Rückfahrkamera an SD 8110 — TomTom Community

Rückfahrkamera an SD 8110

wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
bearbeitet 30. Januar in Integrierte Autonavigation
Hallo zusammen. Muss mal wieder nach Antworten suchen.

Das leidige Thema Rückfahrkamera für das SD8110.

Der Mazda Support verweist mich an TomTom, diese wiederum an an Mazda. Scheinbar wei keiner was er anbietet.

In der Bedienungsanleitung ist zwar der Hinweis auf die Möglichkeit eine Rückfahrkamera zu verwenden, das war's aber schon.

Hat irgendwer solch ein Teil eingebaut oder hat hat eine Ahnung über das Was und Wie.

Kalle
========================================================
Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
«1

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi wgiggerl,

    tut mir Leid zu hören dass du Probleme hast herauszufinden wer nun dein Problem lösen kann!

    Ich habe mir nochmal ein paar interne Daten angeschaut um sicher zu gehen, aber ich kann dir versichern dass bzgl. Rückfahrkamera wir dir auf keinen Fall weiterhelfen können:

    Die Hardware kommt von Mazda, die Navigationssoftware von TomTom. Aber die Navigationssoftware ist nur ein Teil der Software die das NVA-SD8110 Modul betreibt.

    TomTom hat noch nie Software angeboten die eine Rückfahrkamera unterstützt, ein Grund mehr warum dies meiner Einschätzung nach klar bei Mazda liegt. Alle Probleme die mit Navigation und Navigationssoftware zutun haben können wir dir ohne weiteres beantworten, bei Fragen zum Radio, Video usw. haben wir keinerlei Informationen, unser Support ist also ganz klar auf die Navigation beschränkt.

    Leider beschreibst du nicht dein Problem en detail, gerne kannst du mir mitteilen was das Problem genau ist, aber wie gesagt ich bin mir sehr sicher dass wir dir dabei nicht weiterhelfen können, leider.

    Gru und viel Erfolg, Julian
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,

    ein ähnliche Antwort habe ich auch von Mazda bekommen. Wir sind nicht der Hersteller, uns liegen keine Erkenntnisse über den AV-Eingang vor u.s.w..

    Es muss doch aber möglich sein, zu erfahren wer der Hersteller der Hardware (sprich Multifunktionsgerät) und zugehörigen Software ist, um auf diesem Weg evtl. etwas zu erfahren, was die Verwendung einer Rückfahrkamera betrifft. Irgend jemand muss doch in der Bedienungsanleitung den Hinweis auf Nutzungsmöglichkeit einer Rfk eingefügt haben !?

    An Heinzelmännchen glaube ich seit einiger Zeit nicht mehr.
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi wgiggerl,

    ich verstehe dass du dich langsam verschaukelt fühlst. Aber von unserer Seite gibt es bzgl. diesen Funktionen genau so wenig Infos wie zu den anderen Funktionen wie z.B. Radio usw.

    Wir stellen die Navigationssoftware für Mazda, Renault, Fiat, Opel etc. her, aber alles ausserhalb der TomTom Navigation geht uns nichts an, auch bei Carminat weisen wir die Kunden an sich bei Fragen bzgl. der Rückfahrkamera an Renault zu wenden, daher bin ich felsenfest davon überzeugt dass du bei uns keine Hilfe erhalten wirst, auch wenn ich dir natürlich gerne helfen würde...

    Das Modell wird ja von Mazda hergestellt, daher muss bei Mazda auch eine solche Info zu holen sein. Mazda produziert dein Modul und ist auch für einen evtl. Austausch verantwortlich. Ich wei nun nicht ob du Kontakt zu deinem Händler hattest, dem Kundendienst oder jemand anderem. Ich rate dir aber dort mal jemand anderen zu kontaktieren ausser demjenigen der dich zu uns schickt, und hoffe dass sich bei Mazda jemand einsetzt um dir bei deinen Fragen zu helfen.

    Gru, Julian
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,

    vielen Dank für Deine Bemühungen. Dass ich mich gelinde gesagt verarscht fühle, muss ich Dir beipflichten und dass Ihr mir nicht weiterhelfen könnt ist auch verständlich.

    Mazda habe ich kontaktiert per eMail, Telefon und den Händler Auge in Auge. Einstimmiger Tenor: "Mein Name ist Hase, ich weiss von nichts."

    Also nochmals vielen Dank.

    Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi wgiggerl,

    ich habe noch einen interessanten Link zu einem Mazda Forum für dich gefunden: [url=http://www.mazda-forum.info/mazda5/46595-rueckfahrkamera-fuer-navi-nva-sd8110.html"; target="_blank]http://www.mazda-forum.info/mazda5/46595-rueckfahrkamera-fuer-navi-nva-sd8110.html[/url]

    Vielleicht hift es dir ja weiter....

    Gru, Julian
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,

    nochmals tausend Dank für Dein Bemühen, mir bei der Lösung meines Problems zu helfen. Auch die Fa. [url=http://www.car-tec-tronix.de/Produkt-Kategorien-Rueckfahrkameras---Zubehoer/c1155933_u3418_z797553c4-6198-44f3-b8da-fbfe47ec63ce/"; target="_blank" rel="nofollow]car-tec-tronix-Shop[/url] habe ich schon kontaktiert. Die Antwort war: zu diesem  Gerät haben wir keine techn. Informationen und können somit keine Lösung anbieten.

    So langsam habe ich das Gefühl, als gäbe es das Gerät überhaupt nicht. So stelle ich mir den beginn von Schizophrenie vor. Ich seh etwas was Du nicht siehst. Das Ganze ist glaube ich nur noch mit einer gesunden Portion Humor zu ertragen.

    MfG an alle

    Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • e_clipsee_clipse Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    HAllo!

    Wer sich etwas auf den Japanischen Webseiten rumtummelt, kann so einige Infos ziehen.

    Das Gerät ist ein "Sanyo" und wurde in Cooperation mit MAZDA UND TomTom entwicklelt.

    (Die Suche nach der CE Nummer bringt einen da schon weiter.)

    Leider ist es mal wieder so: Gibt es Probleme - will keiner Ahnung haben und schiebt die Verantwortung auf den anderen.

    MapShare funktioniert bei mir nicht. Ich habe zwar Einige Fehler korrigiert und bekam den Hinweis, dass es beim nächsten verbinden Updatet usw - leider immer fehlanzeige.

    Bei TomTom Home ist unter mapshare nichts auswählbar und passiv. Ganz toll!
  • e_clipsee_clipse Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Nochwas zum Nachlesen: [url=http://panasonic.net/sanyo/news/2010/10/07-1.pdf"; target="_blank]http://panasonic.net/sanyo/news/2010/10/07-1.pdf[/url]

    Statt sich immer den schwarzen Peter hin und herzuschieben sollten sich die beteiligten Unternehmen mal Lösungen für die Kunden einfallen lassen.
  • e_clipsee_clipse Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Habe noch etwas Witziges gefunden:

    Zitat::

    - Vollständige Infotainment-Lösung das System unterstützt neben Freisprechen via Bluetooth auch die Weidergane von MP3-Dateien von einem USB-Stick oder einem iPod, Sprachsteuerung und Darstellung des Bildes der Heckkamera.

    das ganze aus der Eigendarstellung von [url=http://www.tomtom.com/news/category.php?ID=4&NID=1050&Year=2010&Language=3"; target="_blank]http://www.tomtom.com/news/category.php?ID=4&NID=1050&Year=2010&Language=3[/url]

    wer den Beitrag richtig liest, wird feststellen, dass Mazda "die erste Infotainment-Lösung mit Sanyo" von TomTom eingekauft hat und TomTom das Gerät mit Sanyo als Partner für die Hardware entwickelt hat.

    Also, müsste TomTom doch wissen, ob es eine Lösung für die Heckkamera gibt. Das Bild muss ja beim einlegen des Rückwärtsganges dargestellt werden. Aber wenn ich die Foren so beobachte, haben alle beteiligten "Partner" aneinander vorbeientwickelt.

    Die Kunden danken!

    Also, wenn TomTom sich mit den eigenen Produkten nicht auskennt, dann "gute Nacht"

    von wegen " keine Ahnung, liegt nicht an uns, ect. ect"
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Leute,

    habe die Nachforschungen inzwischen aufgegeben. Letztes Ergebnis ist gleich Ausgangslage: Die Möglichkeit zur Nutzung einer Rückfahrkamera besteht laut Bedienungsanleitung, aber woher nehmen, kann oder will niemand beantworten.

    Zur Zeit habe ich die Navispeicherkarte aus dem Gerät genommen, weil mir meine Nerven wichtiger sind als das TomTom Navi Mazda SD 8110.

