Nach Kartendownload auf One XL wird keine Karte gefunden — TomTom Community

Nach Kartendownload auf One XL wird keine Karte gefunden

MalpasoMalpaso Beiträge: 0 [New Seeker]
bearbeitet 25. Januar in XL / XXL / ONE / Start (HOME)
Hallo,

ich habe gerade für mein One XL ein Kartenupdate als Download gekauft. Die Installation lief einwandfrei, kein Hinweis auf Inkompatibilität. Die Enttäuschung kam dann nach Abschlu der Installation. Mein TomTom findet keine Karte ...

Eine berprüfung mit TomTom Home ergab, dass die neue Karte sehr wohl als Inhalt auf dem TomTom vorhanden ist aber ganz offensichtlich nicht erkannt wird.

Ich bin etwas verärgert, dass es an keiner Stelle einen Hinweis gab, das Geräte mit dem neuen Kartenmaterial nicht kompatibel sind .... Jetzt habe ich 70 ausgegeben und mein Gerät funktioniert nicht. Wei jemand Rat?

Danke im Voraus,

Malpaso
«1

Kommentare

  • ralflenzenralflenzen Beiträge: 0 [New Seeker]
    Habe das gleich Problem,

    Update perfect durchgeführt aber keine Karte in Sicht,

    Selbst wenn man auf Karte im Tomtom geht und dort nochmals die Karte

    west Europa anwählt wird nichts zum Navigieren angezeigt.

    Finde es absolut arrogant von Tomtom das es keine direkte Hotline gibt.

    Werde nächstes Mal Garmin oder Navigon nehmen.
  • ralflenzenralflenzen Beiträge: 0 [New Seeker]
    Habe gerade mit Tomtom Hotline gesprochen,

    auf der Westeuropakarte ist kein deutschland dabei,

    mu man den Kartenausschnitt von süd oder Mitteleuropa laden.

    und ggf. im Tomtom nochmal diese Karte dann uaswählen , nach installation vom Rechner.

    Grüe
  • HerrSmithHerrSmith Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hi,

    auch ich habe das Problem. Wie soll ich etwas auswaehlen wenn gleich nach dem Sart des Geraetes die Meldung kommt: Keine Karte gefunden. Es gibt nichts zum Auswaehlen, ins Menue komme ich nicht rein.

    Der Support von TomTom ist wirklich sehr schlecht.
  • mickeyhallmickeyhall Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo *,

    ich habe das gleiche Problem.

    Ich habe Kartenaktualisierungen für 18 Monate gekauft.

    Nach dem aktuellen Download kommt die Meldung "Keine Karte gefunden".

    Das Problem lät sich nicht lösen.

    Ich besitze zum Glück ein manuelles Backup - Aber KEINE aktuelle Karte, für die ich bezahlt habe.

    Von TomTom gibt es nicht die geringste Hilfe oder Unterstützung - Keine Chance zum Kontakt.

    DAS WAR DEFINITIV MEINE LETZTES TOMTOM GERT!!!!

    Viele Grüe,

    Michael
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hi zusammen!

    Tut mir Leid dass Ihr diese Meldung erhaltet.

    "Keine Karte gefunden" kommt in mehreren Situationen vor, i.d.R. hat es mit Download-Problemen zutun.

    Falls Ihr vorher schon einmal Karten erfolgreich an euerem Computer heruntergeladen und installiert habt, sollte es bei einer zweiten Installation klappen.

