Veräppelung? — TomTom Community

Veräppelung?

AliveAlive Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
Hab ein neues Start 20.

Der Verkäufer sagte brav was auch auf der Packung steht:
Gesprochene Straennamen, Halterung, Karten und...: Radarkameras.
Das Symbol dafür stand (erst) auf dem Schirm, machte aber keinen Piep bei Starenkästen.

Hab mein nigelnagelneues Start 20 aktualisiert; Gerät/Karten (90 Tage Garantie)

Das Symbol  für Radarkameras ist nun verschwunden.
(was soll ich auch damit, wenn kein Zweck erfüllt wird!?)

Hab ich mich schlecht informiert?

Jetzt kostet mich das Blitzer Add on schlappe 40 Euro.

Wie darf sowas sein?

Fühle mich total verkackeiert.

Alive 

Kommentare

  • Lupus1Lupus1 Beiträge: 372 [Exalted Navigator]
    Hallo,

    auf dem Gerät sollten Radarkameras vorinstalliert sein. Manchmal sind die allerdings mit Sound "Silence" als Standardsound versehen. Schau also bitte mal im Hauptmenü unter dem Punkt LIVE Services oder Meine TomTom Services nach und gehe dort in die Radareinstellungen. Nach anwählen der jeweiligen Kamera solltest du die entsprechende Warneinstellung vornehmen können.


    Gru
    Lars.
    ____________________________________________________

    TT XLS LIVE IQ Routes Edition (Text-to-Speech)
    map/Europe_North 875.3613
    TT Start 60
    map/Europe 910.4964
    TT GO 6000
    map/Europe 926.5515

    TT Runner Cardio watch

    TT Home 2.9.7.3256
    MyDrive Connect 3.3.0.1317
    MySports Connect 1.3.9
    Win8 64bit




    I'm no TT employee but just a customer trying to help
  • AliveAlive Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Herzlichen Dank Lars
    für die Reaktion.
    Zwar gibt es in meinem Hauptmenü kein 'LIVE Services', doch lässt sich unter 'Dienste'

    1. Verkehrsinfo und 2. Radarkameras aufrufen.
    Dort habe ich längst 'Warnungen aktiviert'.

    Wie zu Anfangs schon geschrieben habe ich nach dem Update auf neueste Kartenversion
    noch nicht einmal mehr das Zeichen für Radarkameras auf dem Display.

    Habe das nun dem Support gemeldet; in der Hoffnung,
    dass sich darüber was tut. 

    Nochmals Dank für Deine berlegungen und die Mühe.

    Alive 
  • TomTomistaTomTomista Beiträge: 224 [Renowned Wayfarer]
    Hallo Alive,

    bei mich nicht, aber hast Du schon im Kartenmenue / Optionen / POI's nachgesehen, ob diese Elemente angehakt sind ?

    Meine Frage ist gar nicht so blöde wie sie auf den ersten Moment aussieht, weil ich persönlich ganz genau wei, wieso ich als langjähriger TT-User so frage ... mir wurden bereits mehrmals nach map share updates meine privaten POI's (Radar) ganz einfach abgehakt bzw Sound gelöscht.

    Servus
    Tomtomista


    TomTom XXL IQ Routes Edition, Central Europe V940.5963, Anwendung 9.510.1234792.2, OS 842337, NF-469
    TomTomHome 2.9.7.3256 on Win7, Avira protected
  • AliveAlive Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Danke für die Mühe, TomTomista.

    Leider fruchtet das nicht aus folgendem Grund:

    Habe Das Start 20 am 23.03.2012 neu gekauft.
    Wollte es aber vor dem ersten Gebrauch registrieren.
    In diesem Verlauf erhielt ich eine Kartenaktualisierung.
    Na klasse, dachte ich, das klappt ja super.

    Irrtum.

    Laut Support verschwindet mit einer neuen Karte sofort die Blitzererkennung.
    Das ärgert mich gewaltig, da ich diesen Dienst noch nicht einmal ausprobieren konnte.
    Es bleibt dabei:
    Ich fühle mich von TomTom total veräppelt und über'n Tisch gezogen.
    Bezahlt habe ich teuer was mir der Verkäufer versicherte und was auf der Verpackung steht.
    Erhalten hab ich es letztlich nicht.

    'Das ist einfach so bei Kartenaktualisierung,' teilte mir das Supportteam lapidar mit.
    Ein Angebot den Dienst in 2 Varianten käuflich zusätzlich zu erwerben (30/40Eur.) war in links angefügt.

    Warum nirgends auf diesen Umstand hingewiesen wird kann ich nur als kommerziellen Trickbetrug deuten.

    Wie dem zu entnehmen
    stinksauer.