    Einige Erfahrungen aus meinem Urlaub könnt Ihr im Forum bei w.giggerl nachlesen. Dies sind aber nur einige Begebenheiten, da ich das Forum nicht überfüllen wollte.

    Habe inzwischen wieder mein altes Navigon 2150 max in Gebrauch.

    Soweit der Stand.
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Habe inzwischen eine Kamara gefunden (LUIS T5 Nummernschildkamera, 139  von LOIS-Group Germany), die evtl. geeignet wäre wenn  ich wüsste in welchem Modus die Displayanzeige erfolgt (PAL oder NTSC) und wie die Bedienung der Kamera über das Navi erfolgt.

    Vieleicht klappt es ja doch noch. Sollte jemand Informationen haben, bitte her damit.
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    Hi wgiggerl,

    brauchst doch nur die Suchmaschinen benutzen, um die Unterschiede und Display-Pixel-Angaben von PAL und NTSC zu sehen.

    Was Dein Display maximal kann, solltest Du wissen.

    Wo Du eine Spiegelung des Signals [der Anzeige] vornehmen kannst, solltest Du auch wissen.

    Geräte mit Video-Eingang haben dieses in deren technischen Beschreibung aufgeführt.

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hätte ich in den Suchmaschinen etwas gefunden, hätte ich nicht im Forum um Hilfe gebeten. Desweiteren würde ich Dir raten, mal die Bedienungsanleitung des SD 8110 herunterzuladen und in den techn. Angaben nachzusehen ob dort etwas über PAL, NTSC geschweige denn über die Bedienung einer Kamera zu finden ist. Wenn ja, lass es mich wissen.

    Ansonsten wäre ich dankbar, wenn statt schlauer Tipps mal was kommen würde, das mir wirklich weiterhilft.

    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • STRUPPISTRUPPI Beiträge: 70 [Supreme Navigator]
    http://www.tomtom.com/de_de/products/built-in-car-navigation/mazda-navigation-eu-live/#tab:specifications

    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    Technische Daten
    Displayauflösung    WQVGA (480 x 272 pixels)

    Jetzt noch "Informiert", was PAL/NTSC-Standard ist und man ist erheblich "schlauer"....

    Grüsse vom STRUPPI



    Start60 + FW 12.071 + MyDrive Connect 3.3.0.1812 + MAP 9.40

  • Christoph75Christoph75 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    gibt es schon irgendwas neues zu dem thema? hab mir einen M6 II Sport Kombi Takumi zugelegt mit dem SD 8110 und würde mir gerne eine Kamera einbauen ....

    Wie ich hier und auch im Internet jedoch feststellen musste gibt es offenbar noch keine Lösung die bekannt ist und auch funktioniert.

    Ich habe zwar einige Kameras gefunden jedoch keine Ahnung ob das Navi das auch automatisch umschalten kann.

    Wäre für hilfreiche Tipps sehr dankbar!
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Christoph75,

    das Thema Rückfahrkamera am Mazda SD 8110 können wir uns, so wie es im Moment aussieht, abschminken.

    Mein Mazdahändler war vor zwei Wochen auf einem Fortbildungsseminar. Dazu hatte ich ihm auf seinen Wunsch hin, eine Liste mit den gesammelten Problemen meines SD8110 erstellt und mitgegeben. Inzwischen wurde mein Gerät ausgetauscht, in der Hoffnung, dass es nun vernünftig laufen würde. Fehlanzeige. Auf der Liste war auch das Thema Rückfahrkamera aufgeführt mit folgendem Ergebnis: Es gibt keine Kamera, die am SD 8110 funktioniert. Punkt.

    Es ist aber auch nicht zu erfahren, warum in der Bedienungsanleitung auf die Nutzung einer optionalen Kamera hingewiesen wird, obwohl es eine solche garnicht gibt.

    Mazda hebt abwehrend die Hände: "TomTom ist zuständig"

    TomTom sagt: "Mazda ist zuständig für die Hardware, wir nur für die Software"

    Und an den Gerätehersteller, vermutl. Sanyo kommt man überhaupt nicht heran.

    Die Bedienungsanleitung kommt vermulich einer unbefleckten Empfängnis gleich. Keiner hat was gemacht, aber sie ist da.

    Ich benutze momentan wieder mein 6 Jahre altes, zu jeder Zeit treues Navigon, bin aber nach wie vor an der Sache dran. Auch wenn ich verschiedenen Leuten auf die Nerven gehe und teilweise schon gar keine Reaktion mehr erfolgt.

