Vieleicht ist das ja noch wichtig.

    Grüe

    Troubadix12
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo Julian, hallo Erazer06, hallo MacTwo, hier meine Erfahrung mit der heute bei Aldi-Nord zu erwerbende 16GB micro-SDHC-Karte mit SD-Adapter. (7,99)... Ich mag das schon gar nicht mehr posten ... Habe SD-Karte ausgepackt, dann in den Kartenleser, dann via Windows-Explorer das Label in "TOMTOMDISK" (Grobuchstaben beachten) umbenannt, dann das letzte manuelle Backup via Windows-Explorer rüberkopiert, dann SD-Karte mit zum Auto genommen und ins Carminat gesteckt, Zündung an ... mehrere Sekunden Schwarzer Bildschirm mit Eieruhr ... dann etwas dunkles Renault/TomTom-Logo für mehrere Sekunden ... dann helleres Renault/TomTom-Logo für mehrere Sekunden ... dann Willkommensbildschirm und danach der Navigationsbildschirm, allerdings noch ohne Uhrzeit (hat noch keine Satelliten) ... noch ca. 1Minute gewartet, dann kam die Uhrzeit und auch die Live-Dienste waren nach weiteren ca. 3 Minuten da. Nachdem ich die Karte dann wieder in den PC gesteckt habe, wurde auch statt des SD-Logos das TomTom-Logo vor dem Laufwerksbuchstaben angezeigt. Fazit (für @Julian): Auch 16GB SDHC-Karten funktionieren im Carminat (zumindestens die von Aldi in meinem Gerät) :D Grüe Troubadix12
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi Troubadix12,

    weist Du, was User "MacTwo" für ein OS eingesetzt hat?

    Du benutzt ja WinXP, da gibt es schon kleine Unterschiede gegenüber Win7, von Unterschieden gegenüber Mac/Apple ganz zu schweigen.

    Vieles funktioniert einfacher unter WinXP.

    Anfragende sollten generell deren reales OS und Zubehör hier in deren Signatur eintragen, das macht Einiges leichter.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online21

21 Gäste