Warte auf GPS signal - Seite 2 — TomTom Community

Warte auf GPS signal

2456711

Kommentare

  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    @Moro:

    Das die Aktualisierung mit dem Problem zutun hat ist bis jetzt noch nicht bestätigt. Ich habe aber die Info dass die Aktualisierung vorsichtshalber vom Server genommen wurde.
  • edeede Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    hallo Julian, RESET bringt leider gar nichts, da der Fehler, wie auch im Forum von Anfang an schon mehrfach beschrieben, nach dem nächsten Einschalten treu wieder auftaucht. Ob ich so treu bei TOMTOM bleibe wie der Fehler, wei ich noch nicht! Lat Euch schon mal was als Wiedergutmachung einfallen. Freundliche Grüe, Ede.
  • KokosnussKokosnuss Beiträge: 0 [New Seeker]
    Ich habe das Problem seit gestern Nachmittag. Zunächst funktionierte noch alles gut. Machte dann eine Pause und nach dem Neu-Einschalten kam "Kein GPS-Signal". Habe das Geräte mehrere Stunden an gelassen und auch Ein- und Ausgeschaltet. Alles ohne Erfolg. Ich hatte jedoch eine ältere Software-Version drauf. Habe ein TomTom Via.

    Wie alle anderen hoffe ich auf eine schnelle Lösung, da auch ich verreisen möchte.

    LG aus Mainz
  • ralfwimmerralfwimmer Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hallo:

    Auch bei mir - kein GPS Signal. Reset bringt nix. Benutze TT Start 25

    Fehler tritt seit dem 01.04.2012 auf!

    Für eine Rückmeldung wäre ich dankbar. Da ich das TT 25 beruflich für Kundenbesuche nutze ist der Zustand mehr als ärgerlich?!

    Ich hoffe, dass Ihr den Fehler schnell beheben könnt!

    VG Ralf
  • broditbrodit Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo an alle im Forum,

    bei mir auch kein GPS-Empfang seit 01.04. TTGO1015.
  • BaruniBaruni Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    habe auch das selbe pronlem seit gestarn mit meinem starter25 und wollte mal wissen wenn ich resete wird dan mein kartenmaterial gelöscht oder bleibt alles beim alten ?
  • ralfwimmerralfwimmer Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Hi Baruni

    , also ich hab Resetted (Start 25) und hab meine Karte nach wie vor....aber eben halt immer noch kein GPS Signal

    Langsam find ich es echt ein wenig grauenhaft, dass man dieses Problem nicht in den Griff bekommt...
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo zusammen,

    ich bin mir im Klaren darüber dass dieses Problem sehr frustrierend ist, auch wir sind alles andere als glücklich damit euch keine direkte Lösung bieten zu können.

    Jedoch bitte ich auch um Verständniss: Wenn solch ein schweres Problem aus dem nichts auftaucht, braucht es seine Zeit bis die Problemquelle identifiziert, eine Lösung entwickelt, und bereitgestellt werden kann. Denn schliesslich sind die Geräte relativ komplex, und wir wollen erst alles getestet wissen bevor noch weitere Probleme auftreten.

    Ich bin sicher dass es sehr bald eine Lösung für das Problem gibt!
  • TomTom-UserTomTom-User Beiträge: 2,112 [Sovereign Trailblazer]
    Ich finde Julian hat einfach mal ein DANKE verdient!

    Vielen Dank Julian, mach weiter so...


    GO 6200
    Karte: v10.35


    Windows 10 (64-Bit)


    TomTom Support
    Deutschland: 069 6630 8012 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    sterreich: 0810 102 557 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
    Schweiz: 0844 0000 16 Mo - Fr: 09:00 - 17:30 Uhr
  • klpklp Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Ist ja auch leider nicht das letzte, sondern nur das akuteste Problem. Kartenaktualisierung geht schlielich auch nicht und an MyTomTom wird eigentlich schon seit über einem Jahr herumgebastelt und das alles im Dienste der Kunden, die jede Menge Geld investiert haben und die Leistungen nicht erhalten. Eine vernünftige Wiedergutmachung wäre überfällig.
  • Rudi57Rudi57 Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Moin alle zusammen

    Julian, da die Technik auf Hochtouren dran arbeiten, will ich mal so stehen lassen.

    Unverständnis ist einfach gegeben, indem ich mich frage, werden die freigegebenen Updates zuvor nicht auf Funktion und Verlässlichkeit überprüft??? Anscheinend nicht, sonst wäre dieser Gau nicht eingetreten.

    Man darf heutzutage als Kunde einfach erwarten, da derartige Vorkommnisse ausgeschloen werden, wenn man Kundensensibel dabei umgeht. TomTom verlangt die höchste Preisstufe und verspricht mit seinen Produkten, einschlielich Weiterentwicklung, höchste Zuverläigkeit.