    Schlielich habe ich für das Gerät ein Schweine-Geld bezahlt und kann somit auch erwarten, dass es so wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben ist, funktioniert.

    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • Christoph75Christoph75 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke Kalle!
    LG
    Chirstoph
  • CarmondaiCarmondai Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Das war auch der Grund warum ich bei kein Fahrzeug genommen habe das beim Händler vorrätig war.

    Dann hätte ich es zwar innerhalb kürzester Zeit bekommen aber eine Anfrage über meinen Händler, vor dem Kauf, ob eine Nachrüstung seitens Renault möglich ist wurde von Renault verneint.

    Also blieb mir nichts anderes übrig als das Fahrzeug nach eigenen Wünschen neu zu konfigurieren und zu bestellen.

    Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, die Kamera erleichtert das Einparken erheblich.

    Die Einparkhilfe vorne ist im Kamerapaket  (für 640,-) enthalten, die Einparkhilfe hinten ist bei meinem Modell Serie.

    Der Preis für die Einparkhilfe vorne beträgt 350,- also kostet die Kamera 290,- und ist nur in den Modellen Luxe oder Bose Edition verfügbar.

    Im ersten Moment erscheint einem der Preis sehr hoch, aber ein Unfallschaden wegen Unachtsamkeit ist erheblich teurer. Die Kamera kann auch dieses nicht zu 100% verhindern, reduziert das Risiko aber erheblich.

    Mein Fazit (meine persönliche Meinung):

    Die Automobilherstellen scheinen wenig Interesse an Nachrüstbarkeit in diesem Segment zu haben, also wird man als Kunde gezwungen die Fahrzeuge in den Ausstellungshallen der Autohäuser links liegen zu lassen und ein Neues zu ordern.

    Gru
    Carmondai



    Carminat TomTom Live | Renault Grand Scenic Dez. 2013
    NavCore: 9.845
    Karte: DACH v905.4799
    Karte: Europa v905.4754 seit 16.03.2013
    TT-Home
    Master: SanDisk Extreme SDHC 4GB Class 10
    Backup: SanDisk Ultra SDHC 4GB Class 6 (Sicherung mit Robocopy)
    Archiv: TomTom DACH-SD 2GB

    Navigon 8310
    Karte: Europa Q4-2012

    Win 7
  • cjfcjf Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Das Unendliche Spiel geht weiter.

    In der Dreiecksbeziehung Mazda TOMTOM und Sanyo ist eine Lösung der Probleme für die Kunden nicht vorgesehen.

    So ist erst einmal der Stand.

    Ohne einen KFZ Elektroniker der Interesse an der Sache hat wird es nichts.

    ber Garantie bei Neufahrzeugen braucht man auch nicht viel zu sagen.

    Im Ernstfall ist sie nicht da, wenn man schon mal eine Schraube irgendwo entfernt hat.

    Optional heit: Wenn genug verkauft werden könnte man sich vielleicht mal darum kümmern, oder auch nicht.

    Zur Ehrenrettung: Bei uns läuft die TOMTOM Software Problemlos

    Ende Februar geht ein Monteur meines Händlers zur Fortbildung. Mal schauen.

    Einen Chinchanschlu hat das Gerät auf keinen Fall das ist schon mal Fakt.

    Alle Stecker sind belegt.
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    cjf schrieb:
    Das Unendliche Spiel geht weiter.

    In der Dreiecksbeziehung Mazda TOMTOM und Sanyo ist eine Lösung der Probleme für die Kunden nicht vorgesehen.

    So ist erst einmal der Stand.

    Ohne einen KFZ Elektroniker der Interesse an der Sache hat wird es nichts.

    ber Garantie bei Neufahrzeugen braucht man auch nicht viel zu sagen.

    Im Ernstfall ist sie nicht da, wenn man schon mal eine Schraube irgendwo entfernt hat.

    Optional heit: Wenn genug verkauft werden könnte man sich vielleicht mal darum kümmern, oder auch nicht.

    Zur Ehrenrettung: Bei uns läuft die TOMTOM Software Problemlos

    Ende Februar geht ein Monteur meines Händlers zur Fortbildung. Mal schauen.

    Einen Chinchanschlu hat das Gerät auf keinen Fall das ist schon mal Fakt.