    Folgt den Anweisungen um die Karte erneut herunterzuladen:
    • TomTom Home beenden (über das kleine Logo unten rechts in der Taskleiste).
    • ber den Arbeitsplatz auf das TomTom zugreifen, und den Ordner mit dem Namen der Landkarte löschen.
    • Dann in den Ordner "Eigene Dateien" (bei Vista, Windows 7 und Mac "Dokumente") gehen. Den Ordner "TomTom" öffnen.
    • Hier findet ihr im Ordner "Home" - "Download" - "Complete" einen Ordner "Map". Diesen bitte löschen.
    • TomTom Home neu starten, die Karte sollte automatisch angeboten werden.
    Falls Ihr zum ersten mal eine Karte herunterladen wolltet, und es zu diesem Problem kam, bitte folgendes beachten:
    • Man sollte es nicht auf der Arbeit herunterladen (Proxy Server und Sicherheitseinstellungen verursachen das Problem)
    • Man sollte ggf. das Anti-Viren Programm beenden oder deaktivieren bevor man den Download startet (gerade  bei Kaspersky gibt es Probleme)
    • Wenn man eine Fritzbox verwendet, muss ggf. der Port 80 und 443 freigegeben werden, da dieser Router unsere Downloads gerne blockiert (hier ein Link wie das geht: [url=http://www.avm.de/de/News/artikel/newsletter/tipp_ports_freigeben.html" target="_blank]http://www.avm.de/de/News/artikel/newsletter/tipp_ports_freigeben.html[/url] ) brigens kann dies auch manchmal beim Speedport der Telekom der Fall sein.
    • Wenn alle Stricke reissen versucht es bei einem Bekannten oder Verwandten, dort wird es dann sicher klappen weil solche Verbindungsprobleme Einzelfälle sind
    Falls Ihr noch Fragen habt meldet euch bitte.

    Gru, Julian
  • alzheimeralzheimer Beiträge: 0
    Habe eine mail bekommen, soll meine aktualisierte Karte runterladen. -> Gehe ich auf "My TomTom" sagt der: alles aktuell!

    Was soll ich glauben? Immerhin hat ja die 1,5-jährige Dauer der Aktualisierung so um die 80 Euronen gekostet!

    vergessliche Grüe, Alzi
  • RosengartenRosengarten Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo,

    ich habe exakt das gleiche Problem mit gleichem Gerät.

    Meldung nach erstem Einschalten nach Installation:

    Keine Karte gefunden.

    Verbinden Sie Ihr Gerät mit TomTom HOME, und prüfen Sie, ob Aktualisierungen verfügbar sind. Installieren Sie alle aufgeführten Aktualisierungen....... besuchen Sie [url=http://www.tomtom.com/support" target="_blank]www.tomtom.com/support[/url] und suchen Sie "keine Karten gefunden"......

    1. das Gerät war die ganze Zeit mit TomTom HOME am PC verbunden

    2. Auf Aktualisierungen wurde vorher geprüft

    3. Diese web site kann ich nicht finden.

    Bist Du / Sie hier schluendlich weitergekommen? Man hat viel Geld bezahlt.

    ber eine Nachricht würde ich mich freuen.

    Gru
  • alzheimeralzheimer Beiträge: 0
    Hi,

    Du musst das Programm "TomTom Home 2" herunterladen, dann Dein Navi mit dem Computer verbinden, dann das Navi einschalten. Der Rest hat zumindest jetzt bei mir funktioniert. brigens, das Programm ist nicht mit "My TomTom" zu verwechseln! Viel Spa! 

    Gru, Alzi

    P.S. bei weiterbstehendem Problem darf ich noch diese Nummer empfehlen, (hat mir geholfen) 

    0180-1293071 (zum Ortstarif, aber je nach Auslastung mit viel Musik!!!)
  • NirvanaNirvana Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hi

    Habe mich extra hier im Forum angemeldet um mal etwas loszuwerden !!!

    Auch mein ONE hat nach einem Kartendownload erstmal gestreikt.

    Mit Hilfe der Vorschläge von Julian,hat es sich aber davon überzeugen lassen,seinen Dienst weiterhin 

     

    zu tun :D

     

    Deshalb ein GROSSES DANKESCHN an Julian !!!
  • Tom_MaxTom_Max Beiträge: 0 [New Seeker]
    Diese immer gleichen Hinweise finden sich dutzendfach im Forum. Leider nützt das alles nichts, die Primitiv-Software TomTom Home ist nicht in der Lage, die Daten vollständig auf das TomTom Gerät zu schreiben.

    Habe x Stunden versaut mit vergeblichen Versuchen, manchmal tritt der Schreibfehler nach 5 Minuten auf, manchmal auch erst nach 3 Stunden.

