TomTom XL Traffic, TomTom Home Absturz unter Mac OSX Lion — TomTom Community

TomTom XL Traffic, TomTom Home Absturz unter Mac OSX Lion

SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
bearbeitet 27. Januar in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Hallo,

hier meine Daten:

Macbook Pro + MacOSX Lion, TomTom Home 2.8.4.1438 und ein TomTom XL Traffic.

Hier mein Problem:

TomTom Home stürzt ab, sobald ich das Navi per USB verbunden habe und der Mac es erkannt hat. Das Programm schliet sich mit der Fehlermeldung, dass es unerwartet beendet wurde. TomTom Home stürzt nicht ab, wenn das Navi nicht per USB verbunden ist.

Kann mir jemand helfen? Was muss / kann ich tun?

Danke und viele Grüe,

Sohle
Getaggt:
«13

Kommentare

  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Um es mal wieder nach oben zu bringen. Hat keiner eine Idee?
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Sohle,

    Willkommen im Forum!

    Also bei deinem Problem würde ich folgendermassen vorgehen um das Problem einzukreisen:

    1. TomTom Home beenden. TomTom anschliessen.

    2. ber den Finder auf das TomTom zugreifen, und die Datei ttgo.bif und tthome.bif löschen.

    3. TomTom vom PC trennen, Reset machen (Einschaltknopf drücken bis Trommeln kommen), wieder verbinden.

    4. TomTom Home starten

    Falls das nicht geholfen hat, melde dich bitte nochmal.

    Gru, Julian
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke für die Antwort. Ich habe die ttgo.bif gelöscht. Eine tthome.bif kann ich nicht finden. Reset durchgeführt.

    Das Problem besteht weiterhin, mit den gleichen Symptomen.

    Hast du noch eine andere Idee?

    Viele Grüe,

    Sohle
  • MichaW2000MichaW2000 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi, ich habe genau das selbe Problem, nichts hilft!!

    Micha
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo,

    ich bin an dem Problem dran. Habe es nach einiger Zeit geschafft, Kontakt zum Support zu bekommen. Ich poste hier eine Lösung, sobald ich eine habe. Vielleicht hat ja hier noch irgendjemand tipps.

    VG,

    Sohle
  • MichaW2000MichaW2000 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi, also mir hat TomTom geschrieben, dass es ein Apple problem sei und ich mich an Apple wenden soll!

    Toll ;-(

    Micha
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich bin immernoch in Kontakt mit denen... Bisher hat nichts geholfen, wobei die Tipps jetzt nicht wirklich innovativ waren. Ich vermute, dass TomTom den Fehler selbst noch nicht kennt. Wie gesagt, ich melde, wenn es was positives gibt.
  • schdaeffschdaeff Beiträge: 0 [New Seeker]
    bei mir ist es das gleiche! Sobald ich das TOMTOM ONE anschliesse, stürtzt TOMTOMHOME ab!

    Ne Lösung wäre wirklich spitzte! kann doch nicht so schwer sein!
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,867 Community Manager
    Hallo,

    Vielleicht hilft ein Installlieren der neuen Version 2.9 und zwar am besten mit dem neuen Installer. Also nicht von HOME aus installieren sondern die Anwendung samt neuem Installer von [url=http://www.tomtom.com/home"; target="_blank]www.tomtom.com/home[/url] neu herunterladen und dann installieren.

    Die Version 2.9 ist auch bereits kompatibel mit Mountain Lion.

    Jürgen
  • schdaeffschdaeff Beiträge: 0 [New Seeker]
    hab ich so gemacht! ich hatte es vorher noch nicht installiert!
  • schdaeffschdaeff Beiträge: 0 [New Seeker]
    hab ich so gemacht!
  • MichaW2000MichaW2000 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi, das musste ich gleich probieren, aber bei mir nichts neues, der selbe Absturz. 

    Micha
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Vom Support braucht man leider keine Unterstützung erwarten. Da kommt nichts. Habe auch den Verweis bekommen, dass man sich an Apple wenden soll. Zudem wurde der Mitarbeiter auch noch pampig, als ich fragte ob dies ein Witz sei. Hat irgendjemand noch eine Idee?
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,867 Community Manager
    Hallo Sohle,

    Das Pampig-werden habe ich an unser Mangement weitergeleitet. Auch der Verweis an Apple macht aus jetziger Sicht keinen Sinn.