    Alle Stecker sind belegt.
    Hallo cjf,

    ich möchte Dir hier nicht alle Illusionen rauben, aber ich habe auch meine Hoffnung in die Lehrgangsteilnahme meines Mazdahändlers gesetzt. Das Ergebnis kannst Du in meinem Beitrag vom 22.11.12 etwas weiter vorn nachlesen.

    Dies wäre in aller kürze: es gibt keine Rückfahrkamera am SD 8110 funktioniert. (Zitat Mazdahändler)

    Auch weitere Nachforschungen ergaben keine weiteren Erkenntnisse. Auch kann niemand darüber Auskunft geben, wie eine Kamera an das Gerät angeschlossen werden könnte. Ebensowenig wei jemand etwas darüber, warum in der Bedienungsanleitung auf etwas hingewiesen wird, das überhaupt nicht existent ist. Dafür, da bei Dir die TT-Software reibungslos funktioniert, möchte ich Dich beglückwünschen. Mir wäre am liebsten, man würde eine ganz normale Audioanlage in meinen 5er einbauen und der Albtraum SD8110 hätte ein Ende.

    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hi wgiggerl,

    ich habe vielleicht etwas zum Thema Rückfahrkamera.

    [url=http://www.carvision.nl/index.php?item=&action=page&group_id=10000004&lang=EN"; target="_self]http://www.carvision.nl/index.php?item=&action=page&group_id=10000004&lang=EN[/url]

    Für Carminat haben die sogar ein spezielles Interface. Vielleicht funktioniert ja eines der Interfaces bei einem SD8110.

    Ein Versuch wäre es Wert. Zumal man dann auch Kameras anderer Hersteller verwenden kann, oder DVBT-Receiver bzw. DVD-Player anschlieen könnte.

    Vielleicht mal dort anrufen.

    Grüe

    Troubadix12
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Troubadix12,

    vielen Dank für Deine Anteilnahme. Habe mich mal etwas durch die Website die Du mir übersandt hast durchgewühlt. Aber bis eine Kamera funktionsfähig eingebaut wäre, müssten mindestens ca. 400 locker gemacht werden. Für diese Kohle bekäme ich auch ein separates Rückfahrkamerasystem komplett eingebaut, von dem ich sicher sein könnte, dass es auch funktioniert.

    Rätselhaft bleibt nach wie vor, wie das Kapitel Rückfahrkamera in die Bedienungsanleitung kommt und was es dort zu suchen hat, wenn es doch die Option nicht gibt ????????????????????????????????????

    Ansonsten nutze ich zur Zeit wieder mein altes Navigon.

    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
  • Troubadix12Troubadix12 Beiträge: 1,919 [Revered Pioneer]
    Hallo wgiggerl,



    Die Handbücher sind vermutlich von irgendwelchen mobilen NAV-II-Geräten als Vorlage kopiert worden und sind dann nur unvollständig angepasst worden.

    Grüe

    Troubadix12
  • cjfcjf Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Schön das man nicht alleine ist mit dem Problem das Bedienungsanleitungen mehr versprechen als die Geräte können. Schade nur das auch nach anfragen bei den Beteiligten nur unzutreffendes oder auch gar nichts heraus kommt. Mit den jetzigen Erfahrungen würde ich bestimmt kein Navi mit bestellen sondern Nachrüsten lassen, da wei man wenigstens hinterher wer einem weiterhilft wenn Probleme auftauchen.
    Einfach ein Interface kaufen, wo, wie anschlieen ist hier nicht die Lösung.
    Einen Anschluplan zu bekommen wäre hier die richtigere Richtung. Da hier wohl niemand wei was wo Angeschlossen wird und es diesen Plan nicht gibt wird es schwierig.
    Aber aufgeben ist nicht.
  • wgiggerlwgiggerl Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo alle zusammen,

    zum Anschlu für Rückfahrkamera noch eine kleine Anmerkung: Bei Austausch meines SD-8110 konnte ich einen Blick auf die Rückseite des Gerätes werfen, ein extra Anschluss für eine Kamera war nicht zu entdecken.

    Gru Kalle
    ========================================================
    Mazda NVA-SD8110 EU LIVE
    V 910.xxxx wird auch nicht verlängert. (z.Zt. nicht in Gebrauch)
    Uraltgerät 2150 max (treuer Weggefährte)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online19

bastle
bastle
Heidi_R
Heidi_R
Invisibly
Invisibly
lampard
lampard
Lepre
Lepre
strauss.u_un27
strauss.u_un27
+13 Gäste