    Alive 
  • Lupus1Lupus1 Beiträge: 372 [Exalted Navigator]
    Hallo Alive,

    habe nun auch einmal Kontakt mit TomTom-Angestellten gehabt und folgendes herausgefunden:

    Die Radarkameras werden in der Tat vom Gerät gelöscht bei einem Kartenupdate. Rufe bitte den Kundenservice an und frage nach einer Aktivierung des Radarkameraservices für 1 Tag, damit du zumindest die "Default"-Radarkameras auf deinem Gerät hast. blicherweise sollte dieser Weg funktionieren, um die Kameras zurückzubekommen.


    Gru
    Lars.
    ____________________________________________________

    TT XLS LIVE IQ Routes Edition (Text-to-Speech)
    map/Europe_North 875.3613
    TT Start 60
    map/Europe 910.4964
    TT GO 6000
    map/Europe 926.5515

    TT Runner Cardio watch

    TT Home 2.9.7.3256
    MyDrive Connect 3.3.0.1317
    MySports Connect 1.3.9
    Win8 64bit




    I'm no TT employee but just a customer trying to help
  • AliveAlive Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Hi Lars

    Hab dem Supportteam meinen Unmut mitgeteilt.
    Vor allem, dass ich es erforderliche finde den Kunden
    darauf hinzuweisen was sich durch Aktualisierung
    an 'Nebenwirkungen' ergibt. M.E. hat der Käufer/Nutzer
    ein Recht darauf.

    Auf diese mail bekam ich vor 1 Stunde folgende Reaktion:

    '' Ihre Anfrage habe ich zur weiteren Bearbeitung intern an eine andere Abteilung weitergeleitet.
    Sobald mir von dort eine Antwort vorliegt, werde ich mich mit Ihnen in Verbindung setzen.''

    Das wil ich abwarten.

    Sollte das nicht fruchten, werde ich Deinen Tipp befolgen
    und es auf dem benannten Weg probieren.
    Nur möchte ich, solange noch einiges in der Schwebe ist ,
    nicht zweigleisig fahren um TomTom interne Konflikte zu vermeiden.

    Herzlichen Dank!

    Volker

     
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo Alive,

    niemand bei TomTom will Sie veräppeln, das kann ich Ihnen versichern.

    Wir betreiben auch keinen kommerziellen Betrug, dass sollten Sie von einer Firma wie uns eigentlich auch wissen. Wir wollen Sie als Kunden zufrieden stellen und Ihnen nicht das Geld aus der Tasche ziehen, keiner hier hat böse Absichten.

    Zum Thema

    Ich denke dass Problem mit den Radarkameras kam ursprünglich durch die Aktualisierung der Landkarte:

    Normalerweise werden Radarkamera und Karte gleichzeitig geladen, dadurch sind diese auf der neuen Karte auch drauf. Es kann sein dass bei Ihnen zuerst die Radarkameras installiert wurden, und dann die Karte, was in Ihrer Situation zu dem beschriebenen Problem führte. Dies bedauere ich.

    Da wir Ihnen auch nichts wegnehmen wollen, habe ich Ihnen die Radarkameras erneut zum Download freigegeben, diese sollten entsprechend angeboten werden!

    Falls nicht, melden Sie sich bitte wieder!
  • Lupus1Lupus1 Beiträge: 372 [Exalted Navigator]
    Hallo Alive,

    um nochmal zu dem Problem mit den nicht angezeigten / nicht akustisch bemerkbar gemachten Radarkameras:

    Warst du unterwegs und bist an einer Radarkamera vorbeigefahren, ohne diese Warnung zu erhalten? Die Warnung sollte 15 Sekunden vor Erreichen der Kamera angezeigt werden und bei aktiviertem Sound auch akustisch mitgeteilt werden.


    Gru
    Lars.
    ____________________________________________________

    TT XLS LIVE IQ Routes Edition (Text-to-Speech)
    map/Europe_North 875.3613
    TT Start 60
    map/Europe 910.4964
    TT GO 6000
    map/Europe 926.5515

    TT Runner Cardio watch

    TT Home 2.9.7.3256
    MyDrive Connect 3.3.0.1317
    MySports Connect 1.3.9
    Win8 64bit




    I'm no TT employee but just a customer trying to help
  • MateriaManMateriaMan Beiträge: 0 [New Seeker]
    Hallo zusammen,

    wäre nett, wenn mir der Download der Radar-Kamera-Daten auch noch einmal freigeschaltet werden würde, da es mir auch passiert ist, dass ich erst die Radar-Aktualisierungen installiert habe, bevor ich die aktuellste Karte runtergeladen haben.

    Ich habe mein Go 1000 erst seit Samstag und habe den Warner auch noch nicht austesten können.

    Vielen Dank im Voraus.