    Absoluter Murks und eine grosse Frechheit, für solchen Schrott auch noch Geld zu nehmen!
  • wleywley Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    hallo zusammen, Ja Julian, es tut dir leid, dass Leute hier das Problem haben, UNS TUT ES ERSTMAL LEID!!! Uns wurde das Konto belastet ohne eine Leistung erhalten zu haben. Ich habe soeben 2Std vergeigt und es gelang mir nicht die Osteuropakarte ordentlich zu installieren. KROATIEN erscheint einfach nicht. Ich habe von dem ganzen Erlebnis hier Fotos gemacht. Ich brauchte eigentlich die Karte in 3Stunden, weil ich nach Kroatien fahre. Ich werde nach meinem Urlaub das Geld von meiner Bank zurückbuchen lassen. Ich hoffe dass die Herren von TomTom sich bei mir auf diesen Beitrag melden. Es nützt mir auch nicht, wenn ich in 3Wochen die Karte bekomme - dann brauch ich sie nicht mehr.
    Bin stinksauer.
  • kumokumo Beiträge: 6,030 Superusers
    Du hast also drei Stunden vor einem unerwarteten Urlaub die Karte gekauft, heruntergeladen, parallel zur bereits existierenden Landkarte installiert und danach in den Einstellungen des Geräts den Menüpunkt 'Karte wechseln' bemüht, um auf die Osteuropa-Karte umzuschalten?
  • wleywley Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Ja vielen Dank, MENÜPUNKT KARTE WECHSELN, ist das Zauberwort, jetzt gehts, warum wird man darauf nicht früher hingewiesen?
    Ich habe mein Ziel richtig gut gefunden, mit meinem GARMIN OREGON, das installieren der kostenlosen Karte, hat 15min gedauert.
  • Reinhard3178Reinhard3178 Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Hallo,

    ich habe eine TomTom One XL. Leider kann ich meine Karten vom südlichen Afrika nicht mehr auf das Gerät laden. Beim TomTom Home bei Gerät verwalten sagt die Software die Karten seinen auf dem Gerät. Wenn ich dieses einschalte heißt es jedoch: keine Karten gefunden. Aktualisiert habe ich das 'Gerät mehrmals. Kann mir irgendjemand helfen?

    Grüße R
  • wleywley Beiträge: 3 [Neophyte Traveler]
    Auf dem tomtom muss man unter dem Menüpunkt KARTE WECHSELN auf die neu draufgeladene Karte umschalten, das war die Lösung für mein Problem.
  • Reinhard3178Reinhard3178 Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Ist der Menüpunkt "Karte wechseln" auf dem TomTom Gerät? Dort kann ich nämlich bis auf Sprach- Uhrzeit- und Datumseinstellung gar nichts machen. Dort heißt es "keine Karten gefunden". Ich komme dort auch in kein Menü rein.
  • klausTklausT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Bin Wahrscheinlich der letzte Mohikaner der noch TomTom XL one nutzt, oder?

    Habe nach Jahren mal wieder vor morgiger Reise mein TomTom aktualisiert und wie solls anders sein, auch bei mir ist auf einmal der Western_Europe_1GB Ordner leer, bis auf ein par Nebendateien mit ein paaar KB. Die Karte ist jedenfalls futsch.

    Nach Update Backup gemacht aber auch da ist der gleiche Zustand nun zu sehen.

    Mein alter Computer existiert nicht mehr, wo die alten Backups lagen.

    Ist da noch was zu machen? Dank für evtl. Hilfe, vielleicht weiß der Julian noch einen Rat?

    Das Gerät ist mit Seriennummer C_NO:L1...................

    Über die Verwaltung des TomTom-Home, wird mir auf meinem Rechner auch keine Karte mehr angezeigt.

    Dank vorab für die Hilfe
  • kumokumo Beiträge: 6,030 Superusers
    Zeigt dir TomTom HOME unter 'Karten zum Kauf' -> 'Nein, ich interessiere mich für andere Karten' eine Landkarte ohne Angabe eines Preises an? In das einst angelegte Konto musst du dabei natürlich eingeloggt sein.