    !!! Wer verspricht mu auch liefern !!!

    Ich erwarte eine angemessene Wiedergutmachung.

    schönen Abend noch allseits
  • BeJoeBeJoe Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Ich habe die Anzeige erhalten, das es sich im " Flugzeugmodus " befindet. Leider kann ich das nicht mehr reproduzieren, weil ich zu diesem Zeitpunkt keinen Zusammenhang erkannte. 

    Es scheint so zu sein das hier eine Variante für Smartphone - Einstellungen diesen Modus ausführt nach dem man den "Ausschaltknopf" betätigt hat oder das gerät von der Stromversorgung getrennt wird.

    Sobald das Gerät keine externe Stromversorgung hat, fährt es runter....

    Ich glaube das man eine falsche "Grundeinstellung" beim programmieren genommen hat... falls man versteht was ich damit meine..

    In meinem 1005 er finde ich keine Profile die mir eine Auswahl ermöglichen ... Flugmodus... Fugänger....LKW.... in der Iphone - Variante gibt es das?
  • p_i_r_ip_i_r_i Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    hallo rudi57

    du triffst mit deinen worten den nagel auf den kopf. ich schliesse mich hiermit deiner meinung an.

    hoffe es gibt bald eine lösung!!!

    lg an alle betroffenen

    piri

    ps.: julian häng dich rein :-))))))
  • AdlerfederAdlerfeder Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Finde auch eine angemessene Wiedergutmachung muss drin sein,was nützt mir ein Navi das ich nicht benutzen kann,mu ich jetzt wieder von der frau die Karte lesen lassen ob ich dann ankomme andere Sache,hoffe es kommt bald eine lösung Danke
  • edeede Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo zusammen,

    ich habe vom Support (nicht Julian) per E-Mail eine Nachricht bekommen: Freundlicherweise werde ich per Link auf die Supportseite mit den allgemeinen Ratschlägen bei fehlendem GPS-Empfang aufmerksam gemacht. Immerhin wird angehängt, dass das Problem bekannt sei! Und wenn die Tipps nicht helfen würden, dürfe ich mich gerne wieder melden! Na toll.

    Sorry, aber das ist einfach unverschämt und gedankenlos! So geht man nicht mit Kunden um!

    Habe das Navi jetzt drei Tage, glaube aber nicht, dass es noch lange bei mir bleibt, wenn nicht bis Morgen eine Lösung präsentiert wird.

    Noch ein Wort an Julian: Sorry, das Du unser Punchingball bist!

    Gru an alle!

    Ede
  • klpklp Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo ede,
    ich habe mittlerweile seitenweise E-Mail-Verkehr mit dem Support. Die sind dort vollkommen überfordert, weil sie den Kopf für ein unausgereiftes Produkt hinhalten müssen und offensichtlich die Order haben, den Kunden in keinster Weise entgegenzukommen. Kulanz und Wiedergutmachung sind Fremdwörter. Deswegen versuche ich es jetzt auch über dieses Forum ein wenig mehr Druck zu erzeugen.
    Letzter Schmäh vom Support war die Aussage, "ich verstehe Sie ja, sie können eine Beschwerde bei meinem Vorgesetzten einbringen, eine Antwort erhalte ich in 48 Stunden".
    Ich habe natürlich sofort Beschwerde eingelegt, um in diesem Support-Dschungel ein bisschen vorzudringen, aber bisher vergeblich. Keine Anwort.
    Der 2. Weg Diskussionen zu beenden ist die Aussage, geben sie mir ihre Telefonnummer und wir reden darüber. Ich möchte jedoch Lösungen und Angebote schwarz auf wei und keine Tricksereien und seltsame Angebote am Telefon.
    Ich bin seit 2004 Kunde von TomTom, aber seit einem halben Jahr schwer enttäuscht über diese Kundenvertreibungspolitik. Die Negativwerbung wird täglich gröer und begründeter. Ich unterstützte alle im Forum, die klipp und klar eine Wiedergutmachung fordern. Eine grozügige Verlängerung der Kartenaktualisierung ist das Mindeste, schlielich haben viele Kunden noch nie ein funktionierendes Gerät mit einer aktuellen Karte gesehen. Ein Armutszeugnis.
    Danke und weiter Druck machen, das ist ja unglaublich.
    Besten Gru
    Klaus
  • jrkoepkejrkoepke Beiträge: 0 [New Seeker]
    Dem schliee ich mich an und hoffe auf eine angemessene Reaktion. Ich habe extra zum teureren Navi gegriffen und das Medion links liegen gelassen, in der berzeugung mit einem TomTom ein Qualitätsprodukt zu kaufen...
  • jan_sjan_s Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    ich habe mein Via125 in Berlin vor einige Tagen gekauft. Bin damit zuerst problemlos nach Frankreich gefahren. Heute nachmittag um ungefähr 15 Uhr (nach eine Pause)  findet das Gerät plötzlich keine Satelliten mehr. Davor hat alles funtkioniert.