    Wir haben einen vergleichbaren Thread von unserem englischsprachigen Forum an unsere Techniker weitergeleitet und warten noch auf Ergebnisse.

    Gru,

    Jürgen
  • MichaW2000MichaW2000 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Es wäre schön, wenn Sie den Link ins engl. Forum bitte posten könnten bzw. wenn auch hier geschrieben werden könnte, wenn eine Lösung in Sicht ist.

    Micha
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,867 Community Manager
    Hallo Micha,

    Wir werden hier natürlich mitteilen, wenn eine Lösung gibt.

    Gru,

    Jürgen
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo an alle. Vielen Dank Jürgen für deinen Einsatz!

    Ich habe mittlerweile auch die 2.9er Version installiert. Das Problem besteht weiterhin.

    VG Sohle
  • Mr-PatrickMr-Patrick Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Auch ich habe dasselbe Problem und würde mich sehr über eine Antwort freuen. 

    mfg

    Patrick
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi,

    ich bedauere dass Ihr alle dieses Problem habt.

    Ich stehe im Kontakt zur Technikabteilung, und die haben mir noch ein paar Tips gegeben:

    Bitte geht bei euch mal in die TomTom Home Einstellungen (findet Ihr oben in der Finder Leiste wenn Ihr Home offen habt).

    Hier entfernt Ihr bitte die drei Haken.

    Wenn Ihr dann das TomTom anschliesst, und Home stürzt nicht ab, dann ist das quasi ein Beweis dass es nicht am Mac oder an Home liegt, sondern eher am Gerät selbst.

    Bitte meldet euch und teilt uns mit was das Ergebnis ist.

    Gru, Julian
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,

    gesagt getan. Einstellung in TomTom HOME vorgenommen. Gerät angeschlossen und es passiert nichts, weil ja TomTom HOME gar nicht automatisch startet. Wenn ich jetzt TomTom HOME starte, dauert es einen Moment und ich bekomme wieder die Fehlermeldung, dass "TomTom HOME unerwartet beendet wurde".

    Das Problem besteht also weiterhin. Ich galube im brigen nicht, dass es an dem Gerät liegt, da es unter WinXP funktioniert.

    VG, Sohle
  • JürgenJürgen Beiträge: 4,867 Community Manager
    Hallo Sohle,

    Ist dies die exakte Fehlermeldung?

    Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten.

    Danke,

    Jürgen
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,

    die exate Fehlermeldung findest du [url=http://de.support.tomtom.com/ci/fattach/get/2601137/1341409745/filename/Bildschirmfoto+2012-07-04+um+12.26.03.png"; target="_blank]hier[/url].

    VG Sohle
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi Sohle,

    Jürgen hatte danach gefragt, nicht ich :)

    Da wir mit deinem Konto eingeloggt sein müssten, um deinem Link zu folgen, hab ich die Fehlermeldung nochmal herausgesucht.

    Danke für deine Hilfe.

    Gru, Julian
  • SohleSohle Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Alles klar, ich danke euch.
  • Mr-PatrickMr-Patrick Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Auch bei mir besteht das Problem weiterhin. 

    Meine Daten (da sie sich von dem vom Threadsteller unterscheiden und das Problem also auch bei anderen Kombinationen von Hard und Software besteht): 

    MacBook Pro 7,1

    System Version:Mac OS X 10.6.8

    Und mein Gerät ist ein TomTom One "IQ Routes Edition" 

    Fehlermeldung ist folgende: 

    3747i93BD1574F91FA2CF.png

    Danke. Ich hoffe drauf mein Navi bald wieder verwenden zu können. Momentan findet es keinen Satelliten und hat mich mitten in der Slowenischen Pampa im Stich gelassen. Sehr frustrierend und Zeitraubend. 

    mfg

    Patrick
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online35

aon1961
aon1961
Bembo
Bembo
c-a-r-l-o-s
c-a-r-l-o-s
Justyna
Justyna
Jürgen
Jürgen
karatedad13
karatedad13
ploum115
ploum115
reminder
reminder
stavroula
stavroula
+26 Gäste