    MfG

    Sven
  • AliveAlive Beiträge: 0 [Apprentice Seeker]
    Für mich werde ich diesen tread hiermit beenden.

    Allen beteiligten Schreibern und Mitdenkern herzlichen Dank.

    Sven wünsche ich viel Erfolg .

    Meinen konnte ich erst nach (extra) Zahlung genieen.

    Das wars für mich mit TomTom.

    Alive 
  • JulianJulian Beiträge: 2,158 Retired Community Managers and Staff
    Hallo Alive und Sven,

    @Alive: Wenn ich mich gut erinnere, dann wurde doch eine Rückerstattung der Bestellung eingeleitet. Ich dachte ich hätte auch erklärt dass wir Sie keinesfalls in eine Bestellung treiben wollen? Hätten Sie sich direkt bei uns gemeldet, und nicht direkt bestellt, dann hätten Sie auch keine Bestellung setzen müssen.

    @Sven: Ich kümmere mich gerne morgen darum dass der Kundendienst dir die Radarkameras noch einmal freischaltet, dies ist die generelle Reaktion auf Anfragen dieser Art.

    Wir wollen keinen Kunden etwas wegnehmen was Ihnen bei der Erstaktualisierung angeboten wurde (sprich Radarkameras und aktuelle Landkarte). Wenn also jemand auch nach der ersten Aktualisierung seine Radarkameras vermissen, bitte ich sich beim Kundendienst zu melden oder es hier zu posten.

    Grüe aus Amsterdam,

    Julian
  • HanomagHanomag Beiträge: 0 [Novice Seeker]
    Bei mir piept es, da wo ein Blitzer stehen kann, wo ein mobiler sein könnte usw.

    Auch die Geschwindikeit, Streckenberechnung tut seinen Dienst. 

    Die anderen Dienste hingegen... NIX 

    Klicke ich auf (LIVE) Dienste....

    Verbindungsaufbau zum TomTom Server... bitte warten

    ...konnte nicht hergestellt werden... bitte versuchen sie es später wieder....

    SPTER...

    Für diesen Dienst brauchen sie ein Abo, ihr Abo ist mögl. abgelaufen, weitere Info auf der Webseite...

    Verkehrsinfo, Radarkameras Lokale Suche, TripAdvisor, Expedia, Wetter, Twitter überall der gleiche Spruch und dabei habe ich das Gerät erst gestern aus der Packung geholt, auf der zu lesen steht das das alles für die paar Euro mir zur Verfügung stehen soll.

    Bei "Meine Dienste steht dann TT RADARKAMERAS

    Gültig bis 16.5.2012

    Und das war es, nix von anderen Diensten nix sonst was.

    Wie war noch der Titel dieses Threats? Also so ganz sinnvoll scheint es mir nicht zu sein, die Kunden erst zu verärgern und dann zu sagen: Nee dat is ned so wie sie denken mögen, wir sind ein groer Verein und wir versuchen keine Touren. 

    Wieviel Menschen kaufen ein gleiches Gerät und können nicht einmal zehn Prozent nutzen weil eine vernünftige Anleitung fehlt und weil die Dienste gar nicht zu nutzen sind. Es gibt genug Anwender die nicht mit dem Computer ins Bett gehen und die einfach nur das Teil nutzen wollen. Manche sogar, weil sie grad auf Strecke sind und gar keinen PC in der Nähe haben - noch die Zeit sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

    Ich unterstelle TT nicht das es unlauter arbeitet, aber ich denke die praktizierte Methode den Kunden nach einer Lösung erst suchen zu lassen und teilweise in die Irre zu führen, ist mindestens fahrlässig und schafft einen Wettbewerbsvorteil der zunächst einmal nicht zu rechtfertigen ist. 

    Ich hab mich nun den ganzen Vormittag mit dem Gerät auseinandergesetzt, die Zeit hätte ich gerne sinnvoller verbracht und wenn es Dienstzeit gewesen wäre, stände ein ein wirtschaftlicher Schaden von knapp 1000 brutto an. 

    Rechnet man all die gestohlene (Lebens-)Zeit zusammen, von all den Nutzern die dieses leidvoll schon ertragen mussten, würde man schnell von Gröenordnungen sprechen die absolut indiskutabel sind.

    Und ganz nebenher: Gestohlene Lebenszeit ist nicht regenerativ, weder mit freundlichen Gesten, entschuldigenden Worten, noch mit Geld oder Geldwertersatz. In diesem Sinne ist Veräppelung doch noch sehr freundlich ausgedrückt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.

Wer ist online14

BobMCC
BobMCC
Elchdoktor
Elchdoktor
hemicuda
hemicuda
itera1954
itera1954
Lelong67
Lelong67
speedylex
speedylex
U. N. Wichtig
U. N. Wichtig
Verena0105
Verena0105
+6 Gäste