    Jetzt habe ich groe Schwierigkeiten, weil ich soll in die nächste Tage ganz weit in Frankreich fahren.
  • klpklp Beiträge: 1 [Apprentice Traveler]
    Hallo Jan,
    jedesmal zum Einschalten lang Startknopf gedrückt halten (Softreset), dann sollte das Gerät wieder starten und funktionieren. Und solbald du zuhause bist, das Gerät zurückgeben. Ich bin aus der Garantiezeit leider schon heraussen.
    Schönen Gru
    Klaus
    PS: Es soll ja schon Geräte mit lebenslanger Kartenaktualisierung geben, die auch nicht mehr kosten...
  • KMLBerlinKMLBerlin Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Die ganze Sache ist einfach unglaublich!

    Ich schlage Folgendes vor:

    Wenn die Probleme nicht bis Freitag, 6.4.2012, für alle betroffenen Kunden vollkommen zufriedenstellend behoben sind und TomTom sich gleichzeitig nicht zu einer Wiedergutmachungsleistung wie kostenfreies Kartenupdate für ein Jahr durchgerungen haben sollte, tauschen alle betroffenen TomTom-User ihr Teil noch am Freitag im Laufe des Nachmittags um.

    Dann wollen wir doch mal sehen, ob wir als Verbraucher nicht doch mächtig genug sind, uns dagegen zu wehren, wie mit uns umgegangen wird!!

    Ich möchte allerdings ausdrücklich betonen, dass für mich Julian nicht der Schuldige ist. Er hält hier den Kopf hin für die eigentlich Verantwortlichen in der Konzernspitze.
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo alle zusammen,

    zu später Stunde noch gute Nachrichten:

    Aktualisierung: Wir haben nun die Ursache des Problems identifizieren können. Aufgrund eines "Schaltjahr"-Fehlers in unserer GPS Software waren einige unserer GPS-Geräte nicht in der Lage eine GPS-Position zu ermitteln. Wir arbeiten an einer Lösung und Ich werde mich melden sobald Ich mehr wei.

    Link zum Post: [url=http://discussions.tomtom.com/t5/Neuigkeiten-und-Ankündigungen/Kein-GPS-Signal-nach-dem-31-03-2012/td-p/188841" target="_blank]http://discussions.tomtom.com/t5/Neuigkeiten-und-Ankündigungen/Kein-GPS-Signal-nach-dem-31-03-2012/td-p/188841[/url]

    Weitere Infos morgen.

    Gru, Julian
  • MoroMoro Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke für die Info noch zu so später Stunde!

    Ich glaube, Du geisterst durchs Forum seit 16 Sunden oder so... Hut ab! und nochmals Danke für Dein Engagement!

    Alles wird gut ;)
  • edeede Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo Julian,

    danke für die gute Nachricht, und vor allem Deine angemessene Betreuungt! Ich bin aber der Meinung, dass für TOMTOM als Unternehmen die Sache nicht einfach mit einem neuen Update ausgestanden ist. Als Wiedergutmachung sollte ein Einkaufgutschein für den Shop selbstverständlich sein.

    Viel wichtiger wäre allerdings, dass TOMTOM mal die Kritik an seinem Umgang mit den Updates und dem Kundenservice allgemein ernst nimmt. Hier ist die Chefetage gefordert. Wenn das nicht geschieht, wird TOMTOM möglicherweise bald ein gefundenes Fressen für die Kritiker der Fachpresse sein.

    So, nun hoffe ich mal, dass das neue Update im Laufe des Tages bereitsteht. Wenn nicht, stehe ich morgen bei Saturn und tausche um. Habe da auch schon mal was von Navigon und Garmin gehört .....

    Herzliche Grüe, Ede
  • broditbrodit Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hallo und guten Morgen,

    habe eben meinen 6 Jahre alten TT Rider 2 aus probiert,der funktioniert.Ist vieleicht das Alte das bessere??

    Der Go1015 eine Woche alt tuts leider noch nicht.(kein GPS-Signal) Sollte das nach Ostern noch der Fall sein,werde ich das Gerät tauschen.Ich war mit TT immer sehr zu frieden,aber mit dem TT1015 hält sich meine Begeisterung in Grenzen.

    MfG
  • AdlerfederAdlerfeder Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Habe auch noch ein altes tomtom one xl das macht mir weniger Probleme als das TomTom Via 125 Europe Traffic , und hat mehr möglichkeiten komisch,da kauft man sich was neues und oft Probleme ist der Kunde nichts mehr wert ?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online26

stanislav791
stanislav791
+25 Gäste