    Im übrigen sind Probleme bei 'nach Jahren mal wieder vor morgiger Reise mein TomTom aktualisiert' oder 'heute Karte gekauft, will morgen fliegen' nicht nur für den Betroffenen frustrierend sondern auch für eventuell hilfswillige andere Nutzer.
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,949 Superuser
    Ich denke das sieht sehr schlecht aus.:open_mouth:
    Einzige Hoffnung die ich noch sehe ist Folgende.

    Verbinde mal das Navi mit TT Home. Dann klicke auf das blaue Dreieck um auf die 2. Seite von Home zu kommen.
    Dort auf "Mein XL verwalten" klicken und dann Schau mal bei dem Register" Karten.
    Dort sollten die Karten gelistet sein die noch auf deinem Navi sind(hoffentlich mit einer großen MB zahl)

    Alternativ mal schauen ob unter dem Register "Elemente vom Computer Installieren" karten angeboten werden.

    Wenn beides nicht der Fall ist dann sehe ich leider keine Möglichkeiten mehr.
  • klausTklausT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    habe jetzt doch noch ne alte Kartendatei in einem alten Backup auf ner Sicherungsplatte gefunden. Von 2016. Versuch sie jetzt mal zu installieren, mal sehen. Gebe Euch Bescxheid, obs geklappt hat. Hatte vorher den Navi formatiert und nun bin ich mal gespannt. LG einstweilen und erst mal Dank für Eure Hilfe.
  • klausTklausT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Habe ne SD Karte mit den Daten bestückt. Das Problem ist nur, daß sie im TomTom steckend nun nicht mehr erkannt wird. Das heißt Home erkennt das Gerät beim Anstecken nicht. weder mit, noch ohne Karte. Pack ich die Karte in meinen Thinkpad SD Kartenslot springt Home sofort an, erkennt die Karte und zeigt in der Geräteverwaltung des HOME auch den Inhalt an. Die Karte ist drauf.... Der Navi reagiert gar nicht, man kann ihn nicht mal mehr ausschalten... Ratlosigkeit...
  • LochfrassLochfrass Beiträge: 9,949 Superuser
    Ich würde nur den Ordner mit den Kartendaten aufs Navi kopieren.
    und Sd entfernen damit du wieder die Grundsoftware aufs Navi bekomst
  • klausTklausT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    Lochfrass schrieb:
    Ich würde nur den Ordner mit den Kartendaten aufs Navi kopieren.
    und Sd entfernen damit du wieder die Grundsoftware aufs Navi bekomst
    nehme ich die SD Karte aus dem Navi, dann wird das Navi von HOME nicht erkannt. Wie soll ich dann den Ordner mit dem WestEuropa-Kartenordner aufs Navi bekommen?

    Gerät läßt sich auch über reset nicht zurücksetzen und auch nicht ausschalten.

    Ich habe jetzt erst mal von einem Freund ein Ersatzgerät und widme mich dem anderem dann nächste Woche. Muß leider jetzt weg. Erst mal Euch Dank für die Mühe.
  • klausTklausT Beiträge: 9 [Legendary Explorer]
    So, von der Reise zurück. Bis zur nä. Reise ist nun eine Woche Zeit.
    Ich habe nun die komplette Sicherung auf dem Navi (nicht auf der SD Karte). Letztere ist raus aus dem Gerät. Es startet, bietet mir jetzt die Eingangsfragen an für die Grundeinstellung Sprache, Uhr, Datum, Stimme an. Ich klicke alles soweit an, wie ich das haben will und nach dem Anklicken der ausgewählten Stimme Werner hängt er sich auf. Er geht auf Start zurück und fragt die Gleichen Fragen ab. Nach Eingabe der Stimme ist Schluß.

    Auch ausschalten läßt sich das Gerät dann nicht mehr. Updats bringen keine Besserung.

    Es sind noch 69 MB auf dem Internspeicher Platz.

    Vor dem Neuaufspielen hatte ich, wie in einem anderem Forenbeitrag den Internspeicher neu formatiert.

    In meinem TomTom-Homekonto wird mir angezeigt, daß die Karte nicht geupdatet werden kann, weil Gerät nicht mehr unterstützt. Bis zu meinem letztem Update hatte das Gerät tadellos funktioniert, die Karte war halt hier und da etwas veraltet.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online7

caluroso
caluroso
Test9
Test9
+5 Gäste